Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 6max, Set IP max. Value?

Alt
Standard
NL25 6max, Set IP max. Value? - 13-11-2009, 17:27
(#1)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (MP) ($32.75)
Button ($25)
SB ($61)
BB ($39.55)
UTG ($35.10)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG bets $0.50, Hero raises to $1.75, 2 folds, BB calls $1.50, UTG calls $1.25

Flop: ($5.35) , , (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets $4.25, BB calls $4.25, 1 fold

Turn: ($13.85) (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($13.85) (2 players)
BB checks, Hero bets $7.75, BB calls $7.75

Total pot: $29.35 | Rake: $1.40


Ich bin ein Neuling an den Shorthändet Tischen. Deswegen bräucht ich mal ne Bewertung.
Ists ok mit den deepen Stacks da mit 77´s zu raisen? Oder callt ihr nur auf setvalue?
Flop kommt mein set, aber sehr eckeliges Board. Einfach mal poten?
Turn kommt mein FH an, wenn ich hier jetzt setze foldet doch jeder Draw. Wüsste keine Hand, außer den J der mich da noch calld. Und der J hätte am Flop protecten müssen, denke ich. Ergo check behind ok?
River dann nochmal bisschen über 1/2 pot valuebeten.
Andere Lins möglich?
 
Alt
Standard
13-11-2009, 17:31
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
ich call pf nur.
as played bet bet bet
 
Alt
Standard
13-11-2009, 17:32
(#3)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Pf kann man sicherlich den minraise (was nix anderes ist als ein Call imo) Raisen.
Wenn er dir dann die 4bet reinschiebt, dann weißt du wo du dran bist.
Flop ok - Turn auf jedenfall Betten. Wenn er den J hat wird er dich sehr oft c/r wollen, und Draws callen dich auf dem Limit auch noch sehr viele.
Er setzt dich hier niemals auf 77 imo. eher auf QQ-AA.
Turn daher 2/3 Pot, da es ausserdem auffält, falls du so ein Spiel öfters bringt.
Die Line wende ich jedoch auch manchmal an, besonders gegen LAG's oder Maniacs, da die den check behind als schwäche sehn und dich oftmals mit Air oder irgendwas schwachen auf dem River bluffen wollen, hat jemand den J bekommste ihn auf dem Turn oftmals Allin...(Qj,KJ,AJ)
Hast dort meiner Meinung nach Value liegen gelassen.
 
Alt
Standard
13-11-2009, 20:01
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Std. wäre bet-bet-shove, aber wir sind hier im 3bet pott, vielleicht ist es gar nicht verkehrt den Turn zu checken um uns am River noch mal Spielraum zu geben.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
. - 14-11-2009, 02:19
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop ist call > raise, weil du selbst gegen eine random Hand mit 77 keinen grossen Vorteil herausarbeiten kannst (trotz Position) - es kommen halt zu oft Flops ohne 7, mit 1 oder 2 Overs usw. Ich würde eher auf Multiway Playability callen (und damit bessere Implied Odds fürs Set). As played ist es ein Fehler den Turn nicht zu betten. Wir wollen den Stack reinbekommen und das Board ist maximal drawy sodass Villain hier mit vielen schlechteren und drawenden Händen am Turn bezahlen wird. Wir kriegen so auch weniger von ihm am River falls er drawt und missed, bzw eine schwächere Made Hand hat (River könnte eine Over sein oder der Flush zb und uns damit Payoff von anderen Pairs vermiesen).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
14-11-2009, 11:18
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Std. wäre bet-bet-shove, aber wir sind hier im 3bet pott, vielleicht ist es gar nicht verkehrt den Turn zu checken um uns am River noch mal Spielraum zu geben.
du musst bedenken dass wir fast um 200 BBs spielen. Heißt wir brauchen den turn um geld in die mitte zu bekommen.
 
Alt
Standard
14-11-2009, 12:07
(#7)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Wir sind aber nur 130BB deep.
Und wenn er den J hat krigeen wir auf dem river wahrscheinlich eh alles. Wir wollen aus schwachen Händen aber am meisten value kriegen.
 
Alt
Standard
14-11-2009, 12:30
(#8)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
oh sry mein fehler^^ hauptsache deep

td turn betten.
 
Alt
Standard
14-11-2009, 15:38
(#9)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen

td turn betten.
Wir wohl richtig sein. einfach straightforward mit ordentlichen bets alles reinhauen.
 
Alt
Standard
14-11-2009, 17:16
(#10)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich denke es stimmt schon, dass man den Turn weiter betten sollte.
War wohl zufall, dass ich gegen genau die richtige Hand gespielt hab.
Er zeigt
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 6max turnentscheidung mit FD+GT PillePalle63 Poker Handanalysen 5 03-10-2009 23:34
NL25 6max AJo oop hubibubi2008 Poker Handanalysen 5 05-07-2009 18:05
[6max] Nl25, QQ SaWhiskey Poker Handanalysen 6 17-04-2009 09:54
NL25 6max, JJ UTG Bud-Bonzai Poker Handanalysen 10 11-12-2008 14:25
NL25 6max KJ 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 11 26-06-2008 21:10