Alt
Standard
18er sit´n´goes - 07-12-2009, 21:24
(#1)
Benutzerbild von emmiler
Since: Oct 2009
Posts: 164
BronzeStar
hi,

habe eine frage wie soll ich die turniere mit 18 spielern spielen?
nach der STT oder MTT- Strategie?
Natürlich hört sich das logisch na wenn man sagen würde MTT (wegen 2 tischen), aber irgendiwe ist die MTT- Strategie für turniere mit mehreren hunderten spielern oder?
Naja, wies soll ichs machen?

MfG

Emmiler
 
Alt
Standard
09-12-2009, 14:35
(#2)
Benutzerbild von schapric
Since: Dec 2007
Posts: 21
Da bei den 18er SnG nur 22% (anstatt 30% wie bei 9er SnG) der Spieler ins Geld kommen, sollte man etwas looser spielen. Ideal wäre es, wenn man es schafft seinen Stack in der frühen und mittleren Phase mindestens zu verdoppeln, um eine gute Chance zu haben, um unter die letzten vier Spieler zu kommen. In diesen Phasen des Tuniers brauch man auch nicht einen so großen EV-Vorteil, weil der Unterschied zwischen Chip-EV und Dollar-EV geringer ist, je weiter man vom Geld entfernt ist.

Wegen der 40%/30%/20%/10% Payout-Strucktur lohnt es sich in den späten Phasen des Tuniers nicht so stark wie in den 9er SnGs auf den 1. Platz zu spielen. Bei den 18er erhält der 2. ja nur 25% weniger Preisgeld wie der erste. Bei den 9er sind es schon 40% weniger.

Quelle: Secrets of Sit'n'gos von Phil Shaw

mfg schapric

Geändert von schapric (09-12-2009 um 14:40 Uhr).
 
Alt
Standard
18-12-2009, 11:07
(#3)
Benutzerbild von Oberst G.
Since: Mar 2008
Posts: 35
BronzeStar
Um welches BuyIn dreht es sich denn hier im konkreten? Vielleicht kann ich dir helfen, da ich fast ausschließlich 18er Spiele und mich ganz passabel dabei schlage.
 
Alt
Standard
29-12-2009, 06:50
(#4)
Benutzerbild von michalko1
Since: Mar 2008
Posts: 748
Zitat:
Zitat von Oberst G. Beitrag anzeigen
Um welches BuyIn dreht es sich denn hier im konkreten? Vielleicht kann ich dir helfen, da ich fast ausschließlich 18er Spiele und mich ganz passabel dabei schlage.


meinst du nit das es ein bisschen hochgegriffen ist,nach nicht mal 200 gespielten games(18 mans) zu behaupten das du die ganz gut schlägst?


und des BI sollte auch wayne sein,da man auf jedem limit versuchen sollte ungefähr even zu grinden


zu der hauptfrage: DEF. die mtt sng strategie anwenden,da die STT viel zu nittig für die 18 mans ist....


Zitat:
Zitat von chess87
rooney das opfer
der besteht zu 98% aus nacken
und 2% sommersprossen
 
Alt
Standard
29-12-2009, 13:43
(#5)
Benutzerbild von icroid
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von michalko1 Beitrag anzeigen

zu der hauptfrage: DEF. die mtt sng strategie anwenden,da die STT viel zu nittig für die 18 mans ist....
schließe mich dem an
 
Alt
Standard
03-01-2010, 19:37
(#6)
Benutzerbild von simonmach1ne
Since: Jan 2010
Posts: 61
also ich spiele , egal was sei es Cashgame oder Tuniere oder SNGs immer MTT um einfach BadBeats oder "dumme" hände zu vermeiden

8 Tische ist minimum !
 
Alt
Standard
03-01-2010, 21:54
(#7)
Benutzerbild von Qancho
Since: Nov 2008
Posts: 567
Zitat:
Zitat von simonmach1ne Beitrag anzeigen
also ich spiele , egal was sei es Cashgame oder Tuniere oder SNGs immer MTT um einfach BadBeats oder "dumme" hände zu vermeiden

8 Tische ist minimum !
MTT != Multi Tabling
 
Alt
Standard
09-01-2010, 12:05
(#8)
Benutzerbild von YR.cJaY
Since: Nov 2008
Posts: 287
Naja, ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was hier für ne STT- und MTT Strategie gepriesen wird. Beschäftige Dich mit ICM, und die lowstakes dürften kein Problem sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob 9, 18, 45 oder 180 Mann.

Zu Beginn sehr tight, später nach ICM pushen. Und mit dem pushen immer looser werden, je größer die Pötte werden, wenn blinds steigen und ante hinzukommt.

Ich spiel ab und an mal das eine oder andere 18'er. Bevorzuge aber deutlich die 45'er, da beide imo ungefähr die selbe Varianz haben, die 45'er aber eine deutlich bessere payout Struktur. Spieldauer ist auch ungefähr gleich. Und die 45'er locken mehr Fische an.

Achja: Ich rede von Turbos. Denke mal, dass Du davon sprichst, oder?
 
Alt
Standard
09-01-2010, 19:18
(#9)
Benutzerbild von Lars521
Since: Mar 2008
Posts: 263
Zitat:
Zitat von Qancho Beitrag anzeigen
MTT != Multi Tabling
Heißt MTT nicht Multi Table Tournements, oder meintest du das?

Zitat:
Zitat von YR.cJaY Beitrag anzeigen
Zu Beginn sehr tight, später nach ICM pushen. Und mit dem pushen immer looser werden, je größer die Pötte werden, wenn blinds steigen und ante hinzukommt.

Achja: Ich rede von Turbos. Denke mal, dass Du davon sprichst, oder?
Spiele seit Kurzem 1,75 und 3,40 18er Turbo und kann das nur bestätigen. Auf dem Limit callen viele / einige Leute in der frühen Phase ziemlich viel und später, dann umso weniger. So ist zumindest mein Eindruck.

MfG