Alt
Standard
Slowplay - 13-12-2009, 18:51
(#1)
Benutzerbild von ProZocker258
Since: Sep 2009
Posts: 5
BronzeStar
Hallo zuammen,
da viele nicht wissen was Slowplay ist und wie es funktoniert werde ich versuchen es euch etwas näher zu bringen.
Also Slowplay bedeutet Das passive spiel von guten Karten.
Beim sogenanntem Slowplay spielt man passiv mit guten Karten und nicht Agressiv.Man macht Keine Großen erhöhungen,sondern man callt und checkt nur.
Der Vorteil bei dieser Taktik ist, dass die Gegner sehr oft im Pot bleiben als wenn man setzt oder erhöht.
Daruch kann der Pot anwachsen durch die fehler der Gegner.
Die Taktik besteht auch daraus das der Gegner fehler machen kann.
D.h. wenn ihr immer nur callt oder checkt, denkt der Gegner sich der hat nichts oder hat nur ein kleines paar dann erhöht er mal mit einem mittlerem Paar oder mit Ass hoch und dann ist es eure endscheidung ob ichr nur callt oder im gegenzug erhöt.
Wenn ihr nur callt kann es sein das der Gegner am Turn oder am River noch mal eine gute erhöhung mit seinen schlechteren karten bring.
Der Nachteil dieser Taktik ist, dass nicht alle Gegner drauf reinfallen und das der pot auch mal klein ausfallen kann.

Ein ganz einfaches beispiel:
Eure Hand: KK
Hand des Gegners: A8
Flop: K A 4
Gegner setzt: 10$
Ihr: Callt nach paar sek.
Turn: K A 4 7
Gegner: 15$
Ihr: Callt nach paar sek. bedenkzeit.
River: K A 4 7 10
Gegner: 20$
Ihr: endweder macht ihr eine erhöhung auf 25$ oder ihr callt nur.


Aber denkt bitte dran die Taktik klapp nicht immer und ihr dürft sie nicht immer einsetzten.
Ich hoffe ich konnte es euch ein bisschen näher bringen.

mfg. euer ProZocker258
 
Alt
Standard
13-12-2009, 19:06
(#2)
Benutzerbild von Nuklearsocke
Since: Nov 2008
Posts: 461
BronzeStar
Bist echt n ProZocker...






































[x]NOT
http://www.intellipoker.de/articles/?id=914
 
Alt
Standard
13-12-2009, 19:17
(#3)
Benutzerbild von Lolomatico32
Since: Nov 2008
Posts: 16
Mir gefällt bei AA check/reraise um einiges besser.

Nachteil beim Slowplay ist ja dann doch schenken von Freecards und wi der Vorposter sagte du bist ja ein richtiger Pro.
 
Alt
Standard
13-12-2009, 20:32
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Sowieso ist Slowplay gegen einige Spielertypen totaler ´Mega Nonsens....wenn dann solltest es auch richtig erklären!

Ein Anfänger denkt jetzt geil ich mach mal Slowplay und hat ne Calling Station vor sich die behind checkt...

Von das der Schuß auch mal nach hinten losgehen kann schreibst auch nich einen Satz,glaub du solltest selber mal im Ausbildungscenter die Artikel richtig durchlesen,nur mal so als gutgemeinter Ratschlag.
 
Alt
Standard
13-12-2009, 21:41
(#5)
Benutzerbild von Lolomatico32
Since: Nov 2008
Posts: 16
Wenn man die Artikel im Ausbildungscenter durcharbeitet wird man nicht mehr fragen müssen was Slowplay ist.
 
Alt
Standard
14-12-2009, 00:08
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
oh mein Gott! Move to BBV!
Wie kann man nur "Werbung" fürs Slowbplay betreiben, wo doch die meisten Leute hier auf den Microlimits spielen und dort ist slowplay in 9 von 10 Fällen einfach Geldverschwendung!

Insbesondere bei DEM BOARD! Entweder er hat das Ass, dann zahlt dein Gegner auch, wenn ihr setzt oder er hat eben KEIN Ass, aber dann bekommt ihr auch keine Kohle mehr in den Pott.
Wohingegen WENN ihr setzt und euer Gegner mit dem Ace hier callt, habt ihr schon jede Menge Geld in den Pott gebracht. Und wenn er dann zum BEsipiel twoapir macht, kommt wer nicht mehr weg von der Hand.

Sinn und zweck beim Holdem ist es, denn Stack vom Gegner zu bekommen. Dafür muss man diesen langsam aber sicher im Pott unterbringen.
Das größte Problem ist es beim Slowplay, die Kohle in die Mitte zu kriegen.

Zitat:
Zitat von ProZocker258 Beitrag anzeigen
River: K A 4 7 10
Gegner: 20$
Ihr: endweder macht ihr eine erhöhung auf 25$ oder ihr callt nur.
Ja genau! Er könnte ja selber AA geslowplayt haben und dann is besser, nur zu callen.... Oh mein Gott!
Des weiteren liegen zwei Broadways am Flop draußen. Das bedeutet automatisch, dass mit einer weitern Broadwaykarte eine Str8 IMMER im Bereich des möglichen liegt.....

Herrjeeh! Lange nicht mehr so einen Stuss gelesen....sry
 
Alt
Standard
14-12-2009, 03:54
(#7)
Benutzerbild von Chilusa
Since: Oct 2007
Posts: 96
so spielt man z.b. AA slow

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.4 Tournament, 50/100 Blinds (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t1845)
SB (t2615)
Hero (BB) (t1635)
UTG (t630)
MP1 (t2975)
MP2 (t1380)
CO (t2420)

Hero's M: 10.90

Preflop: Hero is BB with 7, Q
3 folds, CO calls t100, 1 fold, SB calls t50, Hero checks

Flop: (t300) 2, K, 7 (3 players)
SB checks, Hero checks, CO checks

Turn: (t300) 7 (3 players)
SB checks, Hero bets t200, CO calls t200, 1 fold

River: (t700) 3 (2 players)
Hero checks, CO bets t500, Hero raises to t1335 (All-In), CO calls t835

Total pot: t3370

Results:
Hero had 7, Q (three of a kind, sevens).
CO had A, A (two pair, Aces and sevens).
Outcome: Hero won t3370

ps: der artikel muss unbedingt ins ausbildungszentrum
 
Alt
Standard
14-12-2009, 09:08
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich glaub ich kenn den Grund für diesen Thread

http://www.grapheine.com/bombaytv/mo...b5b234a83.html

Geändert von crowsen (14-12-2009 um 09:21 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2009, 15:34
(#9)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Eben so siehts aus wie Crowsen gesagt hat ich wollts nur nicht so deutlich aussprechen...


Ach du heilige Maarie....OPs Beispielhand hab ich ja garnicht gesehen......omg...mehr fällt mir dazu nicht ein.

Hoffentlich wirste ständig ausgesuckt..und kriegst so wenig wie möglich Value aus deinen Händen...das ist ja auch das Ziel beim Pokern..ja ne is klar











muss hier weg

Geändert von Mike$100481$ (14-12-2009 um 15:49 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2009, 15:58
(#10)
Benutzerbild von A__xxXXxx__A
Since: Feb 2009
Posts: 619
Zitat:
Zitat von ProZocker258 Beitrag anzeigen
Hallo zuammen,
da viele nicht wissen was Slowplay ist...
[x] stopped reading here

Mal ganz unter uns....du bist doch sicher einer von denen die Asse UTG limpen, auf dem Flop pushen, gegen einen der 5 Villians busten und dann hier einen “Stars is Rigged“ oder “Ich verlier immer mit Assen“-Thread aufmachen.