Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

PostgreSQL Passwort vergessen

Alt
Thumbs down
PostgreSQL Passwort vergessen - 19-11-2009, 09:37
(#1)
Benutzerbild von MrStruch
Since: Dec 2008
Posts: 492
BronzeStar
Hey,

könnt ihr mir bitte helfen:

Ich hab im Suff die Postgresql Ordner gelöscht und muss den Shit jetzt neuinstallieren...
Hab mir also die 8.5 Version gedownloadet und versuch es neuzuinstallieren, aber er fragt mich jedes Mal nach meinem Passwort

Problem, ich hab keine Ahnung wie das Passwort heißt...

ich bin echt am verzweifeln...
ich hab jetzt wirklich schon 2mal alles deinstalliert

inkl. cmd -> net user...

und trotzdem will er immer dieses beschissene Passwort haben.

wieso kann ich nicht einfach alles neu anlegen??

Hab Backups auf meiner externen, die ich jetzt mal vom pc getrennt habe und trotzdem meint es anscheinend dass es noch einen account gibt...

Ich weiß mir keinen Rat mehr, deinstallieren bringt nichts, neuinstallieren geht nicht, und wie ich im web sonst noch gelesen hab, vonwegen in der registry nachschaun geht ja auch nicht, weil ich keine ordner mehr habe...

Plz help!!
 
Alt
Standard
19-11-2009, 09:47
(#2)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Hallo,

Je nachdem ob du PT3 oder HEM benutzt, hier die jeweiligen Log-in`s sowie die entsprechenden Standart-Passwörter:

PT3's Standart-Name/Passwort: - postgres/dbpass
HM's Standart-Name/Passwort: - postgres/postgrespass



Sollte das NICHT funktionieren, kannst du das Passwort folgendermassen "deaktivieren", was bedeutet, nachdem du diese Schritte durchgeführt hast, aktzeptiert HEM JEDES PASSWORT dass du eingibst.

1. Gehe zu C:\Programme\PostgreSQL\8.x\data und verschiebe folgende Datei auf deinen Destop: pg_hba

2. Öffne sie mit Notpad

3. Scroll nach unten und ändere alle md5 auf trust. Speichern und schliessen

4. Verschiebe die Datei wieder zurück in den usprünglichen Ordner

5. PostgreSQL service neu starten: Control Panel -> Administrative Tools -> Services


Nun wird jedes Passwort akzeptiert, ob das bei PT3 auch so funktioniert, kann ich dir jedoch nicht sagen.

Bitte versuch mal die Schritte und melde dich nochmal, falls das Problem weiterhin bestehen sollte


Beste Grüsse
ERICH

Geändert von HungryEyes42 (19-11-2009 um 09:55 Uhr).
 
Alt
Standard
19-11-2009, 10:15
(#3)
Benutzerbild von MrStruch
Since: Dec 2008
Posts: 492
BronzeStar
Danke für deine Antwort, aber

dbpass nimmt er nicht an (auch wenn ich mir eigentlich sicher bin, dass ich damals kein eigenes Passwort angelegt habe, sondern eben das empfohlene dbpass genommen habe..)

das mit dem hba hab ich schon öfter gelesen, nur hab ich ja keinerlei Ordner von Postgresql mehr, das einzige was ich noch habe, sind die Installationsdateien..

(ausser vielleicht in 2 Backups die ich in den letzten Monaten mal gemacht habe und die auf meiner externen Festplatte ruhen..)

Ich versteh nicht wieso, das Installationssetup ein Passwort will, wenn ich doch eigentlich keinerlei Daten mehr von Postgresql auf meinem Rechner habe...

Auch eine andere version, also 8.3, 8.4 ... lösen das Problem nicht.
 
Alt
Standard
19-11-2009, 10:37
(#4)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Du bekommst gleich eine PM von mir
 
Alt
Standard
19-11-2009, 20:23
(#5)
Benutzerbild von Fabel79
Since: Oct 2007
Posts: 40
Hallo Hungry schickst du mir bitte auch eine pm ich hab grad genau daselbe problem.
 
Alt
Standard
19-11-2009, 21:49
(#6)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
hi
wenn ihr koenntet auch den md5 nehmen und das pw brute forcen
macht aber nur sinn wenn ihr euer pw nicht ueber 8 zeichen hinwegehen und am besten noch ohne zahlen

pau
 
Alt
Standard
20-11-2009, 10:11
(#7)
Benutzerbild von A__xxXXxx__A
Since: Feb 2009
Posts: 619
Wäre es nicht sinnvoller das Problem im Forum zu lösen anstatt PM's durch die Gegend zu schicken?
 
Alt
Standard
07-10-2010, 16:26
(#8)
Benutzerbild von plsdonot
Since: Sep 2010
Posts: 69
BronzeStar
Hi.
Ich habe wohl genau das selbe Problem wie MrStruch vor einiger Zeit mal.
Ich hab postgresql deinstalliert und möchte es jetzt neu installieren.
Das Setup fragt immer nach einem PW, was ich entweder eingeben soll, wenn ich schon eins hab, oder ein neues eingeben soll, wenn keins existiert.
Das alte weiß ich leider nicht mehr und er lässt mich nicht einfach ein neues eingeben.

Hier ein Screenshot:




Weiß zufällig jemand, wie ich das PW herausfinde oder ein neues erstellen kann?

Dankesehr!
 
Alt
Standard
07-10-2010, 16:48
(#9)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Hallo,

um dein persönliches Passwort herauszufinden gehst du bitte folgendermassen vor:

C:\Programme\RVG Software\Holdem Manager\Config

Dort die Datei: HoldemManager.config mit Notepad öffnen, ganz oben findest du dein vergessenes Passwort.
Das sieht beim Standartpasswort folgendermassen aus:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
<configuration>
<setting name="ConnectionString">SERVER=127.0.0.1;PORT=5432 ;UID=postgres;PWD=postgrespass</setting>
<setting name="CurrentDatabase">Holdem Manager</setting>
<setting name="CurrentReportFilter">IsTourney,IsTourney,Equ alTo,false,True


Bei dir zeigt es ansatt "postgrespass" dein persönliches Passwort an.


Solltest du weitere Fragen haben, kontaktiere mich bitte per PM

Viele Grüsse

Erich "HungryEyes42" Bischof
Team IntelliPoker - Moderator

Geändert von HungryEyes42 (07-10-2010 um 16:58 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passwort vergessen - Emailadresse nicht mehr aktiv thomas78056 IntelliPoker Support 8 10-05-2009 09:09
passwort zum 2ten mal vergessen... hallo435 IntelliPoker Support 7 05-05-2009 02:25
passwort vergessen jessica80 IntelliPoker Support 7 15-10-2008 22:39
Hilfe zugangsdaten für PostgreSQL vergessen sostegno Poker Ausbildung 5 30-03-2008 13:05