Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TT gegen over cards am flop

Alt
Standard
TT gegen over cards am flop - 11-12-2009, 18:34
(#1)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($3.60) (66/27/1,3) aber nur 18 hände
Hero (MP1) ($2.60)
MP2 ($1.70)
CO ($10)
Button ($8.81)
SB ($11.08)
BB ($4.45)
UTG ($2.15)

Preflop: Hero is MP1 with 10, 10
UTG calls $0.10, UTG+1 calls $0.10, Hero bets $0.50, 6 folds, UTG+1 calls $0.40

Flop: ($1.25) Q, K, 6 (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $0.80, UTG+1 raises to $1.60, Hero folds

Total pot: $2.85 | Rake: $0.19

mein Gefühl sagt mir ich bin den flop raus, aber irgendwie gefällt mir der fold nicht wirdklich gegen unknown. in seiner range liegen imo auch kleine pockets und asse gegen die ich hier gut bin. fold ok oder doch shoven for info?
 
Alt
Standard
11-12-2009, 19:22
(#2)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Ich glaube, ich würde hier sogar gegen einen Gegner mit VPIP von 100 folden. Klar, ab und an wirst du hier auch mal von einem Deppen geblufft, aber in den meisten Fällen hälte er hier wohl einen K und meint die Nuts zu haben, so dass er dich Check-raised.

Ich würde hier niemals callen.
 
Alt
Standard
11-12-2009, 20:19
(#3)
Benutzerbild von JonahD
Since: Nov 2009
Posts: 60
BronzeStar
Ist der TT open raise nach sss nicht eh falsch weil du 2,60 hast und man ab einer Grenze von 25 BB ausblinden sollte und nur noch AA u KK spielt??
 
Alt
Standard
11-12-2009, 21:09
(#4)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
Zitat:
Zitat von JonahD Beitrag anzeigen
Ist der TT open raise nach sss nicht eh falsch weil du 2,60 hast und man ab einer Grenze von 25 BB ausblinden sollte und nur noch AA u KK spielt??
theoretisch hast du recht. rein praktisch lässt sich auf FTP auf NL10 aus allen posis viel stehlen, da viele zur deutschen main time krass tight sind. außerdem sitzen an dem tisch noch nen paar known regs, gegen die ich ne art von deception spielen will
 
Alt
Standard
11-12-2009, 21:17
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von Zottlchen Beitrag anzeigen
theoretisch hast du recht. rein praktisch lässt sich auf FTP auf NL10 aus allen posis viel stehlen, da viele zur deutschen main time krass tight sind. außerdem sitzen an dem tisch noch nen paar known regs, gegen die ich ne art von deception spielen will
lvl??

wenn du gegen nen raise foldest hätte ich einfach behind gecheckt
 
Alt
Standard
11-12-2009, 21:26
(#6)
Benutzerbild von raubritter99
Since: Nov 2009
Posts: 412
Hallo Zottlchen,
hier an deiner Hand hast du so ziemlich alles falsch gemacht. Sorry, dass ich das so sage.
1. Wie der JonahD schon sagte, hast du in der Hand nichts mehr verloren. Du 2,60 auf der uhr und da spielt man keine 10 10 aus MP mit 2 limpern mehr. Lass ich mir in EP noch gefallen, wenn die Blinds sehr tight sind.
2. Wenn du spielst, solltest du auch höher raisen. Du hast 2 limper vor dir, also muss dein rais min. 60c betragen. Aber wie schon erwähnt eigentlich 0c=fold!!!
3. Naja, jetzt bist du drin und musst schauen, wie du am besten wegkommst. dein gegener checkt! Was kann das denn heißen??? Antwort= alles. einer, wenn auch mit diesen stats bei nur 18 händen, hat keine range, sondern der kann alles haben und sehr oft facecards. Du hättest behindchecken sollen/müssen und bei action am turn und keiner verbesserung deiner hand aufgeben. Wenn du der meinung bist, dass er nicht getroffen hat, dann heißt deine action ganz klar pushen, damit dein gegener weiß, dass er dich nicht mehr raus bekommt.
4. Was wolltest du mit der bet von 80 bewirken? du hattest 2,60 und 50 geraist (Pot 1,25). Durch deine bet sind 2,05 im Pot und du bekommst ein raise auf einen pot, in dem du commitet bist, also wäre ein push von vornherein die sinnvollere variante gewesen, obwohl du hättest checken müssen.

Mich würde mal interessieren, wie lange du sss schon spielst?

Und noch ne kleine anmerkung am rande, ich finds schon witzig, dass du hier eine hand von Fulltilt postest! ;-))

Viele grüße
Raubi
 
Alt
Standard
11-12-2009, 21:57
(#7)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
erstmal danke für eure antworten. muss noch ne menge an der SSS arbeiten.

Zitat:
Zitat von raubritter99 Beitrag anzeigen
Mich würde mal interessieren, wie lange du sss schon spielst?

Und noch ne kleine anmerkung am rande, ich finds schon witzig, dass du hier eine hand von Fulltilt postest! ;-))

Viele grüße
Raubi
also effektiv seit sonntag, also neuland^^
und das das auf tilt ist, ist doch wohl egal. steht ja nirgends geschrieben ich darf nur bei intelli sein wenn ich bei stars spiele^^
 
Alt
Standard
12-12-2009, 02:39
(#8)
Benutzerbild von xGetFreakYx
Since: Nov 2008
Posts: 189
Hm also den Preflop Raise ansich finde ich eigentlich ganz gut, auch wenn du hier auf 6 bb hättest erhöhen soll, um mehr fold equity aufzubauen.
Klar nach Standard SSS müsstest bei 25 bb Tisch verlassen, einfach weil das Spiel umso mehr du Richtung midstake gehst im Prinzip immer schwieriger wird, aber 26 bb ist denke ich noch spielbar, sofern du dir da eine edge gibst.
Auf dem Flop kannst du meiner Meinung nach aber auf keinen Fall weiterspielen, da gerade auf NL10 sie niemals folden werden, wenn sie den König oder die Dame gehittet haben und QT, KT, QJ etc. ist alles locker in deren Limp-Range.
Dazu kommt noch, auch wenn es wohl nicht der wahrscheinlichste Fall ist, das sie auch noch AA und KK desöfteren limpen, ist auf NL10 und NL25 wirklich sehr beliebt. 6er Set ist auch noch möglich.
Also insgesamt geht PF raise ansich in Ordnung, aber Flop klarer Fold und bei dem Board würde ich auch keine Cbet machen. Interessant wären die Stats, wenn du welche hättest, aber sind ja glaub ich nicht vorhanden.
Nach der Flopbet bist du praktisch eh Pot commited, dass heißt du würdest auf diesem unschönen Board eh broke gehen müssen. Also da wäre ein Push auf dem Flop noch vertretbarer, als eine kleine Cbet.

Geändert von xGetFreakYx (12-12-2009 um 02:45 Uhr).
 
Alt
Standard
12-12-2009, 02:50
(#9)
Benutzerbild von ChrisZ-777
Since: Jan 2009
Posts: 601
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Zottlchen Beitrag anzeigen
steht ja nirgends geschrieben ich darf nur bei intelli sein wenn ich bei stars spiele^^
Logisch.
 
Alt
Standard
12-12-2009, 15:12
(#10)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
so falsch finde ich die hand nicht gespielt, er hat ja nur knapp über 25 BB und TT ist ne gute hand. auf dem flop kann man auch gut ne starke hand wie AK repräsentieren. auf seinen raise auch ein klarer fold! wir schlagen hier so gut wie nichts mehr und ham auch praktisch keine outs gegen einen K oder Q.