Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Der 6-Max Adventskalender - 15. Dezember

Umfrageergebnis anzeigen: Was tun wir?
Check und Fold 6 4,32%
Check und Call 65 46,76%
Push All-In 9 6,47%
Bet 1/3 Pot und Fold gegen Raise 34 24,46%
Bet 1/3 Pot und Call Raise 25 17,99%
Teilnehmer: 139. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Standard
Der 6-Max Adventskalender - 15. Dezember - 15-12-2009, 07:26
(#1)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Heads Up No Limit Cashgame. Unser Gegner ist unbekannt, setzt sich an unseren Tisch und füllt den Small Blind auf.

SB ($179.05)
Hero (BB) ($200)


Preflop: Hero is BB with ,
SB calls $1, Hero bets $8, SB calls $6

Flop: ($16) , , (2 players)
Hero bets $12, SB calls $12

Turn: ($40) (2 players)
Hero bets $33, SB calls $33

River: ($106) (2 players)
Hero ?



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
15-12-2009, 08:51
(#2)
Benutzerbild von henner85
Since: Dec 2007
Posts: 216
check/call

die 10 gehört definitiv in seine range, allerdings ist das nur ein kleiner teil. mit nem set etc wird er nur behind checken und es ist auch fraglich, ob er ne kleine bet mit nem paar oder twopair bezahlt. pushen tut er nur mit den nuts oder als bluff, wenn wir klein betten und er pusht haben wir allerdings ne schwere entscheidung (sieht immerhin nach blockbet aus)
 
Alt
Standard
bet and fold the raise - 15-12-2009, 10:33
(#3)
Benutzerbild von PinkPet
Since: Jan 2008
Posts: 231
was soll er haben , er called alles bis zum bitteren ende, koennte gut AT sein. wir setzen jedesmal , also wird er wissen dass wir auch was gutes haben. wenn er dann auf dem river noch raised , ist es ein fish oder er hat die nuts.
ergo -> test and fold if raise
 
Alt
Standard
15-12-2009, 11:06
(#4)
Benutzerbild von Brennnt
Since: Mar 2009
Posts: 4
Warum kam der Push nicht schon am Turn? Naja, wir sind einmal in dieser Situation. Bet/Call und hoffen er hat einen Flush-Draw ohne 10 overplayed.
 
Alt
Standard
15-12-2009, 11:47
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Brennnt Beitrag anzeigen
Warum kam der Push nicht schon am Turn?
Jo, 4fachen Pott.... klaro.


Ich tendiere hier zu ner Bet von 1/3 Pott (das wird er mit jedem 2 Pair wohl zahlen) und fold auf ein Raise, hier kann man einfach nur die Nutz raisen!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-12-2009, 11:48
(#6)
Benutzerbild von ich522
Since: Sep 2007
Posts: 55
Check/call:
Ich will hier auf jeden Fall wissen was er hat, um ihn im Nachhinein besser zu kennen. So viele T wird er hier nicht haben, mit denen er immer callt. Da ist vielleicht AT bis JT oder ein verpasster Flush mit einer T. Er kann dich hier genauso mit einem Baby A immer gecallt haben.
 
Alt
Standard
15-12-2009, 14:52
(#7)
Benutzerbild von elhasi
Since: Aug 2007
Posts: 12
easy b/f ~1/3 imo. check/call ist Schwachsinn, welche Bluffs soll er denn hier haben so wie die Hand ausgespielt wurde? Der hat hier fast immer (weakes) SD-Value oder halt eine T. Die einzigen möglichen Air-Hände sind busted FDs, aber selbst da sind einige T dabei, oder haben jetzt 1 Paar am River. Und von unknowns gehe ich auch erstmal nicht davon aus, dass die busted FDs über eine Bet am River pushen können.

Also b/f, wir schlagen immerhin jedes 2 Pair, und mit denen wird er sehr oft callen.
 
Alt
Standard
15-12-2009, 14:54
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Unser Gegner ist unbekannt, setzt sich an unseren Tisch und füllt den Small Blind auf.
Villain ist obv. Bumhunter. j/k

Ich tendiere irgendwie auch zur kleinen bet/fold. Was mir an check/call nicht gefällt ist der Umstand, dass wir dann häufig um den gesamten Stack spielen müssen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
15-12-2009, 15:15
(#9)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Push!

Soll er doch die schwierige Entscheidung treffen, ob wir was haben oder nicht.

Bei einer Bet muss ich doch eh gegen ein raise folden, bei bet/call kann ich gleich pushen, der Pot ist einfach schon zu groß, und wenn ich nur checke, eröffne ich ihm alle Möglichkeiten, das Ruder in die Hand zu nehmen.

Was waren eigentlich die Start-Stacks????
Wieso hat er einen kleineren stack als wir, und wir haben nichts dazugewonnen?
Oder kann man sich kleiner einkaufen? Hmm, vielleicht, habe es ja noch nie gespielt. Nur im Turniermodus.

Geändert von El91Can (15-12-2009 um 15:18 Uhr).
 
Alt
Standard
15-12-2009, 15:24
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von El91Can Beitrag anzeigen
Was waren eigentlich die Start-Stacks????
Wieso hat er einen kleineren stack als wir, und wir haben nichts dazugewonnen?
Im Cashgame kann man sich mit dem Betrag (min. 20BB, max. 100BB) einkaufen, den man möchte.

Sein Buy-in hier ist halt entweder metagame vs. unknown oder er sitzt da mit seiner Roll. Ich gehe mal davon aus, Flixxi hat ihn vor der ersten Hand getablerated, der Ergebnis aber für sich behalten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!