Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Extremer Reraise Call oder Fold

Alt
Standard
Extremer Reraise Call oder Fold - 23-12-2007, 23:12
(#1)
Benutzerbild von Donald177
Since: Oct 2007
Posts: 2
BronzeStar
Hey

hab mal wieder Cash Game gespielt
Bekomm JJ und hab vor dem Flop auf den 4 Fachen BB geraist
2 Caller
der Flop: 7 6 4
also direkt mit Pot Size angespielt
bekomm ein Reraise auf 10 fachen Pot Size
Hab ich mir gedacht da ich ja Preflop geraist hab ist keiner mit 5 8 bzw 5 3 mitgegangen --> Call
war ein fehler, er hatte 5 8

Wie sollte man solche situationen spielen. Normalerweise geh ich nie auf solche situationen ein aber ich sah mich klar im vorteil

greez
 
Alt
Standard
23-12-2007, 23:22
(#2)
Benutzerbild von Chephren
Since: Nov 2007
Posts: 389
Welches Limit haste denn gespielt?
Ansonsten hätte ich hier auch gefoldet, da zumindest einer ein Set getroffen haben könnte. Auch ein Slowgespieltes Ass- oder Königspärchen wäre möglich. Das einer mit 5 8 preflop einsteigt, hätte ich da auch nicht erwartet.
 
Alt
Standard
23-12-2007, 23:27
(#3)
Benutzerbild von Olla_Peter
Since: Dec 2007
Posts: 153
Ich hätte die Hand definitiv gefoldet. Hätte den Gegner aber denke ich in einer ganz anderen range eingeordnet. Evtl. slowplay AA KK preflop. Die Straße war natürlich nahezu unmöglich zu erkennen. Aber gefoldet hätte ich definitiv. Wenn ich kein overpair vermutet hätte dann ein set.
 
Alt
Standard
23-12-2007, 23:35
(#4)
Benutzerbild von Donald177
Since: Oct 2007
Posts: 2
BronzeStar
also es war 5cent/10cent limit


ich hab es nur schon relativ häufig erlebt dass solch ein extremer reraise kommt und es tut halt einfach weh weil man schon relativ viel in den Pot investiert hat
war auch das erste mal das ich sowas gemacht hat und wird wohl auch das letzte mal gewesen sein


THX
 
Alt
Standard
24-12-2007, 00:11
(#5)
Benutzerbild von Locquo
Since: Sep 2007
Posts: 317
mit ner street solltest du bei sonem flop immer rechnen

und mit hasadeuren

und jj .... ich persönlich raise die noch nichtmals mehr ...

mit den lose ich whereever however ....


.................

heißt glaub ich hasardeur ...oder wie schreibt man das ....
 
Alt
Standard
24-12-2007, 00:25
(#6)
Benutzerbild von boneshakerDE
Since: Dec 2007
Posts: 90
BronzeStar
Da kannste nichts machen, aber ein slowplay ist immer möglich.
Straight war schon recht unwahrscheinlich abee nicht ausgeschlossen wie du siehst. Lass dich nicht entmutigen da müssen wir alle durch
 
Alt
Standard
24-12-2007, 00:49
(#7)
Benutzerbild von Canis Altair
Since: Dec 2007
Posts: 81
BronzeStar
Deine Situation kommt sehr häufig vor.
Ich musste nach einem Flop K-K folden weil der Flop 2-5-3 war und sehr hoch geraist wurde, obwohl ich pre-flop geraist habe.
Also kopf hoch und ruhig bleiben
 
Alt
Standard
24-12-2007, 01:10
(#8)
Benutzerbild von Timo_SVD
Since: Dec 2007
Posts: 353
Denke ich auch, manchmal muss man sich einfach von ner guten Hand trennen, aber wenn du dadurch alles verlierst wäre der Frust und Ärger noch größer.
 
Alt
Standard
24-12-2007, 01:34
(#9)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
ich würde sagen auf dem limit kann das durchaus mal passieren dass fishe unterwegs sind die auch so einen käse spielen.
daher meine ich dass die hand nur eine von tausenden jeden tag ist, die so endet.
könnte da selbst auch einige dieser hände posten.

allerdings weiß ich aus erfahrung, dass trotz dieser verluste man die levels am ende mit plus abschließt. klar sind das rückschläge aber wenn mans sportlich nimmt dann heitzt es einem noch mehr an!!
 
Alt
Standard
24-12-2007, 01:55
(#10)
Benutzerbild von Danras
Since: Nov 2007
Posts: 223
BronzeStar
Da geht man ja auch nicht von aus das einer mit 5 3 mitgeht, hätte auch gedacht KK oder AA