Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50SH: Contibet setzen im 4bet-Pot?

Alt
Standard
NL50SH: Contibet setzen im 4bet-Pot? - 23-11-2009, 00:45
(#1)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Villain Stats:
VPIP: 26
PFR: 11
AF: 3.5
Agg: 44
WTS: 9
W$SD: 100
Hände: 72

Fragen:

- setzt ihr hier eine Contibet?

Anmerkung: Villain hatte einen 3bet-Wert von 16. Bei mir war er sogar noch höher. Wir hatten uns schon einige Raiseschlachten preflop geleistet. History war somit vorhanden.


Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($62.40)
Button ($50)
Hero (SB) ($65.15)
BB ($93.90)
UTG ($54.85)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Hero bets $1.50, BB raises to $6, Hero raises to $18, BB calls $12

Flop: ($36) , , (2 players)
Hero ?
 
Alt
Standard
. - 23-11-2009, 11:21
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Nein. Dafür sind die Stacksizes nach der großen 4Bet zu schlecht, und das Board trifft seine Range sicherlich besser. Ich würde auf 12-13 4betten (oder besser direkt shoven) und dann den Flop nochmal genauso anspielen (15ish). Wenn ich grad so drüber nachdenke, könnte man hier wohl immer noch so 12-15 betten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 FR: Contibet setzen im RR-Pot gegen Fisch? JurassicDan Poker Handanalysen 1 17-09-2009 19:16
NL50 SH: Contibet setzen? JurassicDan Poker Handanalysen 3 08-06-2009 11:22
NL50 SH: Contibet setzen gegen 2 Spieler? JurassicDan Poker Handanalysen 1 24-05-2009 21:40
NL50Sh KJ oop Timberinho Poker Handanalysen 5 09-05-2008 19:38
NL50SH KK oop coren86 Poker Handanalysen 4 22-02-2008 12:50