Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Raus aus den 1$ DoN's - überleben oder untergehen

Alt
Standard
[Blog] Raus aus den 1$ DoN's - überleben oder untergehen - 23-11-2009, 02:49
(#1)
Benutzerbild von themrx
Since: Apr 2008
Posts: 120
BronzeStar
Nachdem mein letzter Blog mittlerweile schon eine Weile hinter mir liegt und ich auch keine Begabung geerbt habe um jene interessant zu erzählen werde ich versuchen mich an den Zügeln zu reißen und möglichst wenig Mimimi zu verbreiten, ansonsten landet das ganze noch im BBV.

Erstmal die Obligatorische Vorstellung:

Hallo, ich heisse Alex, bin 23, spiele mittlerweile 2 Jahre Poker, davon 6 Monate aktiv auf PS und bin mitglied der Novices-Riverrats.


Nachdem ich mit meinem letzten Blog bei Intelli aufhörte, aus einem Anlass den ich hier sicherlich nicht in Erinnerung rufen darf, ohne eine Sperrung zu riskieren, sind nun ein paar monate vergangen. Nach einem sicken Up und einem weiteren genauso sickem down hatte ich die Nase voll von MTT's, wollte aber auch nicht mehr zu STT's zurück. Irgendwann in der Zeit hat mich ein Freund aufgefordert doch, da ich mich kaum mit CG anfreunden kann, doch multitabling DoN's anzusteuern, das ganze dann aber auch in einem Maße welches dem Wort Multitabling nahekommt, nähmlich 20 Tische, zu betreiben.

Gesagt, getan. Auf mit der BR von 180$ zu 5$ DoN-20tabling. Und es ging auch schon gut los, gleich am ersten tag spielte ich genau so wie es sein sollte, mit rund 10% ROI und landete bei 250$. Danach kam die andere Seite der Varianz und ich war wieder bei 200$, also immernoch einem Gewinn von 20$ auf rund 200 Turniere, als mir bei der letzten Session die Internetverbindung stirbt und ich somit in 8 DoNs ausgeblindet werde. Man muss sagen, dass ich in der Zeit auch kaum flipps gewinnen konnte, wenn ich in der downsession in 11 Turnieren rausgehauen wurde, dann in 6 oder 7 davon immer auf der Bubble, insofern wäre auch ein dickes Plus nicht undenkbar gewesen.

Down auf 130$ gab ich das unterfangen auf und kümmerte mich wieder um meine BR, die ich nun wieder auf 280$ hochgetüftelt habe.

Nun möchte ich nochmal das Unterwfangen DoNs powertablen antreten, jedoch aus einem anderen Gesichtspunkt und viel eher als eine Herausforderung für mich, als eine Gefahr für meine BR.

Daher werde ich mir eine BR von 50$ zurechlegen, da ich mit diesem Betrag angefangen habe und vermutlich auch viele andere Pokerspieler, der hier reinschnuppern. (Damals gab es noch 50$ Bonus von PS, statt 600, wie es ihn seit neustem gibt.)

Die Herausforderung der ich mich stellen werde unterliegt folgenden Regeln:

1. Sollte meine BR auf unter 230$ fallen, habe ich verloren.
2. Es dürfen NUR 1$ DoNs gespielt werden.
3. Es darf nur Masstabling betrieben werden, d.h. 10+ Tische.
4. KEINE Sidebets

Ab hier betrachte ich nur noch die "DoN-Banktroll"
Sollte dies irgendwie erfolgreich laufen noch folgende Punkte:

1.
Ab einer BR von 150$ werden shots auf 10-tabling 5$gemacht. Alle 10$ plus wird ein shot gemacht, d.h. bei 150, 160,... bis 250$.
ab 250$ wird komplett auf 20-tbaling 5$ umgestellt.
2.
Sollte die BR wieder unter 150$ fallen wird wieder wie in Scritt 1 verfahren.


Ich hoffe dass ich hier nicht broke gehen werde und einen Alternativweg zur BR-Building, auch für kleine Beträge, aufzeigen kann. Ausserdem ist 20-tabling verdammt lustig, man schult das Auge um auch bei anderen Turnierformen schnell entscheidungen zu treffen um so auch da eine größerere Tischanzahl spielen zu können,...(weitere Ideen, bitte hier beifügen)

Hier werde ich im Allgemeinen nur Infos Posten, wie die einzelnen Sessions geendet haben und was ich lustiges gesehen habe da draussen, unter den Donkies


Damit eröffne ich auch mein Logbuch

"Raus aus den 1$ DoN's - überleben oder untergehen".

Ich werde versuchen das ganze etwas geschichtenartig zu erzählen.

Das Logbuch des Käpt'n, das er immer mit sich führte und mehr oder minder unsere gesamten Verstecke und Schätze auflistete war das bestgehüttete unserer Fregatte, der "Perseus". Und wisset, der Käpt'n ließ das Buch niemals aus seinen Händen, auch nicht als unser überfall schieflief und er von Kugeln durchbohrt zu Boden sank, die verfluchten Spanier, aye. Wir mussten dem Käpt'n die Hand abschlagen um an das Buch zu kommen, das Buch das uns zu unserem wohlverdienten, erbeuteten, Gütern führen sollte.

Das einzige was wir nicht wussten war, wie viel ist denn noch von dem Gold übrig. Arr... der verfluchte Käpt'n hat nirgenwo eine endziffer hinterlassen, ich hoffe die Haie haben ihm gedankt. Und so obliegt es mir das Buch durchzublättern und die Finanzen wieder in ordnung zu bringen auf das jeder seinen Gerechten Anteil erhält und ich meine 50%. Doch bevor ich mich mit meiner Kerze dem gekrinzele widme... MEHR RUM

Ausgangslage:

0 Münzen (FPP)
50 Kisten ($)

Geändert von themrx (23-11-2009 um 03:12 Uhr). Grund: Startbestand eingefügt
 
Alt
Standard
Logbuch Tag 1 - 23-11-2009, 03:05
(#2)
Benutzerbild von themrx
Since: Apr 2008
Posts: 120
BronzeStar
Nachdem wir aus dem sicheren Hafen unsere Unterschlupfes auf der Insel Donkia, ausgelaufen waren sichtete hörten wir von großen Schlachten zwischen Piraten und dem Gerücht, dass der Sieger alle Schätze des verlierers bekommen würde, ohne dabei seinen Kragen zu riskieren. Arrr... Ein Wettkampf unter Piraten, welch wahnwitzige Idee. Da unsere Manschaft über alle Meere gefürchtet war entschied der Käpt'n an diesen Wettkämpfen teilzunehmen, auf das nur noch eine Mannschaft diese Meere unsicher magen solle. Wer hätte nur gedacht, dass es da Gegner gibt die uns gewachsen waren? Pro Kampf nahmen 10 Mannschaften teil und die Hälfte verdoppelte ihre Einsatz.

Nach 40 kämpfen konnten wir immernoch keinen Gewinn, aber auch keinen Verlust, in unseren Schatzkammern, die 50 Kisten Gold beinhalteten, vermerken. Dies war wohl den "Bearbeitungsgebühren" zu verdanken. Wie wir später herausfanden, gingen diese an die Spanische Krone, arr, leichte Beute. Als Gegenleistung bekamen wir Teilnahmemünzen, welche wir wiederum gegen Gold eintasuchen konnten. "Gebühren"...

pfui Teufel, ich brauch mehr RUM, diese Gebühren drücken unseren Gewinn ja enorm. Wie erklär ich das nur den anderen? Auf keinen Fall will ich wie der Käpt'n enden.

Nun gut, kommen wir zu den letzten 20 Kämpfen. Diese starteten überhaupt nicht gut, ohhhh nein. Dennoch drehten wir den Spieß herum und konnten endlich wieder die Beute in unsere Hallen wandern sehen. Die Jagd auf Spanier wäre sicherlich einfacher, jedoch wollte der Käpt'n ja unbedingt dass wir diese Kämpfe gewinnen. Verflucht sei er und sein Traum von Ruhm.


Auf eine Interessante Mannschaft stießen wir heute... Sie griffen alle an, mit allem was sie hatten und legten nie eine Pause ein. Nachdem sie so 4 Gegner überrannten wurden sie etwas übermütig und waren eine Leichte Beute für uns.

Insofern kann ich festhalten, *notizblock rauskramm*,

Tag 1

60 Kämpfe
60 Münzen
+2 Kisten
------------
52 Kisten auf der Insel


Abgaben an die Krone: 6 Kisten

Geändert von themrx (23-11-2009 um 16:34 Uhr).
 
Alt
Standard
23-11-2009, 08:29
(#3)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Kleiner Tipp an den Käpt'n: Für 10ct Gebühr gibts nur 0.5 Münzen, oder täusche ich mich


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
23-11-2009, 08:53
(#4)
Benutzerbild von 11tholer11
Since: Sep 2008
Posts: 556
BronzeStar
da täuscht du dich
 
Alt
Standard
23-11-2009, 08:58
(#5)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Zitat:
Zitat von 11tholer11 Beitrag anzeigen
da täuscht du dich
hö? gibts für DoNs ein spezielles Rakesystem?

Ansonsten ist es doch ganz logisch:

für 1$ Gebühr gibts 5 VPP

10ct sind 1/10 von 1$, also gibts doch auch 1/10 der VPP anzahl, 0.5 VPP.

Silverstar ist er ja nicht also ist auch die Umrechnung einfach: 1 VPP = 1 FPP

Meine Gedankengänge


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
23-11-2009, 10:38
(#6)
Benutzerbild von Trygan
Since: Jan 2008
Posts: 642
es wäre schön wenn du über die Zeit auch mal eine spalte hättest
wo du die gesamten "gebühren" an die spanische krone mal aufführst , damit man auf langer fahrt mal einen überblick hat wie teuer sowas im bereich der "DoN Piraterie " ist.


Blog des "Projekt ReBorn"
 
Alt
Standard
23-11-2009, 10:46
(#7)
Benutzerbild von harakiri 22
Since: Aug 2007
Posts: 745
Zitat:
Zitat von wohldemort Beitrag anzeigen
hö? gibts für DoNs ein spezielles Rakesystem?

Ansonsten ist es doch ganz logisch:

für 1$ Gebühr gibts 5 VPP

10ct sind 1/10 von 1$, also gibts doch auch 1/10 der VPP anzahl, 0.5 VPP.

Silverstar ist er ja nicht also ist auch die Umrechnung einfach: 1 VPP = 1 FPP

Meine Gedankengänge

is was schräg mit den vpp s dort.

bei den 45 er turbos gibt es auch bei 1,10$=1vpp ;
3,25 $ = 1,25 vpp (??? wtf ???); 6,50$ = 3 vpp.
 
Alt
Standard
23-11-2009, 11:03
(#8)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
wtf??

Ich kapiers nimme..

http://www.pokerstars.com/de/vip/earn/

Zitat von der Seite:
Zitat:
In PokerStars-Turnieren bekommen Sie Punkte entsprechend der Turniergebühr: Pro gezahltem $1,00 Buy-in erhalten Sie 5 VPP (und die entsprechenden FPP). Anteilige VPP werden in Hundertstelschritten abgerechnet.

* Ein Beispiel: Wenn Sie ein $10+$1 Turnier spielen, gehen $10 in den Preispool und die Turniergebühr beträgt $1. Sie erhalten 5 VPP für jeden $1 Gebühr - was bedeutet: Für die Teilnahme an diesem Turnier erhalten Sie 5 VPP.

* Entsprechend erhält jeder Teilnehmer an einem $5 Buy-in Sit & Go mit $0,50 Turniergebühr 2,5 VPP.
Daraus folgt doch das was ich oben geschrieben hab, oder bin ich total falschrum gewickelt??


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 
Alt
Standard
23-11-2009, 12:30
(#9)
Benutzerbild von harakiri 22
Since: Aug 2007
Posts: 745
bei ps is nichts wie es scheint.


geh bei den dingern auf tunierinfos und scroll dort die preise runter.
dort steht ,wieviel vpp s es gibt.
 
Alt
Standard
23-11-2009, 13:19
(#10)
Benutzerbild von wohldemort
Since: Aug 2009
Posts: 695
Zitat:
Zitat von harakiri 22 Beitrag anzeigen
bei ps is nichts wie es scheint.


geh bei den dingern auf tunierinfos und scroll dort die preise runter.
dort steht ,wieviel vpp s es gibt.
Komische sache..

Hab mal den Support angeschrieben.. man wird sehen


Zitat:
Wenn ich auch auf NL2 broke gehe, dann sollte ich mir ernsthaft überlegen ob ich nicht lieber Halma spiele oder vielleicht Tischfussball oder sowas...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Don's /Fl Sh /SSS by Marco296 Marco296 Blogs, Berichte, Brags & Beats 106 01-08-2009 00:08
[Blog] SnG's, MTT's, DoN's und Cashgame -> My life Flushmaker89 Blogs, Berichte, Brags & Beats 49 04-07-2009 15:53
[Blog] Mein Weg raus aus den Micros Queen9sraise Blogs, Berichte, Brags & Beats 51 05-06-2009 22:50
[Blog] Raus aus den Micros! ip.King777 Blogs, Berichte, Brags & Beats 12 25-04-2009 14:34
[BLOG] Raus aus den Micro Limits! Hin zu High Stakes Poker? bvbsge Blogs, Berichte, Brags & Beats 29 24-11-2008 04:05