Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Odds -Schreibweise und Umrechnung

Alt
Standard
Odds -Schreibweise und Umrechnung - 01-12-2009, 10:22
(#1)
Benutzerbild von drpepper26
Since: Dec 2008
Posts: 14
Hi Leute.

Ich habe eine Frage zur Darstellung bzw. zur Umrechnung von prozentualer Schreibweise in die "X:1 Schreibweise", also Odds.

Die Tabelle aus dem Ausbildungscenter gibt bei einem Flushdraw auf Turn UND River eine Wahrscheinlichkeit von 35% an.
Um dieses jedoch mit den Pott Odds vergleichen zu können Bedarf es mE einer Umrechnung!?

Ich teile also 100 durch 35 (Prozent aus der Tabelle) und erhalte 2,9 (gerundet).
Das bedeutet in der "anderen" Schreibweise 1,9:1. Im obigen Text steht aber 2:1. Warum?

Auch beim OESD stelle ich eine Abweichung fest:
Wahrscheinlichkeit auf Turn und River zu treffen liegt bei 31,5%.
Auch hier teile ich 100 durch den Wert der TAbelle (31,5) und erhalte 3,2.
In "Odd-Shreibweise" ergäbe dies 2,2:1.
Aber auch hier ist im Text ein anderer wert zu finden. Nämlich:
2,3:1.

Meine Frage also habe ich in der "Umrechnung" einen Fehler bzw. ist sie sogar falsch?
Und wie kann ich OHNE Tabelle meine Odds (in der X:1 Schreibweise) für "Flop bis River" berechnen?
(Im Artikel ist dies immer nur für den Turn beschrieben)
Bsp: Flush-Draw 38-9>>> 4,2:1

Danke im Voraus für die Antworten
 
Alt
Standard
01-12-2009, 17:16
(#2)
Gelöschter Benutzer
Hallo drpepper!

Deine Rechnung is richtig. Ich habe gerade mal im Artikel nachgeschaut. Wichtig ist dort das etwa :

Zitat:
So hat ein Flushdraw neun Outs und etwa Odds von 2:1
Das ist also nicht der genau exakte Wert.

Wenn du einen Flushdraw auf Flop hast, hast du also Odds von etwa 2:1. Der Flush wird also statistisch gesehen etwa in einem von 3 Fällen kommen. Das entspricht der Wahrscheinlichkeit für Turn und/oder River. Wenn du nur den Turn betrachtest ist diese in etwa halb so groß, sprich du machst den Flush auf Turn ca. in einem von 6 Fällen.
 
Alt
Standard
02-12-2009, 10:02
(#3)
Benutzerbild von drpepper26
Since: Dec 2008
Posts: 14
Vielen Dank für die Antwort.
Wie gesagt, es ging mir darum ob meine Berechnung der "Odds-Schreibweise" von der Sache her richtig. ´Da man (ich) so die Pott-Odds besser damit abgleichen kann.

Also Danke.