Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Fragen zur Auszahlung

Alt
Standard
Fragen zur Auszahlung - 16-10-2009, 00:09
(#1)
Benutzerbild von oasé
Since: Nov 2008
Posts: 174
BronzeStar
Hallo liebe Intelli-Gemeinde,

Ich hab eine Frage die wie folgt lautet.

Ich hab vor einigen Tagen einen für mich großen Cash erzielt (~2.660) und wollte diesen auscashen. Doch als ich auf 'Aufzahlung' geklickt habe, poppte ein Fenster auf wo drin gestanden hat, dass ich das Geld auf meinen Moneybookers Account übertragen soll. Anders kann ich es nicht auszahlen ...

Da meine Frau auch einen Account bei Pokerstars besitzt könnte ich ihr das Geld doch einfach übertragen und sie zahlt es für mich aus ? Mit ihrer und meiner Einverständis wäre das doch kein problem oder sehe ich das Falsch ?


Ich bedanke mich schonmal für die schnelle Antwort.

Mit freundlichen Grüßen: oasé
 
Alt
Standard
16-10-2009, 00:37
(#2)
Gelöschter Benutzer
Sollte mMn kein Problem sein...
 
Alt
Standard
16-10-2009, 00:55
(#3)
Benutzerbild von oasé
Since: Nov 2008
Posts: 174
BronzeStar
Ok, ich werde aber um sicherzugehen trotzdem den support anschreiben und hören was er dazu sagt.
 
Alt
Standard
16-10-2009, 00:59
(#4)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
Du hast obv. über moneybookers eingecashed.
Übertragung der Kohle auf Deine Frau wird Dir auch wohl nur eine weitere Auszahlungsmöglichkeit anbieten.

Du kannst nur mit dem Medium auscashen, mit dem Du bereits eingezahlt hast.


Semper Fi
 
Alt
Standard
16-10-2009, 08:53
(#5)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Leider geht das nicht das du es über deine Frau auszahlen lassen möchtest.

Die begründung dazu ist folgende: PokerStars ist keine Bank mit der man einfach so Transfers zwischen Spielerkonten machen kann. Um das transferierte Geld auszahlen zu können muß erstmal ein bestimmter anteil eingestezt und umgesetzt werden.

Im grunde ganz einfach um das Geld aus cashen zu können, muß erstmal rake erzeugt werden.
 
Alt
Standard
16-10-2009, 13:38
(#6)
Benutzerbild von oasé
Since: Nov 2008
Posts: 174
BronzeStar
Zitat:
Zitat von kowefive Beitrag anzeigen
Im grunde ganz einfach um das Geld aus cashen zu können, muß erstmal rake erzeugt werden.
Ich habe doch Rake produziert, aber ich finde es einfach nur schade das ich gezwungen werde mit Moneybookers auszucashen und nicht anders ... Und nichtmal über meine Frau, der ich am nähsten stehe. Würde ich das jetzt über den Nachbarn machen, ok, das könnte ich auch noch verstehen aber nicht bei der eigenen Frau ...
 
Alt
Standard
16-10-2009, 13:42
(#7)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
Und wo liegt jetzt das Problem auf Moneybookers auszucashen?

Wenn Du unbedingt auscashen willst, dann mach es eben auf dem Weg.


Semper Fi
 
Alt
Standard
16-10-2009, 14:02
(#8)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Zitat:
Zitat von oasé Beitrag anzeigen
Ich habe doch Rake produziert...
Das kann ja gut sein das DU rake produziert hast, aber der Empfänger des Geldes muß damit rake machen.

Ansonsten hast du doch noch die Möglichkeit den Scheck zu nehmen?!
 
Alt
Standard
16-10-2009, 14:45
(#9)
Benutzerbild von oasé
Since: Nov 2008
Posts: 174
BronzeStar
Zitat:
Zitat von kowefive Beitrag anzeigen
Das kann ja gut sein das DU rake produziert hast, aber der Empfänger des Geldes muß damit rake machen.

Ansonsten hast du doch noch die Möglichkeit den Scheck zu nehmen?!
Dass ich das richtig verstanden habe, ich überweise meiner Frau das Geld, sie macht damit Rake (In Form von Turnieren, Cashgame, ect.) und kann das Geld dann auch auf ihren Namen aus auszahlen ?

Zur Scheckauszahlung: Wenn ich auch 'Auszahlung' klicke, poppt immer sofort dieses Fenster auf:

Wenn man auf 'Abbrechen' klickt kommt man wieder zur Pokerstars-Kasse, also ist die Auszahlung mit dem Scheck nicht gestattet von meinem Account ...
 
Alt
Standard
16-10-2009, 16:48
(#10)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
Das ist der Fall wenn du auch genausoviel über MB eingezahlt hast. Alles drüber wäre frei verfügbar.

Aber was spricht eigentlich dagegen auf MB auszuzahlen???
Wenns dein MB account ist