Alt
Standard
FL 50c/1$ - 99 - 20-10-2009, 16:46
(#1)
Benutzerbild von Veni85
Since: Aug 2007
Posts: 149
PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Veni85 is UTG+2 with ,
1 fold, UTG+1 calls, Veni85 raises, 1 fold, MP2 calls, 3 folds, SB calls, BB calls, UTG+1 calls

Flop: (10 SB) , , (5 players)
SB checks, BB bets, UTG+1 raises, Veni85 folds, 1 fold, SB calls, BB 3-bets, UTG+1 caps, SB calls, BB calls

Turn: (11 BB) (3 players)
SB checks, BB bets, UTG+1 calls, SB calls

River: (14 BB) (3 players)
SB checks, BB bets, 1 fold, SB calls

Total pot: $16 (16 BB) | Rake: $0.50

check/bet/raise ... bin hier sehr oft gegen A7 oder starke Flushdraws vorne. Die Frage ob ich hier noch oft genug hinten bin gegen ne 4 oder 77 um zu folden?!
 
Alt
Standard
20-10-2009, 17:26
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ohne Infos über die Gegner und Tischagressivität fast unmöglich hier eine halbwegs treffende Analyse zu finden, zumindestens für mich.
 
Alt
Standard
20-10-2009, 17:33
(#3)
Benutzerbild von Dafejo
Since: Jun 2008
Posts: 253
Ich denke mal das war ironisch dborys oder?
Also hier am Flop zu folden ist mit das weakeste was ich je gesehen habe. Sieht irgendwie nach NL Fr aus was du hier betreibst. Das ist einer der besten Flops die du mit 9ern treffen kannst, ich raise das.
 
Alt
Standard
20-10-2009, 20:44
(#4)
Gelöschter Benutzer
Der Fold ist schon ziemlich rock-mäßig.
Ich 3bette hier, um Flush Draws, 7x oder Paare wie 88 noch bezahlen zu lassen. Folden ist hier absolut die schlechteste Alternative.
 
Alt
Standard
20-10-2009, 21:25
(#5)
Benutzerbild von Veni85
Since: Aug 2007
Posts: 149
den flop raisen oder ab flop downcallen?
hab mich hier halt nie vorne gesehn.. hab nochma stats rausgesucht der BB hatte 40/0/0 und UTG+1 20/20/X jeweils nur 5 Hände also eigentlich keine reads :/
 
Alt
Standard
20-10-2009, 22:27
(#6)
Benutzerbild von Dafejo
Since: Jun 2008
Posts: 253
Soll jetzt nicht beleidigend sein, aber wenn auf so einer boardtextur, bei dieser Action dich fast nie vorne siehst solltest du FL SH ganz schnell beiseite legen. Flushdraws, jede 7, 22/33/55/66/88, straightdraws sollten doch genug Hände sein die dich hier gut aussehen lassen und theoretisch so gespielt werden.

Würdest du auch Asse folden?
 
Alt
Standard
21-10-2009, 00:49
(#7)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Zitat:
Zitat von Dafejo Beitrag anzeigen
Soll jetzt nicht beleidigend sein, aber wenn auf so einer boardtextur, bei dieser Action dich fast nie vorne siehst solltest du FL SH ganz schnell beiseite legen.
Ist eben kein SH sondern FR, und da hier normalerweise die Ranges tighter sind, und noch 2 Spieler hinter uns to act sind, und der UTG gegen eine Donkbet vom BB gegen 3 leute hinter ihm raised gebe ich ihm schon credit, dass er nicht air hat.

Die Sache ist dass es bei 50/1 durchaus noch leute gibt die nur JJ+ AK openraisen UTG und TT noch limpen, dann halt noch die 2 leute hinter uns, wobei ich da halt auch keine 4 oder max 77 in der Range sehe, was uns von der CCing range beat hat.

Worin ich auch das Problem sehe, dass auf späteren straßen noch scarecards kommen können wie , A oder K, ne 7 etc, eigentlich will ich gar keine karte so richtig gerne sehen am turn, vllt ne oder sowas.

Da wir aber nur 1BB bisher in die Hand investiert haben, wir aber nur ein (mini-) overpair halten und der pot eigentlich zu explodieren scheint( wobei wir am flop noch nciht mal wissen was hinter uns passiert), würde ich hier glaub ich nen tighten fold finden ( evtl auch wie du sagst zu tight).Man könnte auch die 2SB am flop colcallen und gucken was hinter einem an Action noch ist, wie der SB regagiert, ob der BB 3bettet etc. Einen 3bet finde ich hier allerdings irgenwie unnötig und leicht overplayed.

Ich bin mir allerdings sicher, dass es durchaus viel profitablere spots gibt, mit denen man seine WR auf den stakes erhöhen kann, als mit diesem. Auch deswegen wäre ich hier eherr geneigt zu folden, denn wie gesagt, wir haben nur 2SBs = 1BB investiert.

AA wäre halt komplett anders, und wenn das 6max wäre auch etwas anders, und da würde ich 99 definitiv nicht folden.Wobei mir bei der Action bei 5 Gegnern auch nciht so wohl wäre glaub ich.
 
Alt
Standard
21-10-2009, 01:16
(#8)
Benutzerbild von Dafejo
Since: Jun 2008
Posts: 253
ok obv nen riesen fail von mir, wenns kein SH ist vergesst was ich gesagt habe.
 
Alt
Standard
21-10-2009, 01:22
(#9)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ja,k, dann sag mal was du hier machst? Auch folden ; evtl callen und schauen was hinter dir passiert?
 
Alt
Standard
21-10-2009, 04:05
(#10)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
...bet/raise oop bevor der Preflop-Aggressor (mit UTG+2 Raising-Range....nhs) überhaupt ins Spiel eingreift in einen 5-way Pot.....den Rest hat dborys schön erläutert....wir sind nicht last to act....am Turn und River können zu viele Karten kommen die uns nicht gefallen.....jetzt kommen wir noch 'günstig' raus (5:1 auf meinen 2 Outer um zu improven...pffffff)....wir wissen beim besten Willen nicht, wo wir stehen...da seh ich nicht einmal mehr WAWB.....

...mich würde interessieren, was der SB hier so runtercallt....

Geändert von 3tri3nit3y3 (21-10-2009 um 04:48 Uhr).