Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Zurück auf NL 25 und es läuft nicht mehr

Alt
Standard
Zurück auf NL 25 und es läuft nicht mehr - 20-11-2009, 18:24
(#1)
Benutzerbild von mostef1985
Since: Aug 2007
Posts: 72
Hallo Zusammen,

habe im September etwa wieder angefangen mit sss ein bisschen $ zu erpokern es lief sehr gut, sodass nach etwa 40000 Händen auf nl50 aufsteigen konnte.
Dort angekommen lief es dann nicht mehr so gut und der Abstieg auf nl25 folgte Anfang November.Nur dort will es zur Zeit wirklich gar nicht laufen. Winrate 0,31 BB

Hier der November Graph

Wie man sieht laufe ich die meiste Zeit über den EV was ich eigentlich gar nicht nachvollziehen kann spiele nach dem advanced chart von ps.de (longhud advanced sss) und da müsste ich ja eigentlich oft genug als Favo reingehen.

Ich füge mal noch meine Stats ein vlt findet ihr ja was verheerendes.




Vielen Dank für die Rückmeldungen
 
Alt
Standard
21-11-2009, 15:07
(#2)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Mir fällt jetzt spontan nichts dramatisches auf. Meine Lücke zwischen VPIP und PFR ist deutlich kleiner, vielleicht limpst du teilweise zu viel oder completest den SB. Sowas lohnt sich einfach extrem selten.

Zudem kannst du deine Winrate steigern, wenn du von den Charts weggehst und dich an den Stats der Gegner orientierst, einen Tracker hast du ja offensichtlich. Dann kannst du z.B. bestimmt auch einen höheren CBetSuccess hinbekommen.

Ansonsten wäre ich noch nicht sonderlich beunruhigt. Durststrecken von 30k Händen sind nichts außergewöhnliches.
 
Alt
Standard
23-11-2009, 09:25
(#3)
Benutzerbild von Steve5285
Since: Nov 2007
Posts: 14
Moin.
Also ich finde deinen Cbet-wert viel zu hoch!
Du machst ja in fast 9 von 10 fällen ne continuation bet.
Wie groß sind diese im normalfall? und wie spielst du gegen ein raise weiter?
das board sollte schon angemessen für eine cbet sein, d.h. es sollte karten enthalten die in deiner handrange liegen.
Dazu kommt noch, dass es keinen großen sinn macht, in 2 oder mehr spieler rein zu setzen, ohne getroffen zu haben.
Zudem denke ich könnteste du ein bissl mehr vom CO stealen und dafür den ein oder anderen Steal weniger ausm SB machen.

__________________________________________________ __________________________________________

http://steve5285.blogspot.com/

Geändert von Steve5285 (23-11-2009 um 22:47 Uhr).
 
Alt
Standard
23-11-2009, 20:09
(#4)
Benutzerbild von mostef1985
Since: Aug 2007
Posts: 72
sieht wohl echt so aus als wären die vielen cbets nicht ganz so gut
Werde das ein bissel anpassen. Habe bis dato eigentlich immer ne conti gesetzt wenn ich headsup am flop war.
 
Alt
Standard
23-11-2009, 20:43
(#5)
Benutzerbild von Steve5285
Since: Nov 2007
Posts: 14
Im Heads up immer zu cbetten macht keinen großen sinn.
es gibt ne menge boards, auf denen du deinen gegner nicht aus dem pot bekommst, weil er sein pocket pair für gut genug hält zu callen, oder seinen draw nicht folden möchte.
Dazu kommt schließlich, dass es auf NL50 dann auch schon einige Spieler gibt, die Trackerprogramme nutzen und somit deine ungefähren Werte kennen.
Cbet um die 90% und damit ist dein Aggression Factor ja auch sehr hoch. Das macht es für dich dann umso schwerer diese Spieler aus dem Pot zu bluffen, da sie dir nicht immer credit für eine starke hand geben werden.

__________________________________________________ ____________________________________________

http://steve5285.blogspot.com/

Geändert von Steve5285 (23-11-2009 um 22:47 Uhr).
 
Alt
Standard
24-11-2009, 03:50
(#6)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Die C-Bet-Rate hängt natürlich von der Strategie ab, die man spielt. Nach der Intelli-SSS liegt der C-Bet-Wert deutlich unter 90%, aber mit Abwandlungen im Spiel, insbesondere in der Preflopraisehöhe, kann man durchaus sehr hohe Werte haben. Ich habe selbst über 100000 NL25 Hände mit 98%+ Cbets gespielt (in den restlichen 2% wurde vor mir gepushed und ich konnte nur noch callen). Mittlerweile bin ich aber runter auf nur noch 86%. Und nur so am Rande, ich habe natürlich +EV gespielt (mit 3Big Blind/100).
Ansonsten weichen meine Statistiken beim WTSD (49%), W$WSF (34%) und W$SD (54,3%) etwas ab (basierend auf 300000 Hände), was aber an meiner sehr All-In-lastigen Strategie liegen dürfte. So richtig große Ausreißer fallen mir jedoch nicht auf. 38000 Hände ist jetzt zwar nicht die riesige Samplesize, etwas mehr Gewinn sollte es trotzdem sein. Waren vielleicht überproportional schlechte Starthände oder massive Flop-Turn-River-Bastelstarsaktionen dabei?
 
Alt
Standard
24-11-2009, 16:07
(#7)
Benutzerbild von Steve5285
Since: Nov 2007
Posts: 14
@Polymyxa:
Wäre interessant zu hören welche Überlegungen hinter deiner sehr aggressiven Strategie stecken
Und auf welchem Limit spielst du diese?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PT3 läuft nach 26 Spielen nicht mehr weiter FrankFtT Poker Ausbildung 4 01-06-2009 08:19
F Secure installiert und nun lauft PostgreSQL nicht mehr ... Mike$100481$ Poker Ausbildung 6 14-02-2009 07:18
Seit Update läuft Pokertracker nicht mehr rund EmoPokerQh9h IntelliPoker Support 7 15-05-2008 04:04
cash läuft nicht ... Ilvi IntelliPoker Support 24 18-03-2008 18:12
Wenns nicht läuft altrakk Poker Talk & Community 6 27-01-2008 20:03