Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

4.4$-180-Mann: JTs im SB mit one-card-straight nochmal valuebetten ?

Alt
Standard
4.4$-180-Mann: JTs im SB mit one-card-straight nochmal valuebetten ? - 22-12-2009, 12:26
(#1)
Benutzerbild von Kamelle
Since: May 2009
Posts: 63
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 4.4 Tournament, 50/100 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t2780)
MP1 (t3000)
MP2 (t3255)
MP3 (t4230)
CO (t1770)
Button (t1205)
Hero (SB) (t2070)
BB (t3075)
UTG (t3755)

Hero's M: 13.80

Preflop: Hero is SB with 10, J
UTG calls t100, 6 folds, Hero calls t50, BB checks

Flop: (t300) 8, J, 9 (3 players)
Hero bets t277, 1 fold, UTG calls t277

Turn: (t854) 7 (2 players)
Hero bets t666, UTG calls t666

River: (t2186) 4 (2 players)
Hero checks, UTG checks

Total pot: t2186


sollte ich hier den River nochmals valuebetten ? Sins schon 2k im pot und ich habe noch ca. 1k left, da kann ich dann wohl auch gegen nen push nicht mehr folden. Ich kriege vllt. noch value von irgendwelchen 2pair- oder toppairhänden, die selber nicht mehr betten. Wenn ich checke kriege ich noch den ein oder anderen bluffpush.
 
Alt
Standard
22-12-2009, 12:40
(#2)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
willst du da echt nen bluffpush sehen? in der regel spielt hier nurnoch der flush an. sehe kaum hände die hier sonst betten/raisen würden da die straight und der flush offen liegen. denke der check geht in ordnung.
allerdings würd ich die Hand Preflop schon raisen. der caller hält in der Regel kleine paare oder auch nur connectors, wobei ich letzteres ausschließen würde, das son play nicht grade gut ist aus utg. wenn wir raisen kriegen wir den pot hier oft schon preflop. sollte es zum call kommen haben wir noch ne Menge mehr möglichkeiten den pot zu gewinnen und kriegen mehr value wenn wir die straight bauen.
 
Alt
Standard
22-12-2009, 12:58
(#3)
Benutzerbild von Kamelle
Since: May 2009
Posts: 63
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Zottlchen Beitrag anzeigen
willst du da echt nen bluffpush sehen? in der regel spielt hier nurnoch der flush an. sehe kaum hände die hier sonst betten/raisen würden da die straight und der flush offen liegen. denke der check geht in ordnung.
allerdings würd ich die Hand Preflop schon raisen. der caller hält in der Regel kleine paare oder auch nur connectors, wobei ich letzteres ausschließen würde, das son play nicht grade gut ist aus utg. wenn wir raisen kriegen wir den pot hier oft schon preflop. sollte es zum call kommen haben wir noch ne Menge mehr möglichkeiten den pot zu gewinnen und kriegen mehr value wenn wir die straight bauen.

Foldest du dann am River gegen einen Push ?

Wie hoch würdest du PF raisen ? Ich denke so auf 400, wenn er dann callt, ist der Pot 900 groß (falls BB foldet) und ich habe noch 1,6k left. Gehst du dann bei jedem Hit broke ? wie spielst dus mit/ohne hit ? Immer Cbetten ?
 
Alt
Standard
22-12-2009, 13:24
(#4)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
preflop geh ich auf 400 und cbette quasi any flop, besonders wenn nen A oder K high flop kommt kriegen wir mit der cbet ne menge hände raus. und wen nder turn blanked bin ich wohl mit nem 2nd barrel shove drin.
hier nen river push zu callen ist selbstmord imho. so wie er spielt ist in nem push immer der flush drin.
 
Alt
Standard
23-12-2009, 01:02
(#5)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
*Thread zu den Beispielhänden verschoben, nächstes mal bitte im richtigen Forenbereich posten* Dölli89
 
Alt
Standard
24-12-2009, 06:17
(#6)
Benutzerbild von -#1 RF-
Since: Sep 2008
Posts: 32
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Zottlchen Beitrag anzeigen
preflop geh ich auf 400 und cbette quasi any flop, besonders wenn nen A oder K high flop kommt kriegen wir mit der cbet ne menge hände raus. und wen nder turn blanked bin ich wohl mit nem 2nd barrel shove drin.
hier nen river push zu callen ist selbstmord imho. so wie er spielt ist in nem push immer der flush drin.
Opencomplete pre, warum sollen wir mit der Hand OOP nen Pot aufbauen, wenn Villain so gut wie limp/foldet in dem Spot?
Zweitens wird eine weitaus größere Range als z.B. 22-77 gelimpt, wodurch wir oft genug noch postflop Probleme kriegen, selbst wenn man annimmt dass Villain any PP auf Axx/Kxx foldet.
Der pseudolaggy "2nd barrel shove wenn der turn BLANKT" ist noch schlimmer Wenn du den Satz einige Male liest, verstehst du sicher was ich meine.

OP's Line gefällt mir gut und ich c/calle hier den River.