Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Kann eine Soft auf externe Datenkanken zugreifen?

Alt
Lightbulb
Kann eine Soft auf externe Datenkanken zugreifen? - 25-12-2007, 10:56
(#1)
Benutzerbild von Schwaelmer31
Since: Nov 2007
Posts: 124
BronzeStar
Hallo, gibt es eine Software die mir online als HUD die Daten meiner Mitspieler am Tisch anzeigt obwohl ich mit denen noch nie gespielt habe? Denn Pokertracker sammelt so wie ich das verstanden habe ja nur Daten während ich mit denen spiele und kann mir so auch nix anzeigen wen ich mit jemanden an einem Tisch noch nicht gespielt habe.

Wäre ja möglich das eine Software z.B. auf eine Datenbank wie www.officialpokerrankings.com oder sharkscope zugreift und einem die MTT-Ergebnisse und somit schonmal eine ungefähre Einschätzung der Stärke des Gegners gibt und die eingblendet.

Gibts sowas?

Danke und Grüsse
 
Alt
Standard
25-12-2007, 10:58
(#2)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Nein, sowas gibt es noch nicht!
Aber da man ja mtts sowieso nicht mass tablen kann kannst du ja auch einfach so nachgucken.
Und ja bei SNG finde ich sieht man ja relativ schnell wer da fishy rüberkommt.
 
Alt
Standard
25-12-2007, 19:11
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Schwaelmer31 Beitrag anzeigen
Gibts sowas?
Sowas gibt es, einfach mal googeln.
Allerdings schliessen manche Site-Betreiber den Einsatz dieser SW per Geschäftsbedingungen aus, was wiederum bedeutet, dass Deine BR auf einmal weg sein kann und Dein Konto geschlossen.
Was aber - so glaube ich - geht ist der Einsatz lokaler gekaufter Datenbanken.
 
Alt
Standard
25-12-2007, 20:02
(#4)
Benutzerbild von DrFiveStar
Since: Dec 2007
Posts: 426
BronzeStar
Das was der werte Threadersteller sucht ist DATAMINING und sogut wie auf jeder seriösen Pokerplattform verboten. Man sollte nur die Daten von Leuten kennen, gegen die man auch gespielt hat. Ich finde, das Forum sollte keine Plattform für Austausch über illegale Software sein.
 
Alt
Standard
illegale SW ? - 25-12-2007, 20:56
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von DrFiveStar Beitrag anzeigen
Ich finde, das Forum sollte keine Plattform für Austausch über illegale Software sein.
Das finde ich auch, aber man sollte legale SW nicht fälschlicherweise als illegal bezeichnen. Es handelt sich um SW, deren Einsatz nicht den Geschäftsbedingungen entspricht, das ist alles.
"Data mining" ist übrigens nicht verboten, nichts spräche dagegen Datenbasen zu erwerben und diese Daten zu nutzen, bspw. für Analysezwecke.
Was nicht den Geschäftsbedingungen entspricht ist das just in time-Konnektieren von OL-Datenbasen und das Anzeigen der Daten innerhalb der Poker-Clients.
Die PokerSite-Betreiber können selbstverständlich niemandem verbieten die genannten Web-Datenbasen zu nutzen.

Nachtrag:
Vgl. auch den gerade geschlossenen Thread über Emule und Pokerclients. Emule ist selbstverständlich nicht illegal, vgl.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Emule

Geändert von skyflyhi (25-12-2007 um 20:59 Uhr).
 
Alt
Standard
25-12-2007, 21:03
(#6)
Benutzerbild von Benson2k
Since: Nov 2007
Posts: 106
BronzeStar
wenns sowas gibt ist es sowieso nicht erlaubt, da man nur auf selbst erstellte datenkbanken zurückgreifen darf
 
Alt
Standard
data mining - 25-12-2007, 21:13
(#7)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Benson2k Beitrag anzeigen
wenns sowas gibt ist es sowieso nicht erlaubt, da man nur auf selbst erstellte datenkbanken zurückgreifen darf
Das ist nicht klar, der Spieler darf nicht auf "zentralisierte Datenbasen" zugreifen. Aber was ist mit gekauften und lokal gehaltenen Datenbasen?
http://www.pokerstars.com/de/poker/room/prohibited/
Das bleibt in den Formulierungen unklar, zudem wäre die Kontrolle fast unmöglich. Denn sinds eigene Daten oder vielleicht eingespielte Daten eines Kumpels oder einer Community? Wer weiss das schon, wer will das bestimmen?

Ist ein heisses Thema und darum sollten m.E. die Spieler bzgl. dieser Problematik bestmöglich informiert werden.

Nachtrag:
Viele Spieler wechseln (auch aus diesem grund) ihren player name regelmässig.
 
Alt
Standard
25-12-2007, 21:15
(#8)
Benutzerbild von DrFiveStar
Since: Dec 2007
Posts: 426
BronzeStar
Zitat:
Zitat von skyflyhi Beitrag anzeigen
Das finde ich auch, aber man sollte legale SW nicht fälschlicherweise als illegal bezeichnen. Es handelt sich um SW, deren Einsatz nicht den Geschäftsbedingungen entspricht, das ist alles.
"Data mining" ist übrigens nicht verboten, nichts spräche dagegen Datenbasen zu erwerben und diese Daten zu nutzen, bspw. für Analysezwecke.
Was nicht den Geschäftsbedingungen entspricht ist das just in time-Konnektieren von OL-Datenbasen und das Anzeigen der Daten innerhalb der Poker-Clients.
Die PokerSite-Betreiber können selbstverständlich niemandem verbieten die genannten Web-Datenbasen zu nutzen.

Nachtrag:
Vgl. auch den gerade geschlossenen Thread über Emule und Pokerclients. Emule ist selbstverständlich nicht illegal, vgl.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Emule
Ich bezog das illegal in Verbindung auf die Benutzung mit der Pokersoftware...und wenn ich auf Stars zocke und nebenbei die Datenbanken der Spieler vor mir habe, mit denen ich noch nie gespielt habe, ist es nicht erlaubt, nicht im gesetzlichen Sinne, sondern im Sinne der Regeln von Pokerstars. Also illegal!

Du kannst gerne mal sowas wie Poker-Edge oder so benutzen während du bei Stars spielst, mal schaun wie lang es dauert bis der Support dir schreibt
 
Alt
Standard
26-12-2007, 04:26
(#9)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Ich finde es einfach nur traurig, dass es mittlerweile so viele Seiten gibt, die Daten von den Poker-Anbietern auslesen/kaufen !?

Aber ONLINE ist mittlerweile eh ne Sache für sich. Das blöde ist, wenn es schon mal legal ist, nutzen es sogar die, die sowas nie nutzen würden. *FINGERHOCHHEB*
 
Alt
Standard
26-12-2007, 07:07
(#10)
Benutzerbild von Schwaelmer31
Since: Nov 2007
Posts: 124
BronzeStar
Danke jetzt bin ich etwas schlauer

Wusste nicht das sowas gegen die Geschäftsbedingungen der Onlineräume verstösst.

Aber einzeln nachschauen kann mir ja niemand verbieten, oder?

Ich schau mir auf officalpokerrankings ab und an mal die Stärke meiner Mitspieler in Headsup SNG an bevor ich mich an Tische sezte, das ist ja sicher erlaubt, oder?