Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL50 SSS] Raise aus UTG vs Reraise + Caller

Alt
Standard
[NL50 SSS] Raise aus UTG vs Reraise + Caller - 05-11-2009, 15:27
(#1)
Benutzerbild von Steve5285
Since: Nov 2007
Posts: 14
Hallo zusammen,
hab hier zwie Hände, die sich sehr ähnlich sind und würd gern wissen ob ich sie richtig gespielt habe.

Hand 1:
No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP ($37.55)
CO ($22.20)
Button ($31.40)
SB ($8)
BB ($50)
Hero (UTG) ($11)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $2, MP raises $4.50, CO calls $4.50, 3 folds, Hero raises $9 (All-In), MP raises $33.05 (All-In), CO calls $17.70 (All-In)

Flop: ($56.15) , , (3 players, 3 all-in)

Turn: ($56.15) (3 players, 3 all-in)

River: ($56.15) (3 players, 3 all-in)

Total pot: $56.15

Hier sitz ich an nem Tisch der sich gerade auflöst.

Stats:
MP: 24/5 mit 3bet 4% (11% aus MP) auf 154 Hände, also keine Samplesize
Ich gebe ihm hier durch aus eine Hand wie JJ+ oder AK

CO: 27/0 auch keine samplesize, aber hier sehe ich eher Hände wie Midpairs oder schwächere suited A-Kombis

Nun bin ich wieder an der Reihe, habe Potodds von 18%.
Gebe mir hier Odds von 20%-30%. (Hab halt n bissl mit Pokerstove gebastelt=))
Also mit AKs gegen die Range von MP ein profitabler Call.
Da ich mich hier aber mit jedem Call comitte, geh ich direkt all-in.
Was sagt ihr dazu?

------------------------------------------------------------

Hand 2:

No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 ($50)
MP1 ($47.10)
MP2 ($10.25)
MP3 ($10)
CO ($10)
Button ($10.25)
SB ($49.25)
BB ($36.50)
Hero (UTG) ($8)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $2, UTG+1 raises $6, MP1 calls $6, 5 folds, BB calls $5.50, Hero raises $6 (All-In), UTG+1 calls $2, MP1 calls $2, BB calls $2

Flop: ($32.25) , , (4 players, 1 all-in)
BB bets $2, UTG+1 raises $10, MP1 calls $10, BB calls $8

Turn: ($62.25) (4 players, 1 all-in)
BB checks, UTG+1 bets $32 (All-In), 1 fold, BB calls $18.50 (All-In)

River: ($99.25) (3 players, 3 all-in)

Total pot: $99.25


Hier eig das gleiche Spiel nur ist der Reraiser (MP1) diesmal um einiges looser 3Bet von 10%.
Nun steigen hier aber 2 andere Spieler noch mit ein.
MP2 17/13
BB 33/17

Nun bin ich wieder an der Reihe:
Potodds von 1:5,06
MP1 3bettet ja loose und ich denke bei den anderen Spielern sind QQ+ eher unwahrscheinlich.
Hab hier noch 6$ und geh drüber.

------------------------------------------------------------

Habe im übrigen beide Hände gewonnen=)
Hand 1: vs KK und AQs (Preflop Odds von 22%)
Hand 2: vs AQo, ?? und 88 (Preflop Odds 45% vs MP1 und BB, aber hier kenn ich leider die Hand von MP2 nicht)
Waren zwar beide eher Suckouts, aber ich denke ich hab hier richtig gespielt!
 
Alt
Standard
05-11-2009, 21:23
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
beides standard imo grade die AK hand
auch die Jacks würde ich da nich mcuken
 
Alt
Standard
06-11-2009, 00:24
(#3)
Benutzerbild von Betontico
Since: Sep 2007
Posts: 201
Also in Hand 1, bei den Stats hätt ich gegen MP reraise auch nicht gefoldet. Der Push geht vollkommen in Ordnung mit AK.

Hand 2 denke ich mal ist fürn Shorti auch Standard. Der einzige der hier ne wirklich starke Hand halten kann is der 3-Better. Wenn du gegen seine Range aber vorne liegst, was du eigentlich tust wenn er 10% 3Bet hat, ist der Push auch total gerechtfertigt. Wenn du nur callste biste eh committed, also gleich rein mitm Stack.

Ich hätt beide Hände genauso gespielt.

MFG Tico
 
Alt
Standard
06-11-2009, 04:22
(#4)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Alles easy standard.

Generell brauchst du dir bei den Premiumhänden als Shorty überhaupt keine Gedanken machen in solchen Pots wo mehrere Spieler noch mit dir spielen. Wenn das nicht gerade supertighte Rocks sind ist deine EQ immer gut insgesamt.

Du musst dir hier folgendes vor Augen führen:

Sobald mehr als 1 Spieler mit dir in der Hand ist, ist der Pot schonmal 1,5 mal so groß. Deine EQ sinkt zwar gegen 2 Spieler jedoch brauhst du aufgrund des größeren Pots auch nur eine kleinere EQ.

Dazu kommt noch ein wichtiger Faktor nämlich dass du AI bist die anderen 2 aber nicht. Das beeinflusst deine EQ da jemand noch aus der Hand ausssteigen kann.

Wenn du z.B. mit JJ gegen AK und QQ AI bist ist deine EQ nicht prächtig. aber auf nem Flop A83 kann AK die QQ aus der Hand vertreiben und dann kommt Turn Q River J und so gewinnst du die Hand.

Du kannst in solchen Situationen deine EQ preflop gegen beide Hände hier nicht als Maßstab nehmen ob dein play gut war oder nicht. Das ist etwas komplizierter...


Generell würde ich mir mit den Händen AKs und JJ+ in solchen Spots Preflop keine großen Gedanken machen. Rein damit und dann passt das.
 
Alt
Standard
06-11-2009, 04:30
(#5)
Benutzerbild von Steve5285
Since: Nov 2007
Posts: 14
Vielen Dank für die Antworten!
Natürlich ist das Standard da drüber zu pushen!
Liegt wohl an den fiesen Setups die sich über die letzten 10k Hände hinnehmen musste, dass ich mir schon über sowas Gedanken mach

Viel Erfolg an den Tischen!
 
Alt
Standard
06-11-2009, 14:55
(#6)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
mir ist das bei FR immer bei sowas wie utg gegen BB mit KK preflop passiert oder in MP gegen LP sowas wie QQ AK das man da sich einfach denkt das es -ev ist wegzustacken weil man 10 mal hintereinander in die Asse gelaufen ist.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[BLOG] Bet - Raise - Reraise - Cap ..... All-In!!! 3tri3nit3y3 Blogs, Berichte, Brags & Beats 31 07-11-2009 17:21
3,3$ tournament PF Raise, Reraise all in. call mit QQ?? shpongle12 Poker Handanalysen 15 24-08-2009 22:10
Raise-Reraise-All-In FastArminius Poker Handanalysen 6 12-04-2009 11:14
NL25 FR - QQ im BB, viele Limper, viele Caller nach PF-Raise Ghostwriter0 Poker Handanalysen 10 04-03-2009 16:16
[NL25 FR] KK am BU mit PF Raise + 1 Caller ugly_1963 Poker Handanalysen 4 17-02-2009 14:17