Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL25 ]Bluff u. böser Beat

Alt
Standard
[NL25 ]Bluff u. böser Beat - 08-11-2009, 14:44
(#1)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (MP1) ($25)
MP2 ($33.20)
CO ($35)
Button ($22.85)
SB ($25.35)
BB ($23)
UTG ($25)
UTG+1 ($36.65)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $1, MP2 calls $1, 4 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $1.75, MP2 calls $1.75

Turn: ($5.85) (2 players)
Hero bets $4, MP2 calls $4

River: ($13.85) (2 players)
Hero bets $18.25 (All-In), MP2 calls $18.25

Total pot: $50.35 | Rake: $2.45

Results:
Hero had , (full house, sevens over Kings).
MP2 had , (four of a kind, sevens).
Outcome: MP2 won $47.90

Villain läuft 71/0/1 über 14 Hände, hat auch immer einen äußerst passiven Eindruck gemacht.
Jetzt ist die Frage, kriege ich so langfristig vernünftig Value oder werde ich hier zu oft valuetowned mit FullHouse bzw. Quads?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

UTG+1 ($29.15)
MP1 ($25)
MP2 ($14.40)
MP3 ($13.85)
Hero (CO) ($25)
Button ($52)
SB ($28.50)
BB ($25.60)
UTG ($25.95)

Preflop: Hero is CO with ,
5 folds, Hero bets $0.75, Button calls $0.75, 1 fold, BB raises to $2.50, Hero calls $1.75, Button calls $1.75

Flop: ($7.60) , , (3 players)
BB bets $2.50, Hero raises to $9, 1 fold, BB calls $6.50

Turn: ($25.60) (2 players)
BB checks, Hero bets $13.50 (All-In), 1 fold

Total pot: $25.60 | Rake: $1.25

Results:
Hero didn't show , (nothing).
Outcome: Hero won $24.35

Villain läuft 28/7/11(!) über 90 Hände.
Kann man das nach der Action so machen oder ist das eher -ev?
Findet ihr solche Moves sind eher Overplayed weil man von der Hand nicht lassen kann oder muss man sowas ab und zu mal einstreuen?
Bin mir unsicher, auch wenns geklappt hat.
 
Alt
Standard
08-11-2009, 14:58
(#2)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Hand 1 find ich ziemlich standard gegen nen loose passiven Fisch auf NL 25. Würd die Kings auch so durchbarreln der callt hier vermutlich mit allem möglichen runter.

Der Flop is drawy der Turn auf jeden Fall gut für dich und der River auch. Siehst ja im Nachhinein mit was er dich auf dem Flop callt. Von daher einfach durchbarreln. Den Push find ich auch gut, weil er hier auch mit nem J sicher bezahlt. Das er in der Hand ausgerechnet die 7 hat ist halt Pech.


Hand 2 find ich overplayed in der Situation aus 2 Gründen:

1. Das Limit
2. Villain

Auf NL25 sind diese moves meist unangebracht dich callt manchmal da alles möglich was niemals auch nur auf die Idee kommen sollte zu callen, aber am Ende ist das ganze meist -ev.

Gegen einen so agressiven Gegner halt ich das erst recht für schlecht, weil ich glaube dass er oft die Hand nicht aufgibt. Da du hier ja bis auf den FD und 2 kleine Over nicht viel hast ist deine EQ fast egal gegen was eigentlich nie gut.


Wenn du hier wirklich nen thinking player als gegner hast, wo du weißt, dass er auch weglegen kann sieht die Sache schon etwas anders aus. Da würd ich es mir bei der doch kleinen C-bet für nen 3-bet Pot mit drawy board schon mal überlegen nen semi-bluff zu starten.
 
Alt
Standard
08-11-2009, 17:07
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
1. Hand ist Standard.
2. Hand fold pf, weil du nicht weißt, wo du pf stehst. Du raist da Villan, der ne starke Range hat. Er wird oft hohes Pocket haben gegen 99+ hast du wenig FE und wenig Pot Equety.
 
Alt
Standard
08-11-2009, 17:33
(#4)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Hand1: Wenn der Gegner postflop da weiter macht, wo er preflop aufgehört hat, also eine calling station ist, dann liegen deine Fehler im betsizing postflop. Du könntest hier jedesmal fast pot anspielen. (Deine betgröße ist in vielen Situationen richtig - hier nicht)
Ansonsten entwickelt sich das board eigentlich sehr gut für dich. Das er ausgerechnet die 7 hat, ist Pech. Aber es gibt auch viele schlechtere Hände mit denen er dich hier runtercallt.

Hand2:
Ich finde den call preflop nicht total super, aber das kann man machen, wenn dieser Gegner öfter aus den blinds 3bettet.

Flopraise ist ok. Ich würde aber etwas kleiner raisen auf 7,5, um am turn noch eine etwas größere bet (relativ zum pot) übrig zu haben. In dem Beispiel ist die betgröße am turn relativ klein und das Risiko gecallt zu werden damit größer. Unsere equity, die wir hier haben ist ja eher ein backup, falls der semibluff nicht klappt.