Alt
Standard
Quiz II - 27-12-2007, 17:59
(#1)
Benutzerbild von Rudolfstar
Since: Dec 2007
Posts: 24
BronzeStar
Hallo,

ich weiss nicht ob das hier hingehört, fand aber keinen besseren Platz. Bin über QuizII entäuscht. Da werden fragen gestellt die man nicht wirklich 100%ig beantworten kann und schon deshalb fällt man durch. Beispiel : man muss selbst ein Zahl eingeben bei Fragen zu den Outs. Wieviel nun bei Flush Draw ? Oder alle Outs ? Komisch jede Antwort ist falsch. Ziehe ich nun 1 Outs ab oder nicht ? Die Fragen sind nicht präzise. Vorgaben wie bei anderen Fragen, die ich nur anklicken muss gibt es nicht. Also reines Ratespiel. Wahrscheinlich deshalb damit keiner die 100% schafft. Dann kommen auch noch Fragen die man lernen muss obwohl das kaum einen Interessiert über Fixed oder Limet Holdem. Wer spielt das schon ? Kaum einer. Ok man lernt das um eine Chance zu haben. Aber das ist eher ein Ratespiel als eine Prüfung. Schade.
 
Alt
Standard
27-12-2007, 18:25
(#2)
Benutzerbild von Nantje1
Since: Nov 2007
Posts: 65
naja ich finde es geht und würde ich mal sagen lernen
 
Alt
Standard
27-12-2007, 18:31
(#3)
Benutzerbild von Pelle28
Since: Nov 2007
Posts: 42
Hmmm, also genau diese Frage fand ich jetzt nicht so schwierig zu beantworten. Bei mir war die Frage wieviel Outs man hat, wenn man Flushdraw und Straightdraw gleichzeitig hat. Nach den Outs zu irgendwelchen Paaren war nicht gefragt. Anzahl Outs des Flushdraw plus Anzahl Outs des Straightdraw minus die doppelt gezählten Outs....

Vielleicht bin ich da aber auch auf dem Holzweg
 
Alt
Standard
27-12-2007, 19:11
(#4)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
aber mit dem quiz soll doch erreicht werden, dass man eine gute basis hat und dafür sollte man als nl spieler auch limit einigermaßen spielen können!!
außerdem "reichen" ja 99% für den vollen bonus!!
deshalb denke ich, dass das quiz schon seinen sinn hat...
zuden fragen kann ich aber nichts sagen, da ich das quiz noch nicht gemacht habe...
gruß
 
Alt
Standard
27-12-2007, 19:15
(#5)
Benutzerbild von magumba222
Since: Sep 2007
Posts: 461
Zitat:
Zitat von Rudolfstar Beitrag anzeigen
Hallo,

ich weiss nicht ob das hier hingehört, fand aber keinen besseren Platz. Bin über QuizII entäuscht. Da werden fragen gestellt die man nicht wirklich 100%ig beantworten kann und schon deshalb fällt man durch. Beispiel : man muss selbst ein Zahl eingeben bei Fragen zu den Outs. Wieviel nun bei Flush Draw ? Oder alle Outs ? Komisch jede Antwort ist falsch. Ziehe ich nun 1 Outs ab oder nicht ? Die Fragen sind nicht präzise. Vorgaben wie bei anderen Fragen, die ich nur anklicken muss gibt es nicht. Also reines Ratespiel. Wahrscheinlich deshalb damit keiner die 100% schafft. Dann kommen auch noch Fragen die man lernen muss obwohl das kaum einen Interessiert über Fixed oder Limet Holdem. Wer spielt das schon ? Kaum einer. Ok man lernt das um eine Chance zu haben. Aber das ist eher ein Ratespiel als eine Prüfung. Schade.
Wer gut lernt, besteht auch gut;-)
 
Alt
Standard
28-12-2007, 01:34
(#6)
Benutzerbild von Kescha222
Since: Dec 2007
Posts: 19
BronzeStar
Zitat:
Zitat von magumba222 Beitrag anzeigen
Wer gut lernt, besteht auch gut;-)
da bin ich auch einverstanden. "je schweres lernen, desto leichter ist es im Kampf" sag ich immer
 
Alt
Standard
28-12-2007, 08:08
(#7)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
hab das quiz zwar noch nicht bestanden weil ich nach 1/3 der fragen telefonieren musste und nicht weiter machen konnte, hatte aber da schon 33% also alle fragen richtig und da waren ein paar outs fragen dabei und die waren easy. einfach nochmal alles durchlesen. es steht alles im ausbildungscenter

was limit angeht gibt es sehr wohl viele die es spielen.
 
Alt
Standard
28-12-2007, 12:42
(#8)
Benutzerbild von FoldDark
Since: Oct 2007
Posts: 10
Kann man bei dem Quiz irgendwo sehen, welche Fragen man falsch hatte?
Ich hatte nämlich auch was falsch und würde gerne wissen was....

Eine Auswertung wird es aber wohl kaum offiziell geben, da ja sonst andere abschreiben könnten oder etwa doch???
 
Alt
Standard
28-12-2007, 13:21
(#9)
Benutzerbild von velbont
Since: Sep 2007
Posts: 67
also die out fragen solltest du gerade als NL Spieler drauf haben da pot odds auf lange sicht einfach wahnsinnig wichtig sind
also ich muss sagen dass quiz ist gut gelungen hab zwar auch nur 85% oder so aber wayne hab neben bei auch noch 2 tabel NL25 gespielt
edit und nur weil du FL nich so doll findest heißt dass nicht dass es keine leute spelen es gibt genug leute die auf sehr hohen limits FL spielen und dass auch ziehmlich gut
 
Alt
Standard
29-12-2007, 19:10
(#10)
Benutzerbild von Wet Polecat
Since: Dec 2007
Posts: 9
Ich glaube ich verstehe die Frage des Threaderöffners.
Die Sache bei der Berechnung der outs ist die: man kann sich bei einem Openended Straight draw wo der andere mit dem ass ein out blockiert immer noch runner runner outs geben.
Bei einem board von QK3, ich halte 10J und mein gegner AK beispielweise Turn: J River: J.

Außerdem müsste natürlich bei fortgeschrittenem Spiel die Frage nach den Phantom outs kommen. Was mache ich wenn der Turn eine Dame ist? Oder ein Bube?

Check/fold? Pot setzen um zu kaufen, also Trips oder two pair repräsentieren? Den großen Blöff am River vorbereiten?

Deshalb ist die Fragestellung auch unpräzise.

Ist halt ein nett gemachtes Anfängerquiz, keine ernstzunehmende Spielanleitung.

Dass das so gewollt ist, damit niemand 100% erzielt halte ich aber für Unsinn.

Bei den Dimensionen des Bonusprogramms kommt es auf die paar Dollars nun wirklich nicht an.

Ich bin aber angenehm überrascht über die vielen Denkanstöße die neue Spieler daraus ziehen können.
Hätte mit zu Beginn meines Onlinepokerspiels wahrscheinlich sehr geholfen.