Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 SH AKo / Called Preflop

Alt
Standard
NL25 SH AKo / Called Preflop - 01-12-2009, 20:21
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($24.65)
MP ($30.25)
CO ($45)
Button ($9.40)
Hero (SB) ($37)
BB ($35.15)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $1, 3 folds, Hero calls $0.90, 1 fold

Flop: ($2.25) , , (2 players)
Hero checks, UTG bets $1.25, Hero raises to $4.75, UTG raises to $12.50,

Villain lief 21/19/2,0 über 60 Hände
Hero lief 30/27



Preflop calle ich nur weil ich mit AK sehr viele seiner Hände dominiere. Außerdem sehe ich mich gezwungen mit AKo hier broke zu gehen wegen meines Images falls Villain 4bettet.

Auf dem Flop wirds spew imo... Bin ich gezwungen über seine 3Bet (12,50$) zu shoven oder komme ich hier noch raus?
Wie spielt ihr den Flop? Wäre es sinnvoll die CBet hier nur zu callen und auf späteren Straßen einen Flush zu repräsentieren wenn ein drittes Spade turnt/rivert?
Mein Problem hier ist das ich mir nahezu keine Gedanken gemacht habe und obv nur Knöpfe gedrückt habe.




Stoved:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 67.527% 66.24% 01.29% 283286 5511.50 { TT+, 77, AsKs, AQs, AsJs, AsTs, KsQs, KsJs, KsTs, Ts9s, AdJc, AdJh, AhJc, AhJd, AsJc, AsJd, AsJh, KcQd, KcQh, KcQs, KdQh }
Hand 1: 32.473% 31.18% 01.29% 133371 5511.50 { AKo }

Mehr/Weniger in seiner Range?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.

Geändert von Narloxon (01-12-2009 um 20:26 Uhr).
 
Alt
Standard
01-12-2009, 20:28
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Fällt mir irgendwie schwer zu sehen, wie es auf dem Flop profitabler sein soll wegzustacken als preflop.

Sollte dein looses Image nicht ein Grund für einen Stackoff preflop sein als dagegen, weil dadurch seine Value-Range größer wird?

Am Flop foldet er halt mit der Line vermutlich so gut wie nichts mehr und ich kann ihm beim besten Willen keine Range konstruieren, gegen die du die knapp 40% Equity hast, die du brauchst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
01-12-2009, 20:37
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Du callst pf und möchtest sein AT+ in seiner Range lassen. Aber das Baord ist ja gar nicht so schlecht für AT-AK.

Von daher würde ich post flop einfach folden, ohne zu raisen.
Wenn du gegen ihn spielen möchtest, musst du raisen.
raise wet and float dry baords....

as played fold ich auch
 
Alt
Standard
. - 03-12-2009, 11:47
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Pre find ich von Zeit zu Zei gut. Flop ist natürlich ziemlicher Spew, hast du ja schon selbst festgestellt.

OOP floaten käme hier gegen so einen Gegner vielleicht eher noch in Frage, aber das Board ist einfach nicht gut für uns gegen seine perceived Range. Hier werden zu selten Hände aufgeben imo. Wenn Villain auf späteren Straßen weak/tighter ist mag ich gern mal OOP floaten, ansonsten einfch c/f.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter