Alt
Standard
Clean Exit....? - 29-11-2009, 16:10
(#1)
Benutzerbild von Hirtenkönig
Since: May 2009
Posts: 32
3,40$ SnG (6-max)
BB 200
SB 100

BU: Player 1 (900)
SB: Plaver 2 (4000+)
BB: Hero (2000+)

Player 1 folds
Player 2 calls
Hero pushes all in
Player 2 calls
Hero shows JJ
Player 2 AQo

Board: Qxx usw.

Meine Frage ob das in Hinblick auf den Shortstack und den loos- passiv Player 2 ICM-technisch die richtige Entscheidung ist zu pushen..? Gruß Jasper
 
Alt
Standard
29-11-2009, 23:04
(#2)
Benutzerbild von egspongi619
Since: Dec 2007
Posts: 190
BronzeStar
Natürlich... immer rein damit!
 
Alt
Standard
30-11-2009, 15:27
(#3)
Benutzerbild von Agent 00F
Since: May 2008
Posts: 154
Ist schon richtig da mit JJ zu pushen, rein nach der Mathematik. War eben Pech, das er eine Hand zum callen hatte. Wobei ich wohl AQ gefolded hätte. Kommt eben auf dein Image am tisch an. Problem bei ICM ist eben auch, dass deine Gegner bei den BIs eh nicht nach ICM spielen und dadurch deine Pushing-Range doch eher Tighter sein sollte (ist aufjedenfall meine Erfahrung).

Aber einen Clean Exit findest du vielleicht auch, wenn du bischen überlegst:

Du hast von Player2 einen loose-passive Eindruck, also sollte man normalerweise davon ausgehen, dass er "normalerweise" seine steals vom SB raist. Jetzt füllt er aber nur auf, was bedeutet das??? Ohne Reads kann man jetzt sagen, das er

1. keine gute Hand hat und billig den Flop sehen will
2. mit einer starken Hand reraisen will

mehr dürfte eigentlich nicht in Frage kommen, wenn er loose-passive ist.

Also heisst das für dich, dass er dich in dieser Situation eher nur mit einer Hand callt, gegen die du wohl einen coinflip hast. Zwar callt er wohl auch mit 44+, A6+ oder so, aber der Limp ist eher verdächtig.

Dazu kommt eben noch, das ihr auf der Bubble seit und du noch mehr als doppelt soviel Chips wie der Shortstack hast. Deshalb würde ich in dieser Situation nur callen, da du einfach noch nicht soviel riskieren musst. du könntest dir billig den Flop anschauen und falls du dein Set triffst oder Overpair hast gewinnst du sehr wahrscheinlich den Pot. Foldest du auf dem Flop oder nach einer CB hast du immer noch genug Chips (ca. 10BB) um ins HU zu kommen und da ist ja dann wieder alles möglich, plus du hättest schonmal das Geld für 2. Platz.

Ist eben eine dumme Situation, der Push ist auf jedenfall ok. Halten die Jacks biste im HU, aber wenn nicht gleich raus. Callt er dein AI nicht, vergrößerst du deinen Stack zwar um ca. 20%, setzt aber um diese 400 Chips (SB+BB) zu gewinnen deine restlichen 2000. Damit machst du ihm zwar die Odds kaputt, aber vorallem auf diesen BI callen die sowas, da macht sich keiner Gedanken. Der sieht AQ und fertig . . . Er muss eben nicht seinen ganzen Stack riskieren. Gewinnt er, wird er wohl auch das SNG gewinnen. Verliert er, hat er immer noch doppelt soviele Chips wie der Shortstack.

Ist eben nur mal so ein Gedankengang, den man vielleicht auch berücksichtigen kann, wenn man nicht stur nach ICM spielt.