Alt
Standard
AQ misplayed? - 15-10-2009, 12:18
(#1)
Benutzerbild von Hägeronly
Since: Sep 2008
Posts: 96
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 150/300 Blinds 25 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



saw flop

MP1 (t9530)
MP2 (t10580)
CO (t16443)
Button (t6462)
SB (t39466)
BB (t8495)
Hero (UTG) (t8000)
UTG+1 (t10288)

Hero's M: 12.31



Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t900, 3 folds, CO raises to t2100, 3 folds, Hero calls t1200

Flop: (t4850) , , (2 players)
Hero checks, CO bets t2700, Hero folds

Total pot: t4850
Main pot: t4850 returned to CO

Wusste nicht ob ich preflop all in gehen sollte oder nicht.
stats vom gegner: Hände: 67 Vpip:24 pfr:0

Geändert von Hägeronly (15-10-2009 um 12:20 Uhr).
 
Alt
Standard
15-10-2009, 16:19
(#2)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
wenn er das allererste mal erhöht nach 67 Händen!!! nach ca 1Std!!! dann würd ich sogar preflop das reraise nicht mehr an deiner stelle zahlen.... ER hat vorher NULL Hände von 67 geraist... Welche Range gibst du den einem Spieler der 67 Hände nie raist und nun das erste mal eine hand erhöht....?
 
Alt
Standard
15-10-2009, 19:15
(#3)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
An sich kann villain auch einfach einmal extrem carddead gewesen sein und keine spots gehabt haben oder einfach nicht any two first-in raisen, aber man sollte bei diesen stats wirklich schon einmal über AQ o nachdenken.

Spätestens am flop ist es dann aber ziemlich sicher ein fold.

Preflop pushen geht gegen so einen Gegner, wenn er denn wirklich sonst Möglichkeiten hatte, an dieser Stelle eher nicht.
 
Alt
Standard
15-10-2009, 23:11
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
du bist hier in einer push or fold situation nach villains 3bet.

da aber dei stats eher nicht allzu gutes sagen würde ich hier liebr folden und einen bessren spot suchen, da du mit nem push dem reraiser eh noch gute odds gibt und er seehr oft ne starke hand hält find ich nen fold angebracht.

wenn du hier oop callst, dann musst du auch stop and go spielen, halte ich hier aber für nicht angebracht
 
Alt
Standard
16-10-2009, 07:02
(#5)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Auf die 3-bet eines tighten Spielers ist das für mich vor dem Flop ein einfacher Fold.
Gegen notorische 3-Better könnte man vor dem Flop vielleicht pushen, aber hier nicht.
Callen geht imo oop überhaupt nicht. Du bist hier einfach zu oft dominiert und es kostet Dich Deinen gesamten Stack um das auf dem Flop herauszufinden. Bei deinem Stack würde ich mit AQ noch nicht um mein Turnierleben spielen.

AQ sieht im ersten Moment ganz gut aus, ist aber oop ziemlich schwer zu spielen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[SSS NL50 - Misplayed Toppair] pacholke28 Poker Handanalysen 5 01-04-2009 01:46
1/2 misplayed? Florian215 Poker Handanalysen 10 23-05-2008 23:38