Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5.5$-90-Mann: AQo im SB gegen Chipleader im BB und Ultrashortie am Tisch

Alt
Standard
5.5$-90-Mann: AQo im SB gegen Chipleader im BB und Ultrashortie am Tisch - 22-12-2009, 01:54
(#1)
Benutzerbild von Kamelle
Since: May 2009
Posts: 63
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 625/1250 Blinds 150 Ante (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t10331)
Button (t29692)
Hero (SB) (t19002)
BB (t60255)
UTG (t3505)
MP (t57215)

Hero's M: 6.85

Preflop: Hero is SB with Q, A
4 folds, Hero calls t625, BB bets t5000, Hero calls t3750

Flop: (t10900) 4, 8, 3 (2 players)
Hero checks, BB bets t6250, Hero folds

Total pot: t10900


BB hat absolut grottig gespielt und seit er Chipleader war die meisten Raises im Blind gecallt und strange postflop recht strange lines gespielt. Der Shortie wartet mind. auf KK oder bis er Auto-Allin ist. Auch der CO war ultratight, hat zB bei 625/1250 Blinds den Button auf 3,7k geraist und auf meinen push noch gefoldet.
Normalerweise würde ich hier AQo schon raise/call spielen, weil ich das Turnier gewinnen will und mich gegen nen random Gegner im BvB bei meiner Stacksize meist weit vorne sehe.
Der BB wird aber nach meinen Reads eigtl immer callen und ich habe ihn noch nie restealen sehen, selten überhaupt openraisen. Deshalb wollte ich lieber einfach limpen, da wir den Flop sowieso sehen, der Pot dann aber nicht groß ist. Ich werde mMn vom BB auch Preflop sehr loose runtergecallt. Mein Plan war also möglichst billig den Flop zu sehen und fit or fold zu spielen.
Der Raise irritiert mich dann ziemlich, da er vorher nie aggressiv wurde. Ich hab dann nicht wirklich nachgedacht und einfach gecallt, um weiter fit or fold zu spielen. wohl die schlechteste Idee überhaupt.

1.Platz sind 124$, 5. 31$ und 6. 23$.

Wie sollte ich in dieser Situation spielen ?
 
Alt
Standard
22-12-2009, 11:50
(#2)
Benutzerbild von waldano
Since: Apr 2008
Posts: 2.376
wenn ich ein gutes Ass im BBattle complete ( mach ich oft als trap) gerade gegen jmd der bigstacked ist.
ist für mich instabroke, sprich ich warte auf das Raise und shipp ohne zu zögern Allin. AQ im Blindbattle is obv da Nutz.

Ich will in der Situation immer das Raise.

preflop complete/fold is zu weak. complete/call ebenso.

imo completetrapshippit

Geändert von waldano (22-12-2009 um 12:04 Uhr).
 
Alt
Standard
22-12-2009, 17:32
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
limp-push oder open-conti/fold


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
22-12-2009, 18:48
(#4)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
für 15BB gegen nen fisch shopve ich da AQ einfach
 
Alt
Standard
26-12-2009, 17:49
(#5)
Benutzerbild von -#1 RF-
Since: Sep 2008
Posts: 32
BronzeStar
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
für 15BB gegen nen fisch shopve ich da AQ einfach
Gott, erste vernünftige Antwort.

Deine Line ist so lächerlich schlecht, was bitte macht der limp/call für einen Sinn? Wenn du meinst nur completen zu müssen, dann limpshove wenigstens über sein Raise.
Erklär mir mal, warum du nur limpcallst und dann c/foldest. Danke.
 
Alt
Standard
27-12-2009, 15:50
(#6)
Benutzerbild von martenJ
Since: May 2007
Posts: 188
BronzeStar
default play ist open shovel.
gegen gegner mit hohem 3-bet ist raise/call auch gut.

frage nach postflop eruebrigt sich.