Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - Masstabling Handanalysen

Alt
Standard
NL25 - Masstabling Handanalysen - 21-12-2009, 14:37
(#1)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Soo, habe heute zum ersten Mal eine wirkliche Masstabling Session mit >12 Tischen gespielt, und erstaunlicherwiese hat es meinem Spiel sehr gut getan.
Ich spiele positionsbewusster, bluffe nur noch in ausgewählten Spots da ich obv keine Zeit habe um überhaupt irgendwelche kranken Moves auszupacken, auch das Spielen von Connectors wird besser balanced, da man bei sovielen Tischen einfach schneller merkt, dass man nicht zuviele raisen sollte.

Nach etwas über einer Stunde und 1,5k Hands will ich dann dochmal in die tiefere Analyse gehen und hier ein paar Hände posten.

Hand 1:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($23.80)
MP1 ($25.80)
MP2 ($23.35)
CO ($25)
Button ($25)
Hero (SB) ($36.60)
BB ($28.60)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP2 bets $0.50, CO calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $2.50, 1 fold, MP2 calls $2, CO calls $2

Flop: ($7.75) , , (3 players)
Hero bets $4.25, MP2 raises to $10.50, 1 fold, Hero raises to $34.10 (All-In), MP2 calls $10.35 (All-In)

Turn: ($49.45) (2 players, 2 all-in)

River: ($49.45) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $49.45 | Rake: $2.45


Villain läuft 64/18/6 zwar nur über 11 Hände, aber in dieser Hand hat doch der AF den Ausschlag bei meiner Entscheidung gegeben.
Comments pls, Tischdynamik war, wenn auch bei sovielen Tischen schwer zu beurteilen, tendenz loose.



Hand 2:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

MP1 ($25.80)
MP2 ($31.50)
CO ($26)
Button ($25)
SB ($25.45)
BB ($34.30)
UTG ($22.55)
Hero (UTG+1) ($25)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.75, MP1 raises to $1.25, 5 folds, Hero calls $0.50

Flop: ($2.85) , , (2 players)
Hero checks, MP1 bets $1.50, Hero calls $1.50

Turn: ($5.85) (2 players)
Hero checks, MP1 bets $4, Hero calls $4

River: ($13.85) (2 players)
Hero checks, MP1 bets $7, Hero raises to $18.25 (All-In), 1 fold

Total pot: $27.85 | Rake: $1.35


Interessanteste Hand der Session.
Villain ist ein TAG, Thinking Player. 13/9/2,3 über 56 Hände.
Viele werden sagen, dass hier ein Fold pre angebracht wäre, aber ich finde es schon wichtig, aus solche Hände mal aus EP zu spielen.
Bekomme schließlich die Mini-3bet und calle auf Odds.

Der Flop ist suboptimal, ich calle auf Gutshot, habe aber noch ein Play in der Hinterhand.
Der Turn gibt mir ein gutes Pair, aber ausgerechnet jetzt fängt er an zu betten.
Ich gebe ihm nurnoch die Range AK, AA, KK und Air.
Am River will ich eigentlich folden und sehe dann seine betsize,
die mir irgendwie genau das suggeriert, was ich mir schon gedacht hab: Er will Value aus seinem Toppair/Overpair und lässt sich nen fold offen, falls ich ein Monster slow gespielt habe.
Auch mein Timing für die Checks war imo gut und gibt ihm auch die Möglichkeit zu denken, dass ich hier was gutes hab.
Ich verwandle meine Hand in einen Bluff und es klappt, jetzt ist die Frage, ob das Play durchdacht oder overthetop war.


Hand 3:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

UTG ($19.30)
Hero (UTG+1) ($42.85)
MP1 ($25)
MP2 ($25)
MP3 ($25)
CO ($26.25)
Button ($24.35)
SB ($13.35)
BB ($27.30)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, 5 folds, SB calls $0.90, BB calls $0.75

Flop: ($3) , , (3 players)
SB bets $2, 1 fold, Hero raises to $6.75, SB raises to $12.35 (All-In), Hero calls $5.60

Turn: ($27.70) (2 players, 1 all-in)

River: ($27.70) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $27.70 | Rake: $1.35

Villain hat 14/6/1 über 90 Hände.
Hier will ich nur wissen, ob das Play aufgrund der Textur des Flops +EV ist.
Nach seinen Stats zu urteilen finde ich das Play mittlerweile schlecht. Fold Flop nach 4bet ist hier vielleicht die beste Line - aber die Odds sind doch riesig. Hm.


Bitte um Kommentare!
 
Alt
Standard
21-12-2009, 15:26
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von TGSV Beitrag anzeigen
Villain läuft 64/18/6 zwar nur über 11 Hände, aber in dieser Hand hat doch der AF den Ausschlag bei meiner Entscheidung gegeben.
AF ist ein Stat dessen (Gesamt-)wert relativ wenig aussagt und auch das erst nach sehr vielen Händen. Nach 11 (oder 111) Händen geht die Bedeutung für eine Entscheidug wie die hier gegen 0. Hand ist ansonsten Standard.

Zitat:
Villain ist ein TAG, Thinking Player. 13/9/2,3 über 56 Hände.
Ich gebe ihm nurnoch die Range AK, AA, KK und Air.
Ich verwandle meine Hand in einen Bluff und es klappt, jetzt ist die Frage, ob das Play durchdacht oder overthetop war.
Kurz zusammengefasst: Niemand der auch nur Ansatzweise mitdenkt foldet hier am River eine der Hände aus der AK/AA/KK Range.

Er ist also entweder definitiv kein Thinking Player oder du bluffst hier immer mit der besten Hand, was obv. nicht wirklich sinnvoll ist.

Zitat:
Hier will ich nur wissen, ob das Play aufgrund der Textur des Flops +EV ist.
Wenn du den Flop raised, kannst du auch nicht mehr folden. Ob das gut ist hängt ausschliesslich davon ab, ob du glaubst er kann einen Draw hier aggressiv spielen. Bei seinen Stats bleibt da eigentlich nur der FD (und der wheeldraw mit A) und gegen den flippst zu ziemlich genau wenn er 2 Overcards hat. 100BB deep wäre das für mich ein Fold, 50BB deep commited man sich mit dem Raise an die Hand.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!