Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR .1/.2 - TPTK gg superloosen Villain

Alt
Standard
FR .1/.2 - TPTK gg superloosen Villain - 21-11-2009, 21:08
(#1)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Villain: VPIP 88, PFR 0; WTSD 64


0,1/0,2 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG1 calls, 2 folds, Hero raises, MP3 folds, CO calls, BU folds, SB calls, 2 folds.

Flop: (8,00 SB) , , (3 players)
SB checks, Hero bets, CO calls, SB calls.

Turn: (5,50 BB) (3 players)
SB bets, Hero calls, CO folds.

River: (7,50 BB) (2 players)
SB bets, Hero calls.

Final Pot: 9,50 BB



Hier zur öffentlichen Diskussion.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
21-11-2009, 21:28
(#2)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
ich spiel die hand eig ähnlich.

Obv Raise ich da noch den Turn und guck ob er 3-bettet.
Aber das runtercallen war in dem Fall richtig denk ich.
 
Alt
Standard
21-11-2009, 22:11
(#3)
Benutzerbild von NeilThunder
Since: Jan 2008
Posts: 622
Spiel ich genauso - auch wenn seine Hand nach ner 9 schreit.


[Blog]Ein bisschen von allem...

The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
 
Alt
Standard
22-11-2009, 00:53
(#4)
Benutzerbild von Hohl im Kopp
Since: Oct 2007
Posts: 326
BronzeStar
Im "Normalfall" würde ich das wohl auch so spielen.

Du schreibst aber, der Gegner ist "superloose". VPIP von 88 ist da natürlich eindeutig. Die Frage ist eher, wie der AF aussieht und ob der Gegner nicht nur loose sondern vielleicht auch agressiv, wenn nicht gar maniac-like war.

Es gibt ein paar Spieler, die jede Scare-Card zum Bluffen nutzen. Wenn der Gegner dazu gehört, hätte ich den Turn geraist.

PS: AF könntest Du generell mitposten.
VPIP/PFR/AF/WTSD ist ne schöne, kurze Standardform.

PS2: Hatte grad den PFR von 0 übersehen. Dürfte im Regelfall gegen einen Maniac und für einen niedrigen AF sprechen. Würde in dem Fall dann doch gegen ein Raise sprechen.


Don't mess with the Fraggle!!!

Geändert von Hohl im Kopp (22-11-2009 um 01:04 Uhr).
 
Alt
Standard
Nö - 22-11-2009, 09:46
(#5)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
kann mich hier leider nicht den Vorrednern anschliessen.

Gerade weil dein Gegner so loose ist muß ich doch die 9 in seiner Range sehen. Wenn er mitdenkt würde er den Turn checkraisen. Aber es ist einfach ein mieser Donk der seinen Preflopcrap mal getroffen hat.

Turn call ich wahrscheinlich auch nochmal mit der Hoffnung auf ein Wunder.

Aber spätestens River ist das ein klarer Fold, was schlägst du hier noch? AQ, AT, T8? Und das solltet ihr euch alle mal fragen.

Sorry Micha klar missplayed.
 
Alt
Standard
22-11-2009, 10:23
(#6)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Call Turn, fold River macht keinen Sinn.

Wenn Du den River UI foldest, warum callst Du da den Turn? Welche Riverkarte möchtest Du sehen? Viele Karten, die Dich verbessern, gibt es ja eigentlich nicht (zB. nur 2 Outs gegen 9).


Die Donk am Turn kann Verschiedenes bedeuten:
Er hat den 9er und will einen Check behind vermeiden.
Er (semi-)blufft die Scarecard, weil Du das Board oft verfehlt hast.
Er sieht sich mit einem Pocketpair vorne und valuebettet gegen A-high.

Fold Turn ist mir zu weak, da brauche ich schon einen Megaread. Ein Turnraise bringt nur eventuell etwas gegen ein Flush-/Straightdraw (obwohl auch da wird er am RIver UI oft weiterbluffen, und es bleibt sich BB-mäßig gleich).

=> Calldown.

Nice Hand!

Geändert von oblom (22-11-2009 um 10:46 Uhr).
 
Alt
Standard
22-11-2009, 10:42
(#7)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
zum AF: Der lag bei 1,x und war mir deshalb nicht aussagekräftig genug, um ihn mitzuposten.
(Im Übrigen gebe ich euch die Stats auch nur, wenn sie mit meiner Einschätzung vom Tisch übereinstimmen, wo ich allerdings keine Stats benutze. )

Ich hatte Villain noch nicht als LAG oder gar Maniac identifiziert.


Zitat:
Zitat von lisemldk Beitrag anzeigen
Aber spätestens River ist das ein klarer Fold, was schlägst du hier noch? AQ, AT, T8? Und das solltet ihr euch alle mal fragen.
- schlechtere Buben
- jede
- jedes kleines und mittleres Pocketpair
- gebluffte Flushdraws
- gebluffte Straightdraws
- die Joker, Schwarzen Peter und Unokarten, die er zum Showdown bringt


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
22-11-2009, 21:48
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Turn oder River fold ist kompletter Quark...

Ich denke ich raise hier den turn und calle auf ne 3bet down, sollte er am river nochmals donken und dieser ist eine blank (kein herz, keine 6) raise ich nochmal den river. Ob der King eine Blank ist ist schwer zu sagen, eigtnlich kommt nur K6 Kj und QT an, ich denke wenn er nochmal reindonkt raise ich hier, ist aber eher dünn, ich sehe mich gegen einen nichtkompetenten Spieler in mehr als 66% vorne, aber wie gesagt, der K ist nicht der schönste River..
 
Alt
Standard
22-11-2009, 23:51
(#9)
Gelöschter Benutzer
evtl rais turn, ansonsten nh. wer da foldet, sollte unbedingt n paar coaching besuchen.
 
Alt
Standard
23-11-2009, 01:47
(#10)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
wieso würdest du bei ner 3ten donkbet auf ne blank am river von dem villian nur noch callen mudda? River is a as sample..
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[NL 50 FR] JJ auf 566 Villain C/R dNLnized Poker Handanalysen 6 31-08-2009 14:32
NLHE 25 6max Slowplay mit TPTK auf trockenem borad gegen aggressiven Villain PillePalle63 Poker Handanalysen 2 29-04-2009 21:26
Villain coolrail Poker Handanalysen 5 22-06-2008 23:39
Zweimal QQ vs. same Villain 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 2 16-06-2008 22:48
nl25 AK tptk vs tighten villain sb222 Poker Handanalysen 7 10-03-2008 17:40