Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SnG 3,40 $ 9er Tisch mit AK UTG

Alt
Standard
SnG 3,40 $ 9er Tisch mit AK UTG - 18-10-2009, 19:50
(#1)
Benutzerbild von das-marten
Since: Sep 2007
Posts: 39
ich bin mir echt keiner schuld bewusst, aber wollte euch trotzdem mal kontaktieren, ob man dieses blatt anders spielen kann/soll. Über meinen gegner gibt's nicht viel zu sagen, stinknormaler pokerheini, genau wie ich halt...bis zu diesem zeitpunkt.

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 100/200 Blinds (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t1330)
BB (t5490)
Hero (UTG) (t2130)
Button (t4550)

Hero's M: 7.10

Preflop: Hero is UTG with A, K
Hero bets t600, 2 folds, BB calls t400

Flop: (t1300) 9, K, 4 (2 players)
BB checks, Hero bets t1000, BB calls t1000

Turn: (t3300) J (2 players)
BB bets t530, Hero calls t530 (All-In)

River: (t4360) 10 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t4360

also mit dem M hab ich ja nicht grad viel optionen offen. mein problem ist, dass ich in letzter zeit zu oft gegen AA rausfliege(na, was hält wohl mein gegner???), ich kann das nicht lesen, weil ich nie annehme, dass mein Gegner genau diese hand hält, aber scheinbar wird dieses blatt wie fische auf'm jahrmarkt verteilt, kurz vorher bin ich nämlich auch gegen AA in 'nem anderen turnier (und hab kurz davor mit AA gegen JJ verloren )raus, aber wurscht. Und wieso spielt der AA in einer solchen situation slow, ist das nicht komplett falsch? ich war ja kein small blind oder am button, so dass er unbedingt annehmen könnte, ich will klauen.

so, als kommentar würde mir auch schon "arschkarte" reichen, dann weiß ich bescheid...

Geändert von das-marten (18-10-2009 um 19:57 Uhr).
 
Alt
Standard
18-10-2009, 20:10
(#2)
Gelöschter Benutzer
Hallo,

ich habe vom Cashgameforum ins Turnierforum für Beispielhände verschoben. *move*

Die Hand ist meiner Meinung nach richtig gespielt. Mit dem Bet auf dem Flop committest du dich ja sowieso, von daher hättest du auch gleich All-In spielen können, oder etwas weniger setzen. Ich hätte eher etwas weniger gesetzt.
 
Alt
Standard
19-10-2009, 13:25
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Openshove. As played shove Flop....


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-10-2009, 22:05
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
du darfst dich von solchen feisen setups nicht auf tilt bringen, denn das bist du eindeutig deiner sprache nach.

mit 10bb würde ich hier preflop pushen, da die foldequity höher ist, zudem gibts fische die da einfach callen und man muss dann mit nur noch pot übrig spielen. und was machst du auf nem T54 flop.

push preflop, so push flop aba auch ne kleine bet extrahiert vlt bisschen mehr value aus nem fisch, aba das is dann egal.
 
Alt
Standard
26-10-2009, 09:56
(#5)
Benutzerbild von michalko1
Since: Mar 2008
Posts: 748
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe vom Cashgameforum ins Turnierforum für Beispielhände verschoben. *move*

Die Hand ist meiner Meinung nach richtig gespielt. Mit dem Bet auf dem Flop committest du dich ja sowieso, von daher hättest du auch gleich All-In spielen können, oder etwas weniger setzen. Ich hätte eher etwas weniger gesetzt.
findest du das openraise auch noch richtig?

oh man....
und ich dachte die mods haben wenigstens ein bisschen ahnung davon....obv nicht alle...!


Zitat:
Zitat von chess87
rooney das opfer
der besteht zu 98% aus nacken
und 2% sommersprossen
 
Alt
Standard
26-10-2009, 13:53
(#6)
Benutzerbild von das-marten
Since: Sep 2007
Posts: 39
kein schwanzvergleich untereinander, sagt mir lieber, wie ich das open raise (besser) ansetzen sollte.
 
Alt
Standard
26-10-2009, 14:00
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
open shoved man nicht mit 10BB? oder wolltest n resteal triggern?
Deine Flopbet ist auch komisch, lässt du dir 2 BB behind?
Naja, wohl suboptimal gespielt.
 
Alt
Standard
26-10-2009, 14:11
(#8)
Benutzerbild von G€rman Elite
Since: Apr 2008
Posts: 380
BronzeStar
Mit 10 1/2 BB kannst du AKs sofort reinstellen..wenn du standardmäig 3BB erhöhst, geben manche Fishe (wenn es denn einer war)nicht so gerne ihren Blind auf und callen gerne marginale Hände. Wenn du dann gesuckt wirst => happens.
Merk dir, mit 10BB openpushen und hoffen,dass du gewinnst
 
Alt
Standard
26-10-2009, 15:17
(#9)
Benutzerbild von das-marten
Since: Sep 2007
Posts: 39
"hoffen", naja. danke für die tipps, auch wenn ich bei der meinung bleibe, dass das etwas zu "donkey" ist, war ja kein turbo-turnier.
 
Alt
Standard
26-10-2009, 15:23
(#10)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
das lustige ist du pusht auch zB KQ aus dem SB in den BB, geinnst dadurch oft die blinds, und wenn du dann von UTG mit AK pusht, dann sehen die donks in dir nur jemand der willkürlich rumpusht und callen dann oft mit Ax und du hast sie dominiert.

selbst wnen du KQ hast und sie callen mit Ax machen sie den größeren Fehler, da wenn sie callen sie in den Showdown müssen, während du zu deine potequity auch noch foldequity besitzt.

das ganze nennts sich dann ICM, welches sogar in bestimmten spots zu any2 cards pushes berechtigt und dein gegner nur mit AA, KK callen könnte zB.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tisch stiepani 37 IntelliPoker Support 1 01-02-2009 00:18
AA am 0,02/0,04$ Tisch zocker_lis`l Poker Handanalysen 6 10-08-2008 21:15
BB am Tisch - BB in der Hinterhand ?!? jerostar Poker Handanalysen 11 23-05-2008 10:57
Tisch Pop-Up MichiB IntelliPoker Support 2 28-04-2008 20:07
Karten die man an einen Tisch braucht hat man an den anderen tisch kingpintin69 Poker Talk & Community 15 29-10-2007 14:53