Alt
Standard
Fl Hu ? - 19-10-2009, 13:14
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Hallo liebe Minbetter.

Ich will mich etwas weiterbilden und wollte mal anfragen, auf welchen Stacks ich anfangen sollte FL HU zu spielen? Vorkenntnisse sind ja aus dem NL Bereich gut(h) vorhanden. Gibts im HU irgendwas besonderes zu beachten? Kann ein paar Tips ganz gut gebrauchen. Wieviele VPP macht man im HU so ungefähr (je nach Stacks)?

Danke schon mal!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-10-2009, 13:20
(#2)
Benutzerbild von *Pasa*MetzKe
Since: Aug 2007
Posts: 190
Das größte Problem bei FL HU ist eigentlich der Rake. Der ist nämlich so hoch, dass es sich auf den unteren Limits gar nicht lohnt. Ob sich da was mit dem neuen VPP System geändert hat, weiß ich nicht.

Also du müsstest wahrscheinlich bei $2/$4+ anfangen, damit du überhaupt PLUS machst.
 
Alt
Standard
19-10-2009, 13:28
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
2/4 oder auch 3/6 wären BR-technisch kein Problem. Aber ich hab halt so gut wie kein FL Erfahrung... Von daher wäre das nicht so gut, schätze ich mal.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-10-2009, 13:39
(#4)
Benutzerbild von *Pasa*MetzKe
Since: Aug 2007
Posts: 190
Joar, wie es mit dem Spielniveau aussieht, kann ich dir leider nicht wirklich beantworten. Ich habe selber nur mal kurz HU gespielt, da ich kein Freund des HU bin.

HungryEyes hat davon aber Ahnung. Musst mal warten, bis er sich zu Wort meldet.
 
Alt
Standard
19-10-2009, 14:38
(#5)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
ähm kannst du konkreter fragen?
Zitat:
Gibts im HU irgendwas besonderes zu beachten?
Wenn du genaue Fragen stellst kann ich villeicht antworten ohne einen 20seitigen HU Strategiepost mit meinem sehr beschränkten Wissen zu verfassen.
zu den vpps: zum vpp grinden eignet sich huhu überhaupt nicht und es gibt im fl bereich weniger pro hand, als auf den gleichen 6max stakes.
 
Alt
Standard
19-10-2009, 16:46
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Also sollte ich besser 6max spielen? Ich überleg mir das mal. Was für Stacks wären denn angemessen um mit FL anzufangen? 1/2 oder lieber 0,5/1?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-10-2009, 21:26
(#7)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Naja wenn du FL nur spielen willst um vpps zu sammeln, ja.
Grundsätzlich kann man denke ich sagen, das HU weniger komplex ist als 6max, vor allem da du nur gegen eine range spielst und das preflop play nicht gerade schwer ist. HU wie schon erwähnt erst auf 2/4 einsteigen. Du darfst auf den stakes eh nur die absoluten vollfische spielen wenn du winning player sein willst, deswegen finde ich das auch vom einstieg her in ordnung. 6max ist vor allem die Frage was du für vorwissen mitbringst. Wenn du weißt das du fast immer cbetten musst - auf gutshots durhcdrehen musst - Jhigh+ zum showdown bringen musst und nicht nl nitstyle spielen darfst kannst du imo schon auf 1/2 einsteigen
 
Alt
Standard
19-10-2009, 21:29
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich contibette auch im NL immer. Das J high gut sein kann, hat mir guth888 auch neulich beigebracht. Also insgesamt reizt mich das schon. Vielleicht mach ich nächsten Monat mal sowas wie ne FL Challenge. Mal sehen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-10-2009, 21:43
(#9)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
Hu FL wie bereits erwähnt sehr tough, da der rake zu hoch ist
Es ist halt wirklich nicht grade einfach den umstige von NL auf FL zu schaffen, finde ich zumindest.
wenn du paar hundert $ als lehrgeld entbeheren kansnt, was bei dir kein ding sein sollte, dann teste mal 1/2 shorthanded.
Spiele paar K Hände und dann solltest du dringenst deine stats begutachten lassen
Im prinzip ist es wie wenn ich vion Fl auf stud oder so umsteigen wollte, also 2 verschiedene welten.
Die winrate erwartungen ab den lowstakes sind sehr niedrig und breakeven grinden mit monsterswings ist schon fast gut, da das rakeback eifnach gigantisch ist.
mein Tipp:
Gute tableselection, wenig tische spielen, also nciht gleich mit 10-tabling anfangen und v.a. schnellstmöglich leaks stopfen.
gl
 
Alt
Standard
19-10-2009, 21:51
(#10)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
SSS -> FL -> ?



Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.