Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 SH CBET Ja/Nein. Gedanken dazu.....

Alt
Standard
NL25 SH CBET Ja/Nein. Gedanken dazu..... - 24-10-2009, 10:43
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($30.20)
SB ($25)
BB ($25.35)= 34/11 nach 38 Händen
UTG ($13.70)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.25, Hero bets $1.25, 1 fold, BB calls $1, 1 fold

Flop: ($2.85) , , (2 players)
BB checks, Hero ???????


Diese Hand habe ich heute gespiel und überlegt, ob ich dieses Board cbetten soll.


Pro:
Wir haben nen Draw mit ner guten Equity
WIr haben Fold Equity gegen jedes PP 22-TT

Contra:
Board trifft die callingrange des Gegners sehr gut
Wir haben aufgrund des FDraws auch "dreckige" Outs auf die St8

Mein Gedankengang wie folgt:

Ich habe Fold Equity aber diese habe ich gegen die PP`s auch noch am Turn. da kann ich noch ne Delayed CBET abfeuern und mein Interesse daran, mich mit ner CBET aus dem Pott zu raisen ist relativ klein, da meine hand schon potential hat.
Checke ich behind und das A/9 kommt, Klingelt es in der Kasse, wenn der Fish Two Pair trifft.

Meine Line
Deshalb CBehind flop / Call oder BET Turn unimproved / BET/Raise Turn improved

Macht das Sinn?

Geändert von crowsen (24-10-2009 um 10:47 Uhr).
 
Alt
Standard
24-10-2009, 11:49
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Ich würde die Bet, die du auf dem Turn selbst callen würdest, am Flop als CBet setzen. Wenn Villain dann deine CBet auf dem Flop callt, wird er meistens den Turn zu dir checken. Je nach dem welche Karten der Turn bringt kannst du dann entscheiden wie du weiter fährst bzw. ob eine zweite Barrel angebracht wäre.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
24-10-2009, 11:55
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Wenn Villain dann deine CBet auf dem Flop callt....
Wenn er IMMER callt, ist ja schön und gut, aber meine größte Sorge ist, dass sich mich nicht aus der Hand raisen lassen möchte, weil dafür find ich die eigentlich zu gut. Und bessee Hände, die ich am Flop zum folden bringe, nbringe ich mit ner Delayed cbet auch am turn weg vion der hand
 
Alt
Standard
24-10-2009, 12:49
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Dann folde einfach nich aufn Raise. Is doch einfach. Der Typ spielt 34/11. Wenn der dich am Flop raist und ne Hand hat, stackst du ihn doch fast immer, wenn du hittest.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
24-10-2009, 14:03
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Wenn du nicht am Turn bluffen möchtest, würde ich behind checken. Wenn du ein Fan von second-barreln bist, dann ist das n guter Spot dazu. Ich checke wohl behind. Any Pair und Draw callt.
 
Alt
Standard
24-10-2009, 17:58
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Also bitte, warum spielst du denn dann KTs wenn du deinen Draw dann nicht aggresssiv spielst?? Ich cbette hier so gut wiedes mal, unabhängig von ner 2nd barrel.
 
Alt
Standard
24-10-2009, 18:20
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Also bitte, warum spielst du denn dann KTs wenn du deinen Draw dann nicht aggresssiv spielst?? Ich cbette hier so gut wiedes mal, unabhängig von ner 2nd barrel.
Warum Cbettest du denn?
Und was ist besser an einer CBET als an einem CBehind?
 
Alt
Standard
24-10-2009, 18:33
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
1. FE.

2. Wir bauen nen Pott auf, falls wir hitten.

3. Solche Boards treffen unsere Range hart.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
24-10-2009, 18:38
(#9)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
danke 0
 
Alt
Standard
24-10-2009, 20:05
(#10)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
1. FE.

Er callt mit jedem PP und Draw. Das beste, was wir rauskrigen, ist viel. Ax oder 22, etc, d. h., gegen das was wir vorne sind, foldet.

2. Wir bauen nen Pott auf, falls wir hitten.

Nachdem seine Calling-Range am Flop so groß ist, wird er oft nichts großes haben und dich auszahlen.

3. Solche Boards treffen unsere Range hart.

Das Board trifft auch ziemlich gut die Calling Range vom BB.


Also ich finds knapp.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl25 sh - 3way 3bet pot - cbet? Bus bauen Poker Handanalysen 4 08-08-2009 17:37
Ein Königreich für Villains Gedanken... Ghostwriter0 Poker Handanalysen 8 27-04-2009 22:44
Gedanken zum Spiel Tom Shii Poker Handanalysen 14 08-12-2008 01:14
Hände und meine Gedanken Picasso25 Poker Handanalysen 4 28-11-2008 02:50