Alt
Standard
K9o am Button NL50 - 27-11-2009, 10:12
(#1)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
PokerStars Pot-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($11.60)
MP1 ($24.70) 74/24/1,6 WTSD: 41 W$SD: 51 (98 Hände)
MP2 ($18.05)
MP3 ($26.55)
CO ($23.95) 52/5/1,0 WTSD:29 W$SD:71 (80 Hände)
Hero (Button) ($49.50)
SB ($9.50)
BB ($10)
UTG ($10)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP1 calls $0.50, 2 folds, CO calls $0.50, Hero bets $2, 2 folds, MP1 calls $1.50, CO calls $1.50

Flop: ($6.75) , , (3 players)
MP1 checks, CO bets $2, Hero ?

Spielt ihr das weiter? Wenn ja wie und mit welchem Plan?
 
Alt
Standard
27-11-2009, 10:20
(#2)
Benutzerbild von Belharhar
Since: Sep 2008
Posts: 9
Würd ich schon weiterspielen, mit Check/Call, wenn die Pot-Odds stimmen für den 2nd-Nut-Flush-Draw.

Zusätzlich haste Du zudem noch eine Overcard und eine mögliche Backdoorstraße wenn Q und T auf Turn und River auftauchen.
 
Alt
Standard
27-11-2009, 10:44
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Raise it up to 6,5.

Wir kriegen zwar gute Odds, aber die Sache ist halt, wir kriegen no payout, wenn da 4 liner Flush liegt. Wenn wir doch viel Action bekommen, dann hat Villain meist Ah. Also raise um Value von Händen zu bekommen, die wir später schlagen und für FE.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!

Geändert von 6Ze6ro6 (27-11-2009 um 14:55 Uhr).
 
Alt
Standard
27-11-2009, 14:29
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
call.
 
Alt
Standard
27-11-2009, 15:25
(#5)
Benutzerbild von Ramses1298
Since: Jul 2008
Posts: 88
Zunächst einmal würde ich preflop höher raisen (wenn überhaupt spielen).
Du bekommst auf dem Flop mit dem 2nd-Nutdraw ausreichend expressed odds, daher würd ich callen(wenn MP raist->fold).
Dann am Turn neu evaluieren(bei nem Herz bist du committed, bei ner Blank nach Odds callen bzw. checkbehind)

@6Ze6ro6: foldequity bei loose-passiven gegnern ist so ne sache
 
Alt
Standard
28-11-2009, 11:13
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die Call-Line ist super einfach zu exploiten...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
28-11-2009, 18:45
(#7)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Die Call-Line ist super einfach zu exploiten...
Das merken die fisch nicht im geringsten. Ich call hier weiterhin. Und wenn der flush kommt dann bekommen wir zwar nich die übermäßige auszahlung bei einem call am flop, aber td noch value von mitteleren bis mittelhohen flushs, die wir noch schlagen. sind ja schließlich fische.

Außerdem will ich wenn ich am flop raise nich um stacks spielen bzw gegen den shove folden müssen.
 
Alt
Standard
29-11-2009, 01:44
(#8)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
call ist die Lösung. er hatte 8h7h. hab geraist auf 6 und er reraist auf 12. ich calle und er checkt. da denk ich er hat doch keinen flush und bette. leider am river nicht improved.