Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SH 0.25/0.50: Set gegen Set

Alt
Standard
SH 0.25/0.50: Set gegen Set - 25-10-2009, 11:21
(#1)
Benutzerbild von Patronisa
Since: Apr 2009
Posts: 57
Moin Ihr Experten,

gestern kam es zu einer Konfrontation, die mich nachdenklich macht.

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls, 2 folds, Button calls, Hero calls, BB raises, UTG calls, Button calls, Hero calls

Flop: (8 SB) , , (4 players)
Hero checks, BB bets, 1 fold, Button calls, Hero raises, BB calls, Button calls

Turn: (7 BB) (3 players)
Hero bets, BB calls, Button calls

River: (10 BB) (3 players)
Hero bets, BB calls, Button raises, Hero 3-bets, 1 fold, Button caps, Hero calls

Total pot: $9.50 (19 BB) | Rake: $0.40

Results:
Button had , (three of a kind, sixes).
Hero mucked , (three of a kind, fives).
Outcome: Button won $9.10

Korrekt gespielt? Preflop dürfte klar sein. Auf Flop dürfte dann Straßen unterwegs sein - dass es Caller auf das Raise gibt, gefällt mir nicht. Turn ist aus meiner Sicht auch OK, beim River denke ich nicht, dass ich gegen Set Asse laufe - das hätte Button unter Garantie preflop gecapt.

Aber warum raist er erst den River? Verschenkt vorher kräftig Value mMn. Habe ihn bei der Spielweise maximal auf Ax gesetzt.

Frage nun: von mir overplayed? Oder korrekt gegangen?
 
Alt
Standard
25-10-2009, 11:30
(#2)
Benutzerbild von Hohl im Kopp
Since: Oct 2007
Posts: 326
BronzeStar
Nö, ist nicht overplayed.
Hätte ich genauso gespielt. Daß Du gegen ein höheres Set läufst, ist einfach Pech. Er hätte beim Raise am River genauso gut 2-Pair mit z.B. A6s oder ähnlichem haben können.

BTW, bitte nicht gleich die Hand des Gegners mitposten, kann unter Umständen die Bewertung unnötig beeinflussen.


Don't mess with the Fraggle!!!
 
Alt
Standard
25-10-2009, 11:39
(#3)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
f kannst du alternativ auch donken, um kein c behind vom BB zu bekommen und so evtl. billige draws zuzulassen. Ist aber mit c/r besser, wenn die cbet auf so einem board so gut wie immer gemacht wird.

Weshalb der BU hier bis zum r so passiv spielt bleibt wohl sein Geheimnis, hätt ich entsprechend genauso gespielt am r.

Und wie schon gesagt, nie die Ergebnisse gleich mitposten. Es gibt beim Converter auch die Option, die Ergebnisse nicht mit anzuzeigen.


Suckout-King -Mai 2010