Alt
Standard
Sss a10, aj - 08-11-2009, 13:17
(#1)
Benutzerbild von Robert9010
Since: Mar 2009
Posts: 94
hey leute ,
also ich spiele SSS auf NL 10 und zwar spiele ich recht erfolgreich...

doch mit ein paar händen aus der SSS-starthandtabelle komme ich nicht immer so klar wie ich das möchte...

und zwar sind das hände wie A10 , AJ , KQ die sollte ich ja laut tabelle in später position erhöhen es sei denn jem. erhöht vorher denn fold...
ich habe daher den eindruck das ich mit solchen händen nicht gut bin ...

daher meine frage sollte ich diese hände garnicht mehr spielen
oder einfach weiter nach grundprinzip in der jeweiligen situation spielen?

danke für schnelle/gute antworten

lg rob
 
Alt
Standard
08-11-2009, 14:25
(#2)
Benutzerbild von twister39114
Since: Aug 2007
Posts: 1.758
Für den Anfang ist es ratsam wenn du einfach nach Chart spielen tust... Was dein Eindruck betrifft,das ist einfach nur subjektive Wahrnehmung. Dir fehlt da einfach die Samplesize um das wirklich sagen zu können...

mfg twister
 
Alt
Standard
08-11-2009, 19:49
(#3)
Benutzerbild von Steve5285
Since: Nov 2007
Posts: 14
Wo liegt denn genau dein Problem bei diesen Händen?
Beim Spiel auf dem Flop?

Ich würde diese Hände auf keinen Fall nicht spielen, dadurch wirst du ja nur noch viel tighter als du es jetzt schon bist und lässt jede Menge Value liegen.
Die Hände sind stark genug um in LP zu raisen, denn du sammelst hier entweder sofort die Blinds und eventuell noch das Geld von den Limpern ein, oder du spielst einen Pot (fast immer) in Position.
Zum Spiel auf dem Flop:
Hier spielst du auch einfach nach dem Standard.
D.h.:
-Triffst du mindestens ein Top Paar oder einen OESD / Flush Draw, dann rein mit deinem Geld.
-Spielst du gegen einen Gegner kannst du einen Trockenen Flop auch ruhig cbetten.
-Verfehlst du den Flop total spielst du check/fold.



Mein SSS Blog: http://steve5285.blogspot.com/

Geändert von Steve5285 (09-11-2009 um 16:32 Uhr).