Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 6max JJ oop auf 986 Flop

Alt
Standard
NL25 6max JJ oop auf 986 Flop - 03-12-2009, 16:09
(#1)
Benutzerbild von henner85
Since: Dec 2007
Posts: 216
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($25.35)
Button ($25.05)
SB ($25.60)
Hero (BB) ($25)
UTG ($25)
MP ($12.10)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO bets $1, 1 fold, SB raises to $3.50, Hero calls $3.25, CO calls $2.50

Flop: ($10.50) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, CO bets $6, 1 fold, Hero raises to $21.50 (All-In), CO calls $15.50

Turn: ($53.50) (2 players, 1 all-in)

River: ($53.50) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $53.50 | Rake: $2.65



Preflop: der CO hat ne weite range, der SB gibt seine blinds nicht allzu leicht ab, ist aber auch nicht zu loose. daher n fragwürdiger call von mir, denk ich

flop: der SB hat offensichtlich verpasst oder slowplayed n monster, daher checke ich um dem CO (der ja pf mit nem raise eingestiegen ist) die möglichkeit zum (semi)bluff zu geben und zu sehen wie der SB reagiert. der CO war bis dato relativ aggressiv aufm flop (35% frequency, 3,5 factor , 90% cbet), daher gehe ich davon aus, dass er mit jeder hand bettet.
er spielt 2/3 pot an, der SB geht raus und ich kann folden oder shoven (bei nem call hätte ich ne schwierige entscheidung gegen so ziemlich jede turncard)

folgende range gebe ich ihm ca:
TT-44,A9s+,KTs+,QJs,JTs,T9s,98s,87s,AQo+,KQo

ich denke auf NL25 könnte man auch noch 87o+ oder ATo+ dazunehmen.

gegen diese range bin ich zu 68% vorne, allerdings callt er wohl nur
TT-66,JTs,98s,87s

kann man das so annehmen oder liege ich total daneben?
 
Alt
Standard
. - 03-12-2009, 16:51
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde erwarten dass der Sb hier zu 100% aufgibt, nachdem der checkt. Wenn CO fischig ist, wird er hier mit TT+ nicht verpassen zu betten. Nach deiner Beschreibung von CO finde ich deine Line gut - der Raise ist ja eher zum protecten und um zu vermeiden, dass du diverse Hände am Turn nicht ausbezahlst. Letzendlich kann er mit einer Menge schlechterem hier noch callen, auch wenn vieles davon einiges an Equity gegen dich hat. Ich würde normalerweise selbst den Flop betten, weil ich nicht möchte, dass CO mit Overcards hinterhercheckt, und SB auch nochmal ne freie Karte bekommt. Wenn du den Flop bettest und gecallt wirst von CO, kannst du viele safe Turns pushen, oder immer noch c/c bzw c/f spielen je nach Turn und Aktion von CO.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter