Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: KK im 3 bet Pot vs fish

Alt
Standard
NL100: KK im 3 bet Pot vs fish - 17-10-2009, 07:25
(#1)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
Hallo zusammen,

nach einer "grandiosen" nacht mal ein paar hände von mir..kann mir vielleicht einer sagen, wie ich die schöner hinbekomme mit dem converter?

Villian: 31 / 15 er hat über 200 hände nicht gegen eine 3 bet gefoldet und ist postflop recht aggro (4)

Wie spielt ihr die Hand? Mein eigentlicher plan war flop zu callen und turn auf keinem A zu pushen, falls er nochmal ansetzt..die 8 hat mich in einen harten spot gebracht...




PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($149.50)
SB ($145.45)
Hero (BB) ($153.95)
UTG ($83.75)
UTG+1 ($504.95)
MP1 ($100)
MP2 ($100)
CO ($102.85)

Preflop: Hero is BB with K, K
6 folds, SB bets $4, Hero raises to $13, SB calls $9

Flop: ($26) 8, Q, Q (2 players)
SB bets $24, Hero calls $24

Turn: ($74) 8 (2 players)
SB bets $45, Hero ???

Geändert von Spooowi (17-10-2009 um 08:23 Uhr).
 
Alt
Standard
17-10-2009, 11:38
(#2)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
Stell doch den Converter bitte mal auf "Intellipoker Discussion Forum" um.
 
Alt
Standard
17-10-2009, 11:45
(#3)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Am flop musst du dich entscheiden, hier broke zu gehen oder halt nicht.
Wenn ja, lass ihn barreln und call ihn runter.
Wenn nein raise auf 60-65 und fold auf jede weitere bet. Problem daran ist, dass er auch nen fd shippt und wir folden.
Ich würde hier zum runtercallen tendieren.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
17-10-2009, 13:46
(#4)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
jo beim spr von 4 und leicht fishigen stats und dem donkbet würd ich hier immer broke gehen, allerdings stell ich die marie am flop rein weil ich donkbet grundsetzlich raise (80%) also auch hier weil der pot schon ziemlich groß ist
 
Alt
Standard
17-10-2009, 13:51
(#5)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Wieso stellst du rein? Hast du so viel Angst vorm FD? Ich lass ihn lieber weiterbetten. Ggf. bette ich den turn selber wenn er cheken sollte.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
17-10-2009, 18:44
(#6)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
bin auch fuer runtercallen

denke nicht dass er hier oft Qx hat da er damit ja doch schon fold equity kreiirt wo er keine haben will

FDs sind halt nur ein Teil seiner Range, da sind auch viele PPs und Ax oder Kx haende drin
 
Alt
Standard
17-10-2009, 19:03
(#7)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
Also wenn ein agressiver Donk anfängt in mich reinzubetten am Flop und das noch recht groß, möchte ich ihm nicht seine "aggression" nehmen. Am Turn habe ich dann trotzdem reingeschoben. Ich denke aber fast eine weitere Straße runterzucallen wäre besser gewesen. Ich finde schonmal gut, dass hier keiner folden will

@hurricane: Warum raist du flop, wenn du dadurch doch seine gesamte bluffrange vertreibst? gegen einen fisch brauchst du ja nicht balancen, weil du meintest du machst es zu 80%.
 
Alt
Standard
17-10-2009, 20:50
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Flopcall und Turn shoveln ist okay imo.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL100 FR - QTo - TPMK vs midstack fish mit donk bets Drunkenp1mp Poker Handanalysen 2 22-10-2009 23:16
NL100: T9s ip vs. loosen fish 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 3 14-05-2009 18:35
2/4 SH TT vs fish chess87 Poker Handanalysen 5 18-03-2009 12:33