Alt
Standard
NL5SH AQo - 21-12-2009, 12:31
(#1)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Guten Tag ich frage mich, ob hier der Turn richtig gespielt war und ob man am River folden sollte.



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($12.74)
MP ($6.91)
CO ($17.77)
Button ($12.68)
Hero (SB) ($12.36)
BB ($6)

Preflop: Hero is SB with A, Q
UTG bets $0.15, MP calls $0.15, 1 fold, Button calls $0.15, Hero calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.65) A, 6, 2 (4 players)
Hero bets $0.44, 2 folds, Button calls $0.44

Turn: ($1.53) 7 (2 players)
Hero bets $0.99, Button raises to $2.20, Hero calls $1.21

River: ($5.93) J (2 players)
Hero checks, Button bets $3.15, Hero ???

stats: 31/10/0.75/51Hände

DANKE
 
Alt
Standard
21-12-2009, 12:53
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ship da Turn! As played musst du den River eigentlich folden. Aber den Turn musst du reinstellen. Top Pair, 2. best Kicker + NFD. No Brainer-Push!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
21-12-2009, 13:01
(#3)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ship da Turn! As played musst du den River eigentlich folden. Aber den Turn musst du reinstellen. Top Pair, 2. best Kicker + NFD. No Brainer-Push!
auch für 250 BB?
 
Alt
Standard
21-12-2009, 13:07
(#4)
Benutzerbild von Terbiyesiz
Since: Jul 2008
Posts: 53
Instabroke auf dem Turn. Mal abgesehen davon, dass ich nicht verstehe wieso du AQs preflop in dem Spot nur callst. Was erhoffst du dir denn auf dem Flop zu treffen und das ganze auch noch oop?
Wenn du preflop ein bisschen mehr investiert hättest, durche eine 3-bet beispielsweise, hättest du viel mehr Informationen über die Handstärke Villains.
Den River würde ich bei dem Handverlauf sofort folden. Was schlägst du denn hier? Nicht mal AJ.
 
Alt
Standard
21-12-2009, 14:38
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
auch für 250 BB?
Wenn man nix gegen Varianz hat, jo.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
21-12-2009, 16:25
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
Wenn du preflop ein bisschen mehr investiert hättest, durche eine 3-bet beispielsweise, hättest du ....
..dich super gegn eine, dich dominierende Range isolieren können. Da du auch niocts über die calling Raneg einer 3BET deines Gegners weißt, ist es immer von Vorteil einen großen Pott OOP mit einer Hand aufzubauen, die leicht dominiert ist.....

Ich fidne es gibt gute Gründ ehier Pre nur zu callen.....
 
Alt
Standard
21-12-2009, 19:21
(#7)
Benutzerbild von Terbiyesiz
Since: Jul 2008
Posts: 53
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
..dich super gegn eine, dich dominierende Range isolieren können. Da du auch niocts über die calling Raneg einer 3BET deines Gegners weißt, ist es immer von Vorteil einen großen Pott OOP mit einer Hand aufzubauen, die leicht dominiert ist.....

Ich fidne es gibt gute Gründ ehier Pre nur zu callen.....
Um dann in der überwiegenden Mehrheit der Fälle folden zu müssen wenn man nicht trifft? Wie gesagt finde ich das zu weak. Aber vielleicht ist das auch nur eine Stilfrage.
 
Alt
Standard
21-12-2009, 22:03
(#8)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
..dich super gegn eine, dich dominierende Range isolieren können. Da du auch niocts über die calling Raneg einer 3BET deines Gegners weißt, ist es immer von Vorteil einen großen Pott OOP mit einer Hand aufzubauen, die leicht dominiert ist.....

Ich fidne es gibt gute Gründ ehier Pre nur zu callen.....
gibt aber auch gute grüne hier zu raisen preflop. haben schon 2 gecallt und es liegt daher genug dead money im pot um zu raisen. kommt aber halt auch immer auf den utg raise an. wenn er sehr tight ist würde ich vielleicht sogar folden. weil hier gewinnen wir wohl eher die kleinen pötte und verlieren die großen!
 
Alt
Standard
22-12-2009, 09:22
(#9)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
kommt aber halt auch immer auf den utg raise an.
Soo: der utg raiser war 29/5.5/0,64/72Hände
braucht ihr sonstz noch infos???

Wäre nett, wenn ihr mir mal kurz sagt, was ihr: im BB oder SB preflop 3-bettet und wann? Bis jetzt mache ich das nämlich nur mit AA-QQ und AKso gegen utg,MP raiser. Gegen BU/CU raiser auchmit JJ,TT.
Vll. auch mal mit AQs wenn der BU schon zum 1000mal meinen BB versuch zu stehlen, aber das ist dann schon echt die Ausnahme
Wie hoch setzt ihr die 3-bet an???

DANKE

Geändert von pichp01 (22-12-2009 um 09:38 Uhr).
 
Alt
Standard
22-12-2009, 14:16
(#10)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von pichp01 Beitrag anzeigen
Soo: der utg raiser war 29/5.5/0,64/72Hände
braucht ihr sonstz noch infos???

Wäre nett, wenn ihr mir mal kurz sagt, was ihr: im BB oder SB preflop 3-bettet und wann? Bis jetzt mache ich das nämlich nur mit AA-QQ und AKso gegen utg,MP raiser. Gegen BU/CU raiser auchmit JJ,TT.
Vll. auch mal mit AQs wenn der BU schon zum 1000mal meinen BB versuch zu stehlen, aber das ist dann schon echt die Ausnahme
Wie hoch setzt ihr die 3-bet an???

DANKE
Der UTG raiser scheint mir hier sehr tight zu sein. Von daher scheint mir ne 3bet eher -ev zu sein.

Gegen Bu/co kannst du aufjedenfall viel lighter 3betten. Allerdings ist das sehr stakr gegner abhängig. Von daher wird dir hier niemand eine allgemein gültige regel geben können.