Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6,50 STT KK frühe Phase am Flop broke gehen

Alt
Standard
6,50 STT KK frühe Phase am Flop broke gehen - 01-12-2009, 01:33
(#1)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
No-Limit Hold'em Tournament, 25/50 Blinds (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t1110)
Hero (MP1) (t1535)
MP2 (t1395)
MP3 (t1470)
CO (t2120)
Button (t1135)
SB (t1835)
BB (t1450)
UTG (t1450)

Hero's M: 20.47

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets t150, 4 folds, SB calls t125, 1 fold

Flop: (t350) , , (2 players)
SB checks, Hero bets t180, SB raises t450, Hero raises t1205 (All-In), SB calls t935

Turn: (t3120) (2 players, 1 all-in)

River: (t3120) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t3120


Geht ihr hier am Flop broke oder gebt ihr ihm hier ein Set oder AA? Zu aggressiv für die frühe Phase?
 
Alt
Standard
01-12-2009, 01:39
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also auf dem Buyin gehe ich hier mit KK broke. Also nh.
 
Alt
Standard
01-12-2009, 15:05
(#3)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
problem ist, dass villains range hier kaum aus draws bestehen wird, und nach dem c/r auch nicht mehr folden wird.

du musst hier ganz klar Qx in villains range haben so dass du hier broke gehen kannst. seine setvalue hälts sich oop bei den blinds auch in grenzen, daher geh hier ruhig broke
 
Alt
Standard
01-12-2009, 16:13
(#4)
Benutzerbild von starspawn187
Since: Mar 2008
Posts: 61
Unbekannten gegnern geb ich hier null credit für ne bessere hand. Gegen nen winning reg ist das ein fold für mich.
 
Alt
Standard
01-12-2009, 18:31
(#5)
Benutzerbild von Jamaikaner04
Since: Nov 2008
Posts: 178
SilverStar
mit KK gehe ich da easy broke
 
Alt
Standard
01-12-2009, 23:48
(#6)
Benutzerbild von MD Shields
Since: Jun 2009
Posts: 53
villeicht bin ich blind... aber was hatte villian?

ich find auch das man hier broke gehen kann... auf den limits seh ich da oft genug noch jegliche Qx combination und selten auch open ender.
 
Alt
Standard
02-12-2009, 00:13
(#7)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von MD Shields Beitrag anzeigen
villeicht bin ich blind... aber was hatte villian?

ich find auch das man hier broke gehen kann... auf den limits seh ich da oft genug noch jegliche Qx combination und selten auch open ender.
Es ist ja wohl ziemlich egal was Villain hier in dem speziellen Fall hatte, das Geld ist doch am Flop drin, und somit ändert sich doch nichts an der Ausgangsfrage, und die ist hier entscheidend.

Auch wenn hier no draw draußen liegt, instacall/push gegen einen random fish auf dem Limit. Überleg es dir doch mal andersherum: Willst du JEDESMAL wenn du einen rerasie bekommst wirklich folden? Bestimmt nicht. Bleiben also nur noch die Reads, und wenn man keine speziellen hat, dann ist das ein Call/Push, da brauchst du dir überhaupt keine gedanken machen.
 
Alt
Standard
05-12-2009, 19:07
(#8)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
jeje13590 shows [, ]

Kann man nicht so viel machen, finde den call von ihm preflop aber nicht so optimal
 
Alt
Standard
06-12-2009, 11:44
(#9)
Benutzerbild von -#1 RF-
Since: Sep 2008
Posts: 32
BronzeStar
nh. ist unfoldbar (ausgenommen villain ist ne richtige nit und passiv), grade mit den Stacksizes.