Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

das problem mit den Jacks - tipps?

Alt
Standard
das problem mit den Jacks - tipps? - 16-10-2009, 14:22
(#1)
Benutzerbild von Wingkeeper
Since: Jul 2008
Posts: 3
Hi,
ich bin gestern - als 60ster- mit einer Hand aus einem 3,30$ Freezout-Turnier (ca. 6500 Teilnehmer) rausgeflogen die mich ziemlich genervt hat vor allem weil ich das gefühl hab dass ich sie wirklich besser hätte spielen können. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich?


Blinds 3500/7000 ante 875 = 19250 im Pot ohne jede action

Spieler 3 (145.000 chips)
spieler 4 (152.000 chips)
ich sitze im BB (139.000)
------------------------------

Spieler 3 raist auf 21.000
spieler 4 callt sofort 21.000
ich sitze im BB mit JJ


leider hab ich keinen read auf beide Spieler weil ich grad an den Tisch gesetzt wurde.

Ich calle.

Potsize: 74.250

Flop: 25T rainbow

Ich setze 63.000

Spieler 3 folded, Spieler 4 überlegt etwas und raist all-in.

Was würdet ihr tun bzw hättet ihr das bis dahin anders gespielt und warum? Ich verrate dann gern wies weiter gegangen ist!
Vielen dank schon mal für Anregungen.

Geändert von Wingkeeper (16-10-2009 um 14:25 Uhr).
 
Alt
Standard
16-10-2009, 16:25
(#2)
Benutzerbild von der brachse
Since: Jan 2008
Posts: 167
Hi,

1.bei Blinds von 3500/7000 und einem Ante von 875 bist du eigentlich schon im Push or Fold Modus mit einem Stack von 139.000.
Gegen eine 3-Bet eines kleinen Stacks und einen Call eines kleinen Stacks gibt es nur die Variante All-in oder Fold.
Wenn ich frisch an den Tisch gekommen bin und absolut keine Reads habe tendiere ich zu fold.

2. jetzt bist du schon mal am flop in eine Schlacht verwickelt.
25k in einen Pot von 74.250 zu spielen ist nicht gut.
Die Odds bringen deinem Gegner fast 4:1.
Ich hätte die restlichen 125000 die dir geblieben sind over-
gebetet.
Weil wenn du 25K setzt und er geht wie in diesem Falle all-in
musst du sowieso callen - weil Pot commited (Rest von dir
wären 100000)
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
 
Alt
Standard
16-10-2009, 18:26
(#3)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Kurze Frage an Wingkeeper: Bedeutet Spieler 3 und 4 in der Hand, dass sie an 3. und 4. Stelle dran waren, also beide in relativ früher Position waren?

An sich hättest du preflop noch genug fold equity um hier zu pushen und auch deine Hand ist stark genug. Normalerweise kann man das in dieser Turnierphase mit JJ auch machen. Ein fold wäre natürlich auch möglich wenn du einfach nicht weißt wo du stehst oder aus irgendeinem Grund davon ausgehst hier hinten zu liegen oder einen Flip einzugehen sofern du dazu nicht bereit wärst. Ich fände hier aufgrund deines stacks und aufgrund der Tatsache dass du noch eine gute fold equity hast einen preflop push nicht so schlecht.

As played würde ich an deiner Stelle diesen Flop first in pushen. Deine bet committed dich viel zu stark an den Pot und lässt dir überhaupt keine chance mehr aus der Hand heraus zu kommen und von daher musst du den push von villain dann auch callen, aber um die Entscheidung zum call villain zu überlassen wäre ein push hier besser.
 
Alt
Standard
16-10-2009, 18:39
(#4)
Benutzerbild von gigateck
Since: Dec 2007
Posts: 1.304
Ich denke, da der Pot etwas über 19k lag und auf 21k geraised wurde und das noch mal gecallt wurde mit Potods von ca. 2:1 für den caller heißt beides nicht all zu viel Stärke.

Pot ist vor dir ca. 60k und du hast 139k, klarer Fall von All-In, weil du damit den ursprunglichen Raiser squizen kannst und weil der Gewinn im Falle eines Folds der beiden Spieler deinen Stack um 50% steigert, also sehr deutlich. Da die beiden Gegner auch noch in etwa gleich groß sind und damit dein All-In ihr Tunierleben bedroht und du gleichzeitig zeigst das du bereit bist alles zu Riskieren hast du hier gegen verfünftige Spieler eine riesen Foldequity in dieser Situation.

Geändert von gigateck (16-10-2009 um 18:42 Uhr).
 
Alt
Standard
16-10-2009, 20:12
(#5)
Benutzerbild von GHSE00011364
Since: Aug 2007
Posts: 31
Ohne Reads ist das ein All-in, und zwar preflop und nicht erst am Flop. Callen ist ganz schlecht, da Dein Stack Dir nicht mehr wirklich viel Flexibilität übrig lässt.
Wenn der Openraiser richtig, richtig tight und nittig ist, kann man gelegentlich einen Fold finden.
Beim Caller ist nur entscheidend, ob er da in der Situation mit schwachen Händen flatcallt. Wenn ich der Coldcaller bin, habe ich in 100% der Fälle KK, AA oder AKs, da ich niemals einen so großen Teil meines Stacks mit einer Hand called würde, die ich bereit bin aufzugeben. Da die meisten aber Premiums reraisen, solltest Du wirklich nur mit Read folden.
Wie weit man in Deiner Situation pusht, ist ebenfalls read-abhängig. Wenn die beiden aggressiv sind und einen großen Teil ihrer Range einfach folden, push ich wahrscheinlich AJ+, 22+ und noch eine Menge suited Müll oder highcards.
Sind sie tight, pushe ich eher 88+ und AQ+ und keine sc's.

Ich meine, wer will schon mit 20BBs weiter vor sich hin kriechen, wenn er busten oder sich mehr als verdoppeln kann? Ich wähle 100% den Gambel, alles andere macht auch keinen Sinn, solange man die Ranges geschlagen hat, oder sich genügend Fold Equity gibt.

Ich geb mal zwei Beispiele meiner Gamblingmentalität. Ist zwar kein Squeezeplay dabei, aber auch ein Spiel, dass mit Fold Equity arbeitet. Da ich ein fauler Mensch bin und gerade auch wenig Zeit hab (und es schon 10Minuten gedauert hat, die Turnierhandhistory und dann die Hände zu finden), poste ich mal die Stars Textdatei und hoffe, dass das nicht gegen Forumregeln verstößt.


PokerStars Game #33998273709: Tournament #203040442, $100+$9 USD Hold'em No Limit - Level XVII (1500/3000) - 2009/10/13 17:38:06 ET
Table '203040442 58' 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: GHSE00011364 (163959 in chips)
Seat 2: lll_HWDP_lll (95397 in chips)
Seat 3: Stimu (44837 in chips)
Seat 4: pompen (52968 in chips)
Seat 5: TheMiltMan (191862 in chips)
Seat 6: SloperAK (114090 in chips)
Seat 7: cframing1 (267420 in chips)
Seat 9: smlp81aa (218736 in chips)
GHSE00011364: posts the ante 300
lll_HWDP_lll: posts the ante 300
Stimu: posts the ante 300
pompen: posts the ante 300
TheMiltMan: posts the ante 300
SloperAK: posts the ante 300
cframing1: posts the ante 300
smlp81aa: posts the ante 300
cframing1: posts small blind 1500
smlp81aa: posts big blind 3000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to GHSE00011364 [8s 8h]
GHSE00011364: raises 4500 to 7500
lll_HWDP_lll: folds
Stimu: folds
pompen: folds
TheMiltMan: folds
SloperAK: folds
cframing1: folds
smlp81aa: calls 4500
*** FLOP *** [3h Tc 4c]
smlp81aa: checks
GHSE00011364: bets 12350
smlp81aa: raises 23650 to 36000
GHSE00011364: raises 120159 to 156159 and is all-in
smlp81aa: folds
Uncalled bet (120159) returned to GHSE00011364
GHSE00011364 collected 90900 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 90900 | Rake 0
Board [3h Tc 4c]
Seat 1: GHSE00011364 collected (90900)
Seat 2: lll_HWDP_lll folded before Flop (didn't bet)
Seat 3: Stimu folded before Flop (didn't bet)
Seat 4: pompen folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: TheMiltMan folded before Flop (didn't bet)
Seat 6: SloperAK (button) folded before Flop (didn't bet)
Seat 7: cframing1 (small blind) folded before Flop
Seat 9: smlp81aa (big blind) folded on the Flop

Ich habe ein sehr looses Image, habe aber marginale Hände meistens weggeworfen, wenn ich auf Aggression gestoßen bin. Hier raise ich die 4. Runde in Folge (oder so) von UTG, und wie fast jedes Mal callt der BB. Dieser ist sehr aggressiv, und wird definitiv 99+ preflop reraisen, evtl noch looser.
Es kommt ein schöner Flop für mich, auf dem meine Hand zumeist gut sein wird. Darüber hinaus habe ich schon gesehen, dass mein Gegenspieler postflop Monster eher slowplayt (ziemlich schlecht bei einem generell aggressiven Spieler!) anstatt sie zu check-raisen.
Ich mache eine c-bet, die ich wahrscheinlich 100% auf dem Board mache, und er check-raist mich.
Aufgrund meines Reads kann ich Sets genauso ausschließen wie Overpairs. Bleiben schwache Toppairhände, Semibluffs wie z.B. Flushdraw mit Overcards, Underpairs zu der T, Hände wie A3, A4 und reine Bluffs. Das meiste hab ich geschlagen und ich bin auch nicht sicher, ob er mit einem schwachen Toppair callt. Ich glaube nicht, dass er Overcards und einen Flushdraw foldet, aber dann muss ich halt einen Postflopflip (nahezu 50%/50%) in Kauf nehmen. Ich repräsentiere halt ziemliche große Stärke, wenn ich pushe. Also mach ich genau das, er foldet und ich gewinne einen schönen Pott.

In der folgenden Hand ist mein Gegenspieler so übelst aggressiv und macht andauernd lächerlich große Raises, bei denen er auch schon A3o und K5s beim Showdown gezeigt hat. Mein ATs hat eindeutig seine Range geschlagen, daher gewinne ich Chips, wenn ich es in die Mitte bringe. Ich pushe und er foldet, hatte vielleicht 5 hoch oder so?!

PokerStars Game #33968300338: Tournament #203040751, $5.00+$0.50 USD Hold'em No Limit - Level XXIX (20000/40000) - 2009/10/12 23:21:21 ET
Table '203040751 254' 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: LVLender (114600 in chips)
Seat 2: haired gun (1100344 in chips)
Seat 3: Recard Dead (789044 in chips)
Seat 4: romaoris (421157 in chips)
Seat 5: trappa_3 (1910913 in chips)
Seat 6: GHSE00011364 (1170719 in chips)
Seat 7: Prydzmau5 (519868 in chips)
Seat 8: lax0r (378080 in chips)
LVLender: posts the ante 4000
haired gun: posts the ante 4000
Recard Dead: posts the ante 4000
romaoris: posts the ante 4000
trappa_3: posts the ante 4000
GHSE00011364: posts the ante 4000
Prydzmau5: posts the ante 4000
lax0r: posts the ante 4000
Prydzmau5: posts small blind 20000
lax0r: posts big blind 40000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to GHSE00011364 [Ad Td]
LVLender: folds
haired gun: folds
Recard Dead: folds
romaoris: folds
trappa_3: raises 280000 to 320000
GHSE00011364: raises 846719 to 1166719 and is all-in
Prydzmau5: folds
lax0r: folds
trappa_3: folds
Uncalled bet (846719) returned to GHSE00011364
GHSE00011364 collected 732000 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 732000 | Rake 0
Seat 1: LVLender folded before Flop (didn't bet)
Seat 2: haired gun folded before Flop (didn't bet)
Seat 3: Recard Dead folded before Flop (didn't bet)
Seat 4: romaoris folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: trappa_3 folded before Flop
Seat 6: GHSE00011364 (button) collected (732000)
Seat 7: Prydzmau5 (small blind) folded before Flop
Seat 8: lax0r (big blind) folded before Flop

Und das Gleiche nochmal ein wenig später mit 44, wieder gegen den gleichen Spieler:

PokerStars Game #33968796809: Tournament #203040751, $5.00+$0.50 USD Hold'em No Limit - Level XXXI (30000/60000) - 2009/10/12 23:40:37 ET
Table '203040751 254' 9-max Seat #5 is the button
Seat 3: Recard Dead (744044 in chips)
Seat 4: romaoris (389157 in chips)
Seat 5: trappa_3 (872753 in chips)
Seat 6: GHSE00011364 (3579229 in chips)
Seat 8: lax0r (1287320 in chips)
Seat 9: djryan777 (1608479 in chips)
Recard Dead: posts the ante 6000
romaoris: posts the ante 6000
trappa_3: posts the ante 6000
GHSE00011364: posts the ante 6000
lax0r: posts the ante 6000
djryan777: posts the ante 6000
GHSE00011364: posts small blind 30000
lax0r: posts big blind 60000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to GHSE00011364 [4d 4s]
djryan777: folds
Recard Dead: folds
romaoris: folds
trappa_3: raises 180000 to 240000
GHSE00011364: raises 3333229 to 3573229 and is all-in
lax0r: folds
vladimwd is connected
trappa_3: folds
Uncalled bet (3333229) returned to GHSE00011364
GHSE00011364 collected 576000 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 576000 | Rake 0
Seat 3: Recard Dead folded before Flop (didn't bet)
Seat 4: romaoris folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: trappa_3 (button) folded before Flop
Seat 6: GHSE00011364 (small blind) collected (576000)
Seat 8: lax0r (big blind) folded before Flop
Seat 9: djryan777 folded before Flop (didn't bet)

Dann gibt es eine Hand, in der ich AA genauso spiele und einen kleinen Stack rausnehme. Der Tisch sieht, dass ich mein Monster so spiele, also kann ich direkt mein Image gegen einen loosen Spieler wieder nutzen:
PokerStars Game #33968880195: Tournament #203040751, $5.00+$0.50 USD Hold'em No Limit - Level XXXI (30000/60000) - 2009/10/12 23:44:02 ET
Table '203040751 254' 9-max Seat #5 is the button
Seat 1: vladimwd (1262819 in chips)
Seat 3: Recard Dead (750044 in chips)
Seat 5: trappa_3 (566753 in chips)
Seat 6: GHSE00011364 (4083229 in chips)
Seat 8: lax0r (1161320 in chips)
Seat 9: djryan777 (1608479 in chips)
vladimwd: posts the ante 6000
Recard Dead: posts the ante 6000
trappa_3: posts the ante 6000
GHSE00011364: posts the ante 6000
lax0r: posts the ante 6000
djryan777: posts the ante 6000
GHSE00011364: posts small blind 30000
lax0r: posts big blind 60000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to GHSE00011364 [8d 9d]
djryan777: folds
vladimwd: raises 120000 to 180000
Recard Dead: folds
trappa_3: folds
GHSE00011364: raises 3897229 to 4077229 and is all-in
lax0r: folds
vladimwd: folds
Uncalled bet (3897229) returned to GHSE00011364
vladimwd said, "JJ)"
GHSE00011364 collected 456000 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 456000 | Rake 0
Seat 1: vladimwd folded before Flop
Seat 3: Recard Dead folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: trappa_3 (button) folded before Flop (didn't bet)
Seat 6: GHSE00011364 (small blind) collected (456000)
Seat 8: lax0r (big blind) folded before Flop
Seat 9: djryan777 folded before Flop (didn't bet)

Ich weiß nicht, ob sein JJ Kommentar stimmt, aber nach der Hand meinte er, dass ich eben AA ja auch gepusht hätte und daher wollte er sein Turnierleben nicht riskieren. Ein weiterer Pott ohne Showdown gewonnen!

Letzte Hand aus dem gleichen Turnier, auch gegen einen loosen Spieler, der mehrfach gezeigt hat, dass er sein Turnierleben nicht riskieren will und daher von mir regelmäßig pre- und postflop ausgenutzt wird (einmal hab ich ihm dann ein Set gezeigt, einfach nur, um Kredibilität für weiter Moves zu haben):

PokerStars Game #33967019361: Tournament #203040751, $5.00+$0.50 USD Hold'em No Limit - Level XXIV (6000/12000) - 2009/10/12 22:33:40 ET
Table '203040751 254' 9-max Seat #5 is the button
Seat 1: lax0r (163960 in chips)
Seat 2: sir29 (193625 in chips)
Seat 3: Jimbo380 (397282 in chips)
Seat 5: REDDON1 (78548 in chips)
Seat 6: GHSE00011364 (558748 in chips)
Seat 7: Bennern86 (121389 in chips)
Seat 8: cjwill33 (109104 in chips)
Seat 9: jintsrule56 (229858 in chips)
lax0r: posts the ante 1200
sir29: posts the ante 1200
Jimbo380: posts the ante 1200
REDDON1: posts the ante 1200
GHSE00011364: posts the ante 1200
Bennern86: posts the ante 1200
cjwill33: posts the ante 1200
jintsrule56: posts the ante 1200
GHSE00011364: posts small blind 6000
Bennern86: posts big blind 12000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to GHSE00011364 [Ks Js]
cjwill33: folds
jintsrule56: folds
lax0r: folds
sir29: raises 16000 to 28000
Jimbo380: folds
REDDON1: folds
GHSE00011364: raises 529548 to 557548 and is all-in
Bennern86: folds
sir29: folds
Uncalled bet (529548) returned to GHSE00011364
GHSE00011364 collected 77600 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 77600 | Rake 0
Seat 1: lax0r folded before Flop (didn't bet)
Seat 2: sir29 folded before Flop
Seat 3: Jimbo380 folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: REDDON1 (button) folded before Flop (didn't bet)
Seat 6: GHSE00011364 (small blind) collected (77600)
Seat 7: Bennern86 (big blind) folded before Flop
Seat 8: cjwill33 folded before Flop (didn't bet)
Seat 9: jintsrule56 folded before Flop (didn't bet)


So, keine Zeit mehr. Probiert sowas mal aus. Kann natürlich schief gehen und dann ist man raus, aber naja, Turniere gibt's wie Sand am Meer und das Turnierleben sollte einem daher nicht die Bohne interessieren. Denn durch tightes Spiel, bei dem man nichts riskiert, gewinnt man auch nicht.
Ich hab das $5.5 rebuy, aus dem die meisten obigen Hände sind, übrigens auch gewonnen!

LG und GL, David/Coop/Ghse00011364.
 
Alt
Standard
16-10-2009, 23:21
(#6)
Benutzerbild von Wingkeeper
Since: Jul 2008
Posts: 3
Hey danke für Eure Meinungen zu der Hand!

@ venomed fire: ja ich meine die Position - Spieler 1 wäre UTG

Meine Motivation nur zu callen liegt darin, dass ich zur Zeit eine krasse Pechsträhne durchmache und so gut wie jeden Coinflip verliere. Wollte erstmal das Board sehen.
Ich weiß dass Angst kein guter Berater ist aber irgendwann kann man einfach nicht mehr 100% selbstbewusst spielen.

Ende der Story ist übrigens:

Ich calle all-in und Spieler 4. zeigt Trip-Tens (TTT)


Wenn ich mir das ganze nochmal überlege ist hier wahrscheinlich in vielen Fällen tatsächlich ein guter Spot für das Squeeze-play!

Andererseits ist es natürlich schon ärgerlich ist, dass der Flop so gut für mich ausfällt und der Typ ausgerechnet Trips trifft :-((
 
Alt
Standard
17-10-2009, 00:25
(#7)
Benutzerbild von GHSE00011364
Since: Aug 2007
Posts: 31
Hmm, ich weiß, dass Pechsträhnen übel sein können, hatte auch schon ein paar Male über 50 Turniere oder so keinen Cash (heftigster Downswing war um die 11k...), aber dennoch solltest Du nicht Resultat orientiert denken. Diesmal hatte er halt TTT, aber das wird er nicht immer haben.
Und Coinflips sind eine gute Sache, nicht davor zurückschrecken. Zumindest nicht mit Stacks von unter 30BBs.
Meine Meinung zu der Hand bleibt aber: Gegen fast alle Spieler ist das ein Prefloppush.
 
Alt
Standard
17-10-2009, 00:45
(#8)
Benutzerbild von Wingkeeper
Since: Jul 2008
Posts: 3
Ja ich gebe dir recht.

Mir Squeezeplay meinte ich auf jeden Fall den All-in-push. Jede andere Raisehöhe macht ja hier keinen Sinn.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0,05/0,10 - Jacks, die 2. Drishh Poker Handanalysen 4 25-09-2009 10:59
2x Jacks fin233 Poker Handanalysen 5 19-03-2009 21:22
Jacks in Position freshcard2 Poker Handanalysen 8 16-08-2008 14:45
SB vs BB Jacks Jallabar Poker Handanalysen 9 11-08-2008 17:31
Trips Jacks freshcard2 Poker Handanalysen 11 05-08-2008 14:26