Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5: QTs im BB bei 3 Limper, Flush-Gefahr am River

Alt
Standard
NL5: QTs im BB bei 3 Limper, Flush-Gefahr am River - 14-12-2009, 13:53
(#1)
Benutzerbild von 6chester9
Since: Dec 2007
Posts: 267
BronzeStar
Habe in letzter Zeit häufiger ein Problem damit wenn Draws angekommen sein könnten. Zu viel Angst? Stelle heute hierzu mal drei Hände zur Diskussion ein. Folgende Fragen stellen sich mir hier:
1) Evtl. Raisen oder ist hier bei 3 Limpern ein Check der bessere Weg?
2)Bet-Sizes im Verlauf der Hand in Ordnung?
3)River?? Hatte Angst vor einem Flush, oder wäre hier aufgrund des restl. Stacks des Gegner ein Raise (All In) angebracht?

Daten zum Gegner: Loose-Passiv, callte extrem viel runter auch die gewonnenen Hände. 61/0/0 -- Aggr. 0.8%. Noch nicht viele Hände aber war fast immmer dabei.
NL5 CG, FR

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($2)
UTG+1 ($5.57)
MP1 ($18.70)
MP2 ($5.02)
CO ($3.43)
Button ($5)
SB ($5.26)
Hero (BB) ($6)

Preflop: Hero is BB with Q, 10
UTG calls $0.05, UTG+1 calls $0.05, 4 folds, SB calls $0.03, Hero checks

Flop: ($0.20) 8, J, Q (4 players)
SB checks, Hero bets $0.10, UTG calls $0.10, 2 folds

Turn: ($0.40) 9 (2 players)
Hero bets $0.30, UTG calls $0.30

River: ($1) 2 (2 players)
Hero checks, UTG bets $0.45, Hero ???

Geändert von 6chester9 (14-12-2009 um 13:56 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2009, 14:20
(#2)
Benutzerbild von dNLnized
Since: Feb 2009
Posts: 1.335
Entweder du bettest den river 3/4 Pot oder du C/R den river auf 1,7.

Geändert von dNLnized (14-12-2009 um 14:24 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2009, 14:27
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Bet River 70. As played würde ich nur callen... c/r wird nur von nem Flush bezahlt...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
14-12-2009, 16:12
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Würde den River auch selbst betten und bei der minimalen Aggression des Gegners ists wohl auch ein bet/fold.

c/r ist imo super mies, wir haben nichtmal die Nutstraight. Wenn checken, dann def. c/c. Würde ich gegen einen passiven Gegner der schlechteres oft called aber wohl nicht selbst betted, aber nicht machen.

*moved* nach Beispielhände NL5.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!