Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[nl50fr] AQ OOP vs. unknown

Alt
Standard
[nl50fr] AQ OOP vs. unknown - 12-11-2009, 12:11
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
So, nach langer Abstinenz kommen jetzt auch mal wieder ein paar Hände von mir zum Bewerten..
Here we go:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($55.30)
CO ($55.55) unknown
Button ($30.10)
Hero (SB) ($50)
BB ($70.45)
UTG ($54.20)
UTG+1 ($230)
MP1 ($68.20)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, CO bets $1.50, 1 fold, Hero calls $1.25, 1 fold

Flop: ($3.50) , , (2 players)
Hero bets $2.50, CO raises to $6.50, Hero calls $4

Turn: ($16.50) (2 players)
Hero checks, CO bets $13, Hero..??

Preflop:
Ziemlich hässliche Situation imo.. Mittelstarke Hand, die auch noch darauf angewiesen ist, zu treffen wenn wir einen SD gewinnen wollen. Raist ihr hier? Ich entscheide mich für den Call, um erstmal den Flop abzuwarten und dann zu entscheiden, wie ich weiterspiele.

Flop:
Imo guter Spot für eine Donkbet, weil ich mich meistens vorne sehe, damit gut protecten kann und evtl. auch noch ein Bluffraise inducen kann.
Raise gefällt mir nicht so gut, sehe mich aber immernoch vorne. mit einer weiteren Bet isoliere ich mich aber gegen starke Draws und Hände, die mich schlagen und muss gegen einen Push eigentlich folden - wie seht ihr das?

Turn:
Verändert eigentlich nichts - nochmal donken? Wie weiterspielen?

~xii


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
12-11-2009, 16:42
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
preflop: ich finde es gegen einen unknown eigentlich ok hier nur zu callen; wobei eine 3bet definitiv eine Option ist.
(Ganz sicher 3betten würde ich gegen einen Gegner, der zu viele 3bets callt.)

Flop: Ich wäre eher für c/c, donk turn.
Du bezahlst das flopraise und mußt am turn wohl eher folden - nur er wird hier fast immer auch den turn betten, wenn er den Flop erhöht.

Turn: du könntest nochmal donken - wäre aber b/f. Würde er die Turndonkbet nur bezahlen, wäre am River wohl c/c angesagt, es sei denn es kommt ein spade.
 
Alt
Standard
12-11-2009, 20:38
(#3)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
wenn ich den flop cc spiele und noch ein spade kommt kann ich die hand aber doch im prinzip aufgeben oder in einen bluff verwandeln, oder nicht?
so steckt ja imo schon im flop value drin..


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
12-11-2009, 21:16
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
ich glaub ich 3bette auch gegen den unknown pf, cbette recht hoch und ship den turn.
 
Alt
Standard
12-11-2009, 23:36
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die Donkbet finde ich scheisse... Entweder 3bette ich pre und spiele die Hand wie Pillepalle oder ich c/c den Flop und den Turn.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50FR: Riverplay mit TP JurassicDan Poker Handanalysen 5 26-10-2009 18:58
NL50FR: KK deep 3bet pot Timberinho Poker Handanalysen 8 01-10-2009 10:39
NL50FR KK 3 way deep Timberinho Poker Handanalysen 3 26-02-2009 19:56
NL50FR - AK bekommt 4 bet kyanto Poker Handanalysen 5 22-02-2009 14:44
Nl50fr - Qq fabson24 Poker Handanalysen 4 18-02-2009 23:11