Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: I has to herofold?

Alt
Standard
NL100: I has to herofold? - 08-12-2009, 21:57
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Beides Regs. Der Raiser etwas looser.

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($113.50)
MP ($22.55)
CO ($124.60)
Button ($100)
Hero (SB) ($181.05)
BB ($145.40)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $1, MP calls $1, 1 fold, Button bets $5.50, Hero calls $5, BB calls $4.50, 2 folds

Flop: ($18.50) , , (3 players)
Hero checks, BB checks, Button checks

Turn: ($18.50) (3 players)
Hero bets $10, BB calls $10, Button raises to $45, Hero calls $35, 1 fold

River: ($118.50) (2 players)
Hero bets $52, Button calls $49.50 (All-In)

Total pot: $217.50 | Rake: $3


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-12-2009, 22:03
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Eigentlich kannst du nur ein Set oder 2 pair halten. Alles andere hättest du gec/foldet oder am flop angespielt. Weiß aber nich ob du td da ein set folden kannst und sich die range von gegner nur auf höhere sets polarisiert.
 
Alt
Standard
08-12-2009, 22:22
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Callen mag ich hier preflop überhaupt nicht. Der BB ist ein Regular und könnte hier selbst auf aggressive Gedanken kommen.
Ganz zu schweigen von UTG und MP die hier vielleicht selbst limp/3bet spielen. Dieses Play sehe ich zwar auf NL50 SH nur äußerst selten aber viele Donks auf NL50 FR spielen diese Line gerne...
Preflop ist das jedenfalls ein klarer Squeeze oder je nach deinem Image auch ein Fold.


Der Flop wäre super zum rausdonken. Hast du das in dein Spiel eingebaut bzw. hättest du das balanced? Jedenfalls ist deine Range wegen deines Preflopcalls sowieso ziemlich polarisiert - egal für welche Line du dich entscheidest... Oder wieviel VPIP hast du auf dem SB?

Den Turn shove ich. Der BU ist Regular und isoliert preflop bestimmt mit einer superweiten Range. Deshalb sehe ich hier auch viele 2 Pairs den Turn raisen. 1 Pair Hände mit FD würde er hier wohl eher overcallen...


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
08-12-2009, 23:07
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Der Flop wäre super zum rausdonken. Hast du das in dein Spiel eingebaut bzw. hättest du das balanced?
Nö.

Aber zum Rest der Hand geb ich dir vollkommen Recht. Ich wollte auch erst folden, aber dachte mir dann, dass die limp-fishe auch noch mit einsteigen und es dann bei nem Set richtig viel Auszahlung gibt, wenn die auch nur irgendwas hitten. Der BB wird hier selten Squeezen, weil die Fishe halt mit drin sind. Das ist auch der Grund warum ich es gelassen habe. Ich glaube fold wäre hier best play gewesen. Hatte allerdings davor schon mal 77 gefoldet und hätte auf KK7 Action von AK bekommen und war deswegen wohl angefressen. :/


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-12-2009, 02:04
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Bin absolut kein Fan vom Preflopplay. Wenn BU hier 3,5$ macht, gibts imo auch Argumente für nen Call, in erster Linie die deutlich bessere Chance auf nen wirklichen Multiwaypot. Bei 5,5$ sehe ich eigentlich nur 3Bet oder Fold.

Den Flop zu donken ist sicherlich eine Option, vorallem abhängig davon, wie oft BZ cbetted und ob er Donkbets häufig raised. Turn würde ich bet/shove spielen, evtl. bekommen wir nen Call von einem FD oder ein Ass hat uns auf nem FD.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
. - 09-12-2009, 11:37
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Pre ist imo vollkommen ok, wenn die Limper limp/callende Fische sind. Postflop macg ich leaden wg der schlechten relativen Pos auch mehr als alles andere (c/c wäre dann noch das beste). As played normalerweise stackoff am Turn, wenn die beiden Regs aber vernünftig und tight waren bisher (also nicht out of line gegangen sind) kann man evtl wirklich über einen Herofold mit Bottomset am Turn nachdenken weil es einfach zu hart nach 99, AA aussieht.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
09-12-2009, 12:02
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
kann man evtl wirklich über einen Herofold mit Bottomset am Turn nachdenken weil es einfach zu hart nach 99, AA aussieht.
Genau das habe ich mir auch gedacht. Mit Ax checkt bzw. raist doch der BU nicht den Turn?!?

Allerdings hatte ich mit dem auch n bisschen History...

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Button ($64.80)
SB ($33.55)
BB ($120.20)
UTG ($100)
Hero (MP) ($107.95)
CO ($155.70)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG bets $3.50, Hero raises to $10, 4 folds, UTG calls $6.50

Flop: ($21.50) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $11, UTG raises to $90 (All-In), Hero calls $79

Turn: ($201.50) (2 players, 1 all-in)

River: ($201.50) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $201.50 | Rake: $3

Results:
UTG had , (one pair, Jacks).
Hero had , (one pair, Aces).
Outcome: Hero won $198.50


Von daher konnte ich es iwie nich folden.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-12-2009, 12:49
(#8)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
man kann hier nicht folden, wenn man preflop gecallt hat und ein set trifft. niemals. donk flop ist sicherlich gut, am turn würde ich es aber reinstellen. wenn er es hat ist es ein cooler.


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009

Geändert von Rennkart (09-12-2009 um 14:27 Uhr).
 
Alt
Standard
09-12-2009, 13:41
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn der Gegner so nitty oder spielstark ist, dass wir das Geld nur dann unterbringen können wenn wir oversetted werden, kann man PF keine 5BB callen.

Er kann hier ja sogar diverse Combos halten und den Flop tricky behindchecken oder aber am Turn nen Draw aufgegabelt haben mit JT oder sogar den Combodraw. Vielleicht wird er spazzy mit AK oder whatever.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-12-2009, 23:57
(#10)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Er hatte 99, richtisch?