Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

77 im Blind-Battle NL50

Alt
Standard
77 im Blind-Battle NL50 - 03-12-2009, 13:00
(#1)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($60.30) 27/7/1,0 WTSD: 100 W$SD: 75 (15 Hände)
UTG ($33)
MP1 ($73.10)
MP2 ($49.35)
CO ($43.55)
Button ($65.10)
Hero (SB) ($25)

Preflop: Hero is SB with ,
5 folds, Hero bets $2, BB calls $1.50

Flop: ($4) , , (2 players)
Hero bets $2.50, BB calls $2.50

Turn: ($9) (2 players)
Hero bets $5.50, BB calls $5.50

River: ($20) (2 players)
Hero checks, BB bets $37, Hero folds

Total pot: $20 | Rake: $0.95

Was ist da schief gelaufen?
 
Alt
Standard
03-12-2009, 18:04
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
c/f turn. Von was willst du value haben???
 
Alt
Standard
03-12-2009, 20:38
(#3)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
c/f turn. Von was willst du value haben???
Board ist sehr drawlastig.
 
Alt
Standard
04-12-2009, 10:57
(#4)
Benutzerbild von valhalla30
Since: Sep 2007
Posts: 705
SilverStar
Erkläre doch mal bitte, warum du immer mit 1/2 Stack am Tisch sitzt???
 
Alt
Standard
04-12-2009, 11:16
(#5)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Zitat:
Zitat von valhalla30 Beitrag anzeigen
Erkläre doch mal bitte, warum du immer mit 1/2 Stack am Tisch sitzt???
Irgendwie läufts da besser als mit Fullstack, gerade beim Multitabling. Vielleicht weil mein Play am Turn und River Leaks hat *grübel*. Spiele insgesamt recht aggressiv und da verblase ich lieber nen halben Stack wenns schief läuft. Versteh nicht warum 1/2 Stack so schlecht sein muss. Gegen die meisten Fische reicht das auch, da die meist eh nicht so viel am Tisch haben. Die guten Fullstackspieler müssen sich dann auch auf meinen Stack einstellen, da er für sie der effektive Stack gegen mich ist.

Alle schreiben 100 BB ist besser, aber bin für mich noch nicht überzeugt, speziell im Multitabling, was ich gewöhnlich betreibe.
 
Alt
Standard
04-12-2009, 16:35
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Wenn du die consequenzen und folgerungen deines Stacks richtig erkennst und dein spiel daran richtig adaptet hab ich daran nichts auszusetzten. Nur leider kann man mit 50 BBs nicht genaso spieln wie mit 100 BBs.
 
Alt
Standard
05-12-2009, 13:58
(#7)
Benutzerbild von pwnz000r
Since: Jun 2008
Posts: 61
Zitat:
Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
Alle schreiben 100 BB ist besser, aber bin für mich noch nicht überzeugt, speziell im Multitabling, was ich gewöhnlich betreibe.
Also ich weiss ja nicht wieviele Tische du spielst... Multitabling kann zwischen 4-24 Tische alles bedeuten... Aber gerade als Multitabler (Wenn ich jetzt mal von einer Tischanzahl von 12-16 ausgehe) ist ein voller Stack von Vorteil... -> Du spielst unumgänglich rel. tight und möchtest, wenn du mal was hittest für 100BB ausbezahlt werden.
Wenn du an zwei Tischen den Maniac spielen willst, finde ich halben Stack schon besser; wenn man denn weiss, was man macht.

Aber allgemein, wenn du schon das Gefühl hast, dass du auf T und R (grössere) Leaks hast, würde ich dir empfehlen, nicht mehr als 6 Tische zu spielen. Dann hast du genügend Zeit um bei jeder Hand sorgfälltig nachzudenken.

Gruss