Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50SH QJs OESD+FD Turnplay 3Bet Pot

Alt
Standard
NL50SH QJs OESD+FD Turnplay 3Bet Pot - 06-12-2009, 18:41
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP ($96.35)
CO ($18.25)
Button ($63.15)
Hero (SB) ($54.30)
BB ($50)
UTG ($52.10)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP bets $2, 1 fold, Button calls $2, Hero raises to $7.50, 2 folds, Button calls $5.50

Flop: ($17.50) , , (2 players)
Hero bets $12.50, Button calls $12.50

Turn: ($42.50) (2 players)

Hero?

BU läuft 19/13/4,3 über 142 Hände
Hero läuft 22/19 über 30 Hände

MP läuft 19/16/5.0 pber 130 Hände

Betsize/Line bis Turn in Ordnung? Preflop squeeze ich weil ich denke, das ich oft genug preflop den Pot einsammeln werde. Die Betsize auf dem Flop ist vielleicht etwas hoch geraten. 10,50$ hätten imho auch getan.

Shove den Turn oder c/c und c/f River unimproved?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
06-12-2009, 18:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ist deine Squeezingrange so groß, dass QJs im Valueteil liegt?

Kleinere CBet führt dazu, dass man den Turn nicht komfortabel shippen kann, deshalb finde ich 12,50$ OK.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
06-12-2009, 18:53
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von b!gsl!ck3r Beitrag anzeigen
ist deine squeezingrange so groß, dass qjs im valueteil liegt?
Zitat:
Zitat von narloxon Beitrag anzeigen
preflop squeeze ich weil ich denke, das ich oft genug preflop den pot einsammeln werde.


Fold>3Bet>>>Call weil OOP

Wenn ich als Vierter im BB completen würde, würde ich hier mit QJs callen.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.

Geändert von Narloxon (06-12-2009 um 18:56 Uhr).
 
Alt
Standard
06-12-2009, 19:59
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn der BB eher passiv als aggro ist und nicht häufig squeezed, calle ich hier deutlich lieber.

Wir haben vielleicht keine absolute, aber immerhin relative Position und eine Hand mit der man am Flop im Regelfall schon weiss, ob man sie gerne weiterspielt oder nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
. - 06-12-2009, 20:22
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde QJs auch nicht gut zum squeezen gegen nen MP Open, auch wenns beides TAGs sind können die Ranges doch schon bedeutend stärker sein und viele der Coldcall Hände haben dich immer noch dominiert (JJ, QQ, KQs, AQs sind zb viele typische davon).

Coldcall ist wie Slicker sagt imo hier besser als 3bet, fold noch besser als call (wäre mir lieber im BB zu callen wenn ich die Action abschliesse).

As played ship den Turn. Habs nicht nachgerechnet, aber ich denke du brauchst hier nichtmal viel Foldequity um profitabel zu bleiben, und wenn er dann das gelegentliche 88 oder Tx doch noch foldet, um so besser.

Edit: Worst case gegen Set 30% Equity

0 < EV(Shove) = FE*($42,50) + (1-FE)*(0.3*[2*($34,50) + $42,50] - $34,50)

<=> 0 < FE*($42,50) + (1-FE)*(-$9,17)
<=> $9.17/$51,67 < FE
<=> 0,17 < FE

17% FE benötigt. Das ist jetzt gegen den worst case (Set). Wenn er zb AT hat hast du ja noch mit Q und J extra outs usw und damit brauchste noch weniger FE etc pp. Rechenfehler könnt ihr behalten

C/C fällt aus dem Fall auch flach, weil es keine FE gibt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (06-12-2009 um 20:32 Uhr).
 
Alt
Standard
06-12-2009, 22:51
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Squeezed ihr hier überhaupt nie for bluff??? Also call bzw fold immer mit SCs und Händen mit blockern??
 
Alt
Standard
06-12-2009, 22:59
(#7)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Danke für die ausführliche Antwort Felix!

Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Squeezed ihr hier überhaupt nie for bluff??? Also call bzw fold immer mit SCs und Händen mit blockern??
Wie meinst du das? Das ist ein Bluffsqueeze mit QJs...


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
07-12-2009, 04:52
(#8)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Kann man auf dem Board nicht auch überlegen einfach am Flop check/raise all in zu spielen? Die Stacksize passt recht gut dafür und wenn Villain behind checked tut uns die Freecard sicher auch net weh. Zumal der Gegner auf dem Board sicher kaum was weglegt, weil es seine Range doch recht hart treffen sollte. Er called Preflop in Position und called dann den Squeeze, was für mich nach einer Hand wie small-medium PP, SC und strong Broadways aussieht.