Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 FR - QQ - 4bet/fold preflop

Alt
Standard
NL100 FR - QQ - 4bet/fold preflop - 13-10-2009, 23:13
(#1)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
BronzeStar
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($100)
BB ($129.90)
UTG ($101.50) 19/15, zum zeitpunkt der hand 12/10, insgesamt 110 hände
UTG+1 ($123.50) 11/9, 3bet 5, 4.2k Hände
MP1 ($100)
Hero (MP2) ($101.50)
CO ($100)
Button ($64.75)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG bets $3.50, UTG+1 raises $12, 1 fold, Hero raises $25, 4 folds, UTG raises $98 (All-In), 2 folds

Total pot: $63.50


joar, hätte kaum gedacht dass ich das mal fertig bringen könnte obwohl QQ locker in meiner pf stack off range ist.
denke die range von utg ist nur noch KK+, fast nur noch aces. manche meinen, lieber direkt folden anstatt 4bet/fold und 25$ verbrennen. ich aber finde ich kann hier die hand gut definieren, zum einen sieht es sehr stark aus, zum anderen wenn einer shoved bin ich zu 100% beat und hab nen easy fold. was meint ihr?


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes

Geändert von Drunkenp1mp (13-10-2009 um 23:15 Uhr).
 
Alt
Standard
13-10-2009, 23:29
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Nittiger UTG raised, noch nittigerer UTG+1 3betted. Die Range von UTG+1 ist damit so ziemlich genau QQ+/AK.

Ich schaue kurz, schlucke und folde QQ.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
13-10-2009, 23:55
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Nittiger UTG raised, noch nittigerer UTG+1 3betted. Die Range von UTG+1 ist damit so ziemlich genau QQ+/AK.

Ich schaue kurz, schlucke und folde QQ.
+1

Kein Spot um broke zu gehen. Und 4bet-fold geht gar nicht.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
14-10-2009, 00:00
(#4)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
+1

Kein Spot um broke zu gehen. Und 4bet-fold geht gar nicht.
jep fold pre oder 4bet/call. aber dürfte nen relativ easy fold sein.


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
14-10-2009, 10:03
(#5)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Warum 4bettest du hier QQ nachdem UTG opened und UTG+1 ihn 3bettet?

Mal abgesehen von den Stats, geschieht die Action hier wohl zwischen den beiden nittigsten Positions, mal von sowas wie UTG open und SB/BB 3bet abgesehen.

Imo is das moneyburning hier zu 4betten.
Sehe auch den Sinn der 4bet nicht, warum? Um deine Hand zu definieren? Es ist aber doch ziemlich obv. das hier was starkes unterwegs ist.
 
Alt
Standard
14-10-2009, 10:21
(#6)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
imo könnte man ja kurz über nen call nachdenken wenn man nich broke gehen möchte weil für ne 4bet wär zB A2o besser wegen dem blocker und QQ unterscheidet sich hier überhaupt nich von 72 weil es ja offensichtlich nen bluff ist.
wobei der call imo auch doof ist weil 1. noch utg to act ist und man 2. als overpair dann im prinzip stacken muss und man dann immer hinten ist
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL100 FR - AQo - 4bet shove für 100bb BU vs BB Drunkenp1mp Poker Handanalysen 2 10-10-2009 16:14
NL100 FR - AKs - reg 4bet shove aus UTG Drunkenp1mp Poker Handanalysen 10 19-09-2009 09:55
NL 10 KK nach Preflop 4bet Donky89 Poker Handanalysen 7 05-06-2009 00:05
NL50 SH: 4bet preflop mit QQ? JurassicDan Poker Handanalysen 3 19-05-2009 14:39
NL100 SH - 4bet JJ und dann? Scugalen Poker Handanalysen 7 06-01-2008 04:38