Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 schwieriger Riverspot

Alt
Standard
NL100 schwieriger Riverspot - 06-11-2009, 14:50
(#1)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
villain limpt 80% der buttons und scheint im allgemeinen eher schlecht zu sein, aber keine großartige history. preflop und flop dürften wohl standard sein.

ab turn wird die hand knifflig, ich sag mal meine gedankengänge. wir hitten die nuts und ich bin mir etwas unsicher wie ich die hand weiter spielen soll. ich entscheide mich relativ klein zu c/r, um ihn nicht alles folden zu lassen, wäre c/shove hier besser, um nicht zu viele eklige river spots zu bekommen?

river ist dann die ungünstigste karte im deck. einzige möglichkeiten, die hier noch bleiben sind shove oder c/f imo. ich hab geshoved, um noch eventuelle splits herauszubekommen, auch wenn die wahrscheinlichkeit wohl eher gering sein dürfte. außerdem sollte er seine komplette range in einen bluff verwandeln am river, wenn ich checke. allerdings weiß ich nicht ob er dazu in der lage ist.

line gut so?




No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($93.25)
Hero (BB) ($105.05)

Preflop: Hero is BB with ,
SB calls $0.50, Hero bets $4, SB calls $4

Flop: ($10) , , (2 players)
Hero bets $7, SB raises $14, Hero calls $7

Turn: ($38) (2 players)
Hero checks, SB bets $10, Hero raises $38, SB calls $28

River: ($114) (2 players)
Hero bets $48.05 (All-In)


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
07-11-2009, 10:06
(#2)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Ich find das c/r am Turn ne gute Idee und würde da am liebsten gleich direkt shoven, weil er dir nicht unbedingt nen K gibt und es viel gibt was dich hier eventuell auszahlt. Außerderm seh ich doch einige Draws in seiner Range und eklige River gibts allein schon durch zwei mögliche flushs mehr als genug.

Nach seiner 1/4 Pot Bet sieht der shove zwar etwas hart aus, wobei ihn das auch durchaus zum callen verleiten könnte hin und wieder. Denke ich shove da direkt.

As played find ich den Rivershove gut.
 
Alt
Standard
07-11-2009, 11:58
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
wie willlst du den shove balancen??? Da wirst du nur von besserem gecallt.
 
Alt
Standard
07-11-2009, 12:33
(#4)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
wir brauchen hier nix zu balancen, da wir gegen einen fisch spielen, der eh nix mitbekommt.


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
07-11-2009, 14:00
(#5)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
wie willlst du den shove balancen??? Da wirst du nur von besserem gecallt.
Also gegen den gegner muss ich hier nicht balancen denke ich. Dazu kommt dass wir hu spielen und ich da eh weniger balancen muss weil die handrange weiter ist.

Btw welche besseren hände soll er denn halten? Ak? Kx +fd? Wohl kaum
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FR 5/10c - Top2 mit Riverspot mtheorie Poker Handanalysen 8 25-10-2009 16:09
2/4 sh: KK riverspot dborys Poker Handanalysen 6 13-10-2009 00:13
NL100: KJs 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 4 25-06-2009 01:07
Wird es immer schwieriger? Streamer88 Poker Talk & Community 18 21-03-2008 11:56
Nl100 - Qq DoctorJimb Poker Handanalysen 9 07-03-2008 12:36