Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Squeeze it U DOnk! 89s

Alt
Standard
NL50 Squeeze it U DOnk! 89s - 08-12-2009, 23:32
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($50)
MP1 ($50)
MP2 ($87.70)
MP3 ($50.75)
CO ($66.95)
Button ($67.40)
Hero (SB) ($59.40)
BB ($50.75)
UTG ($62.15)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, MP3 bets $1.50, CO calls $1.50, 1 fold, Hero raises to $7, 2 folds, CO calls $5.50

Flop: ($16) , , (2 players)
Hero bets $8, CO calls $8

Turn: ($32) (2 players)
Hero bets $17, CO calls $17

River: ($66) (2 players)
Hero checks, CO bets $34.95 (All-In), Hero folds

Total pot: $66 | Rake: $3


Openraise ist 21/18 und coldcaller ist 13/12

Am Flop cbette ich ( etwa szu klein leider ) . Hatte aber so oder so vor any Turn zu ballern, weil ich ihm hier nach der Preflopaction irgend ein Pair kleiner = JJ gebe. Am Turn kommt DIE 2nd Barrelkarte, welch emir auch noch viel Equity bringt.

Am River hab ich doch ne Foldequity von genau 0 oder? Hier kann ich nur noch C/folden oder soll ich reinshoven?
 
Alt
Standard
09-12-2009, 01:17
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die Hand ist viel zu multiwaytauglich um sie durch Squeeze in nen Bluff zu verwandeln. Würde ich lassen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-12-2009, 01:55
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Die Hand ist viel zu multiwaytauglich um sie durch Squeeze in nen Bluff zu verwandeln. Würde ich lassen.
This. Wenn du light squeezen willst, nimm T9o.

T9s lässt sich auch OOP ganz ordentlich spielen, wenn die Stacks tief sind. Und nur dann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-12-2009, 06:47
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ahsoooooo!
Wieder was gelernt
Ich dachte nur, ich sollte beim Squeezen von zu leicht dominierten Händen wie QJs die Finger lassen......

Was für ne Squeeze-Bluff range kann man den nehmen?
Offsuit Connector
Onegapper
Aces mit small kicker sind Käse oder?
 
Alt
Standard
09-12-2009, 11:22
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Aces mit small kicker gehen schon klar. Die haben die Vorteile, das wir nen Blocker haben und eventuell mit 2 Pair gegen nen Ax wegstacken können. Wir müssen allerdings vorsichtig aggieren, wenn wir Caller bekommen und A high droppt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-12-2009, 13:22
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Ich dachte nur, ich sollte beim Squeezen von zu leicht dominierten Händen wie QJs die Finger lassen......
Das gilt eher für das Spiel im single raised Pot. Wenn du als reiner Bluff 3bettest bzw. squeezed, gibst du die Hand ja im Prinzip auf, sofern du nicht entweder nen sehr guten Flop triffst oder weiter bluffen willst. Und für letzteres haben dominierte Hände sogar den Vorteil, dem Gegner eins seiner Outs zu blocken.

Zitat:
Was für ne Squeeze-Bluff range kann man den nehmen?
Von der Aussage her gibts da keinen Unterschied zu der bzgl. Bluff-3betting Range: Hände, die knapp unterhalb dessen liegen, womit wir callen würden. Nur unterscheiden sich die Hände halt je nach Situation, Zahl und Art der Gegner. Da der Squeeze aber in viel weniger % der Fälle funktionieren muss um +EV zu sein, sind evtl. auch any2 profitabel.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!