Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL 5/10 - River play - welche line!?

Alt
Standard
FL 5/10 - River play - welche line!? - 12-11-2009, 12:16
(#1)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
PokerStars Limit Hold'em, $10.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero raises, 4 folds, BB calls

Flop: (4.4 SB) , , (2 players)
BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls

Turn: (4.2 BB) (2 players)
BB bets, Hero raises, BB calls

River: (8.2 BB) (2 players)
BB bets, Hero ???

Keine Reads auf den Gegner, da ich erst 2 orbits am Tisch war. Was haltet ihr hier für die beste Line? Mit welcher Range donkt er hier den River?

 
Alt
Standard
12-11-2009, 17:56
(#2)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
Gehe ich nun von einer normalen Shorthanded Range aus, geb ich deinem Gegner hier eigentlich any Poket. Dazu QJs, KTs+ A7s+ offsuit, alles ein wenig schlecht. Fullring wird es damit wohl ein wenig weniger werden, dafür ist aber wieder 5/T schon deutlich aggroer, als mein 1/2$ Limit, daher dürfte wohl die Range soweit passen. Auf dem Play von ihm, sehe ich hier eigentlich die Suitedcards eher alle dead, daher kommen für mich am River nur Pokets in Frage. Mit 55er hat er dich hier gesuckt, gegen alles andere bist du vorn, was er hätte so am Turn spielen können, außer dein Gegner ist nen Fisch, weil nen Set, bzw. Full damit, würd ich zuviel Value am Turn liegen lassen, daher wäre es hier eine easy bet für mich, wobei ich beim Cap nochmal überlegen müsste und wohl b/c spielen würd, da ich mich eigentlich immer vorn sehe, aber eine 3bet schon ziemlich nach den 55er aussehen. Fold wäre dennoch zu weak in dem Spot dann
 
Alt
Standard
12-11-2009, 18:51
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
ASADZ meinst du man soll den river callen oder raisen damit??
 
Alt
Standard
12-11-2009, 19:23
(#4)
Benutzerbild von Dafejo
Since: Jun 2008
Posts: 253
Ohne Reads isses für einfach nur nen Call und ne Note.
 
Alt
Standard
12-11-2009, 21:06
(#5)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Zitat:
Zitat von Dafejo Beitrag anzeigen
Ohne Reads isses für einfach nur nen Call und ne Note.
Seh ich eigentlich genauso.

@Mart Vielleicht kann ja der FL Full Ring Experte dazu seine Meinung abgeben!?
 
Alt
Standard
12-11-2009, 21:24
(#6)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Ich hätte spontan den river asuch einfach gecallt.
Das sind die spots wo man ohne nachzudenken einfach callt glaube ich.
 
Alt
Standard
12-11-2009, 21:32
(#7)
Benutzerbild von Dafejo
Since: Jun 2008
Posts: 253
Gehen wir einfach mal davon aus, der Gegner ist halbwegs gut, dann sollte er an deiner Line erkennen, dass du am Turn nicht viel representierst auf dem Board. AcXc oder nen overpair, auf so nem board hat man halt nicht viel FE und macht es daher mMn mit Händen die Value wollen.
Der BB sollte sich daher am River eigentl keine FE geben, daher schliese ich busted draws aus. Wenn also den River für Value bettet mit was macht er das? 66-99 (Wenn wir mal davon ausgehen, dass TT+ preflop 3bettet) sind ne Mglk, die evtl Angst haben dass AcXc behind checkt oder halt die 5. Und ich glaube er hat hier öfters 5/X als 66-99.
Vlt schiese ich auch wieder voll vorbei.
 
Alt
Standard
12-11-2009, 21:56
(#8)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
da es postflop HU ist wage auch ich mich an eine analyse

river ist easy call und für mich kein raise.
5x und 44 liegt durchaus in der range beim gegner, also will ich mich nicht in euinen spot verwickeln in dem wir raisen und dann vor einer harten entscheidung mit call oder fold konfrontiert werden.
zumal wenn der gegner reasonable und ein regular ist würd ich nie raisen.
donkbets in dem spot sind imo starke hände oder busted draws die sowieso auf einen raise unsererseits folden würden.

cya
 
Alt
Standard
12-11-2009, 22:07
(#9)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Zitat:
Zitat von Picasso25 Beitrag anzeigen
da es postflop HU ist wage auch ich mich an eine analyse

river ist easy call und für mich kein raise.
5x und 44 liegt durchaus in der range beim gegner, also will ich mich nicht in euinen spot verwickeln in dem wir raisen und dann vor einer harten entscheidung mit call oder fold konfrontiert werden.
zumal wenn der gegner reasonable und ein regular ist würd ich nie raisen.
donkbets in dem spot sind imo starke hände oder busted draws die sowieso auf einen raise unsererseits folden würden.

cya
Danke Matze. Ich seh da auch kein value. Ich denke er spielt da meist bet fold mit schlechteren und bet/3bet mit stärkeren.

Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
Das sind die spots wo man ohne nachzudenken einfach callt glaube ich.
Na ich denk da eigentlich über jeden Spot nach und schau mir da auch jeden Hand am Tisch mit an. (1-Tabling)
 
Alt
Standard
12-11-2009, 22:47
(#10)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Imo sind mit Abstand die realistischsten Holdings 44 und 55 hier bei der Line bei einem reasonable Gegner. Selbst mit DonkRead auf den Opponenten wäre es ein seeeehr knapper Raise.
Wie von anderen gesagt, Call, 0,5 Sekunden ärgern und weitergrinden !
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Line? skyscraper77 Poker Handanalysen 15 05-11-2009 16:16
.50/1 - Welche Line?? jaybeastie Poker Handanalysen 10 14-09-2009 18:56
Fl SH 3/6 welche line spielt ihr? Picasso25 Poker Handanalysen 4 19-08-2009 11:34
0,25/0,50 A9o welche line ist das??? chess87 Poker Handanalysen 16 25-08-2008 00:59
Quads on the River - What's my line? SpeaKa Poker Handanalysen 9 11-04-2008 15:17