Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

Heilig Abend und ein neuer Blog für 2010

Alt
Standard
Heilig Abend und ein neuer Blog für 2010 - 25-12-2009, 00:13
(#1)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199






Der Dezember.Es gibt wohl keinen besseren Zeitpunkt um einen neuen Blog zu starten.Tolle Wünsche und gute Vorsätze prägen ja bekanntlich das kommende Jahr.Deshalb habe auch ich mich entschieden einen neuen Blog für 2010 in angriff zu nehmen.

Zuerst ein mal will ich mich vorstelle.Ich bin dieses Jahr satte 41 Jahre alt geworden und komme aus einem kleinen Städtchen in der nähe von München.

Für das Pokern interressiere ich mich nun schon ein paar Jahre und bin stetig dabei mich durch Seiten wie Intelli oder auch Lektüren zum Thema Pokern weiterzubilden.Vor ca. 2 Jahren habe ich begonnen auf Pokerstars zu spielen (vorerst mit Spielgeld), aber dann doch schnell gemerkt ,dass mich das Echtgeldspielen mehr reizt.
Folglich habe ich also 50$ eingezahlt und konnte recht schnell in den Limits aufsteigen.Das ich zu Beginn eher Just4Fun ohne richtige Pokerkenntnisse gespielt habe , lies ich mir von Zeit zu Zeit immer mal wieder ein bisschen was auscashen um eventuelle Pechsträhnen(damals kannte ich nicht mal das Wort Downswing ) abzufangen.

Nach mehreren guten Gewinnen merkte ich langsam , das es mehr Taktiken und Spielkonzepte gibt als ich damals annahm.Ich besorgte mir daher ein paar Bücher und fing an mich fortzubilden und die einzelnen Konzepte in die Praxis umzusetzen.Bis heute läuft das eigentlich ganz gut und ich werde versuchen auch während des Blogs gutes und profitables Poker spielen.

Lange habe ich mir überlegt was ich denn nun spielen könnte , da ich nun erstmal alles bis auf 250$ ausgecasht habe.
Doch nach reiflichen Überlegungen bin ich zu dem Entschluss gekommen Flhe und SnG´s zu mischen.

Das ganze wird wiefolgt aussehen:

Flhe CG: 10ct/20ct

SnG´s: 1,10$ Multitisch sng´s

Anzahl der Tische: Über die Anzahl der Tische bin ich mir im Moment noch etwas unschlüssig , aber ich werde mal antesten auf welcher Tischanzahl ich die größte Winrate habe und ich nicht überfordert bin.

Ziele:

[ ]Konservatives Brm führen
[ ]auf 25ct/50ct aufsteigen
[ ]Limits Longterm schlagen
[ ]Bankroll aufbauen
[ ]SnG die Expertenstrategie von Moshman fertig lesen

Hände und Updates werden selbstverständlich regelmäßig folgen und ich hoffe auf einen schönen und lesserreichen Blog für das laufende und kommende Jahr

Hmm da ich nun etwas länger gebraucht habe und nebenbei noch gerailt habe ist der Tag leider schon wieder rum
Hoffe ihr hattet trotzdem ein schön besinnliches Weihnachtsfest

Geändert von milarepa1 (25-12-2009 um 19:09 Uhr).
 
Alt
Standard
25-12-2009, 02:00
(#2)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
Die erste Session ist rum und verlief mehr oder weniger normal.
Konnte ein paar mal sucken wurde aber auch teilweise ausgesuckt.
Gespielt habe ich 1,10er mit 45 Mann (turbo) und 280 Fpp sat zur Quarter million.
Habe nun schnell ein paar Hände und gedanken vorbereitet und wäre froh über einige Kommentare zu den einzelnen Händen.

1,10er 45 Mann Hände:

Hand 1 :Tareco stellt hier in Early Position all in und war bis dahin der Maniac am Tisch.Viele sinnlose Pushes mit a5 und teilweise noch schlechteren Händen.Mir wird hier AQ gedealt und imo bin ich hier gegen seine range die ja sehr groß sein kann deutlich vorraus.War der Call daher berechtigt oder sollte ich hier in der Frühen Phase eines SnG´s auch wenn ich weiß dass mein Gegner hier meistens nur Trash pusht folden



Hand 2 :Ich sitze mit T7s einer spekulativen Hand im BB und bekomme 1 Minraise und einen Caller ,die bis dahin sehr loose auftraten auf dem flop aber stets tight agierten.Ich selbst habe soweit kaum eine Hand gespielt und ein sehr tightes Image am Tisch.Da ich hier Gute Pot Odds für meine spekulative Hand erhalte (t200 für t1300 also mehr als 6 zu 1 ) entscheide ich mich den Flop anzusehen.Ich floppe den Gutshot mit zusätzlichem FD und pushe das ganze hier da mein stack nur knapp größer ist als der Pot und meine gegner auf dem flop normalerweise tight spielen.Außerdem habe ich im falle eines K´s noch immer genügend Outs um den Pot einzustreichen.Tatsächlich werde ich hier bezahlt und hitte meinen flush auf dem turn´.

Hand 3:Ich sitze noch nicht sehr lange an diesem tisch und habe keinerlei informationen über meine gegenspieler.Ich bekomme mit KQs mein freeplay im BB und verfehle den flop.Auf dem Turn hitte ich dann Top Pair mit Q Kicker ,laufe jedoch voll in seine Asse

Mein Gedanken zu dieser Hand war , dass er hier entweder keine allzu starke hand hält oder evtl. ein richtiges monster und auf action nach ihm hofft da er UTG limpt.Auf dem Flop checkt er dann behind und ich glaube nicht dass er hier ein starkes Overpair hält ,da er dass wahrsch. auf einem drawigen board aggressiv spielen würde.Auf dem Turn liege ich wohl erstmal vorne mit meinem König da er UTG wohl ak raisen würde und ich ja durch den Flop schon Overpairs (vorallem ein paar Asse) ausgeschlossen habe.Er callt das ganze nur und spielt eine Donkbet auf dem River.Was nun?Was soll diese Bet? Will er mich aus dem Pot drängen?Hat er wahnsinnig slow gespielt?Hat er vll nur einen draw auf dem flop gehabt der nun mit beispielsweise QT angekommen ist?



280 fpp sat Hände:

Hand 1:Klarer Push mit A8s und etwas lucky gerunnt



Hand 2:Nur eine Hand später wieder der Push mit A8 und einem strangen call desselben Spielers



1.Sat geshippt !!

2.Fpp Sat

Hand 1:Again A8 scheint heute meine Lieblingshand zu sein.laufe hier in Könige und lucke ihn hier auf dem river aus.Sollte in solchen loosen sats jede Ass zu beginn gepusht werden oder war das evtl. doch etwas zu loose?



Hand 2:Ich will hier mit meinen PP druck aus üben und sehe einen ungünstigen flop mti einem noch ungünstigeren river
Frage mich hier noch ob es mit 1k stack nicht besser ist die sache etwas langsamer anzugehen oder weiterhin druck auszuüben



Hand 3er Bust nach guter führung im 2. sat.Ist wohl mehr oder weniger stand und ein bisschen mimimimimi ^^

 
Alt
Standard
25-12-2009, 03:19
(#3)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
So nochmal ein kleines schlussupdate:

Konnte grad nochmal das Hu in nem 1,10er erreichen und damit die Br heute weiter ausbauen.

Liege nun auf 257,80$ und 8,80 T$

werde dann heute mittag oder so die hände noch nachreichen

gn8 erstmal
 
Alt
Standard
25-12-2009, 11:14
(#4)
Benutzerbild von mkthrom
Since: Feb 2009
Posts: 1.203
Hey!
Viel Spaß beim Bloggen!
Ich habe aber 2 Fragen:
1. Wie bekommst du die Hände hier so rein? Die Seite habe ich gefunden, aber ich schaffe es immer nur, den Link reinzuposten und
2.: bist du so wenig von dir überzeugt oder warum steigst du nicht jetzt schon die limits auf... 100BI bzw. 500 BB reichen normal.


You should never stay in a game hoping to get even, because you already are even. Your bankroll is always as large as it is when the cards are shuffled. - Mike Caro
 
Alt
Standard
25-12-2009, 11:20
(#5)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
Hey! =)
jo danke ich hoffe den werd ich haben

also wahr. lässt sich die hand bei dir nich richtig konvertieren.Würde mir entweder mal die emails also auch die HH auf Englisch zusenden lassen oder einfach bei anfragen in der mainlobby handverlaufsoptionen anschauen.Dort dürftest du einen ordner mit deinem nickname finden in dem deine gespielten hände abgespeichert werden.

Zu 2.Ich baue vorerst auf wahnsinnig konservatives Brm um mich ein bisschen an die struktur und spielweise der einzelnen Limits zu gewöhnen.Werde wohl erstmal versuchen die 1,10er easy zu schlagen und erst später aufsteigen

wahrscheinlich werde ich heute noch ne fl session starten und immer mal wieder ein paar 1,10er grinden.Bis jetzt runne ich sowohl in den 1,10ern als auch in sats nicht so gut .
 
Alt
Standard
25-12-2009, 15:09
(#6)
Benutzerbild von TZ-222
Since: Jun 2009
Posts: 1.038
Auch meinerseits viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
 
Alt
Standard
25-12-2009, 23:35
(#7)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
Da bin ich wieder mit einem kleinen aber feinen Update über den heutigen Tagesverlauf.Hoffe ihr seit nicht so fertig wie ich , da mich die feiertage einfach stressen

Gesopielt wurden heute hauptsächlich quarter million sats und fixed limit , da ich heute einfach mal von den 1,10ern ein bisschen weg wollte.

Der Tag begann eigt. recht bescheiden mit vielen suckouts bei denen ich meist klar dominierte aber trotzdem immer ausgeturn oder gerivert wurde.

Ich entschloss mich ein bisschen das sng moshman buch weiterzulesen,um mich 1. weiterzubilden und mögliche tillts oder fehlendes a game zu vermeiden.

Heut abend gings dann doch noch gestärkt und voller elan weiter an die sats , die sehr profitabel liefen auch wenn ich nicht sehr gut gerunnt bin.

Da die meisten Sats 280er hyper turbo waren werde ich heute mal keine hände posten , da es meist klare pushes oder calls waren und bis auf ein paar suckouts nichts sehenswürdiges dabei war.

Bankrollmäßig schaut die ganze Sache nun sehr nett aus dafür dass ich erst wieder vor 2 Tagen mit 250$ angefangen habe.

Bankroll aktuell: 270,05
Fpp:874
T$:55

Das mit den T$ kommt mir jetzt ganz entgegen , da ich nun alleine durch die T$ 55 BI für die 1,10er habe und eine respektable Bankroll für 10ct/20ct fixed limit.
 
Alt
Standard
26-12-2009, 00:04
(#8)
Benutzerbild von Berlinbenny
Since: Mar 2009
Posts: 303
BronzeStar
spiel fixed limit, sngs sind rigged
 
Alt
Standard
26-12-2009, 08:57
(#9)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
naya werde später vll ganz auf fixed limit umsteigen.Aber zurzeit runne ich auf den sng´s eigentlich ganz gut und solange das funktioniert werde ich auch erstmal weiter mixen

Später gibts dann noch updates und ein paar hände

Edit:Kleines zwischenupdate

habe 4x 1,10er gespielt
es sieht so aus als würde der Ft 3 mal für mich rausspringen
hoffe kann die session mit gutem gewinn beenden

Edit again:

Alle sng´s sind jetzt zu und es war einfach nur noch zum kotzen lol

sng 1)KQs steal aus UTG wird mit a8 bezahlt lol =>Bust

sng 2)Final table 3k stack noch und 8/9 push aus mp+1 mit AQo und in Ako gelaufen
Hatte zwar noch ein paar outs mit dem turn da ich 4 pik hatte aber auch das 2 sng
gelaufen.
sng 3)steal aus sb bezahlt von 75 =JT vs 75 Flop: 567 ^^

Teilweise muss man sich schon fragen was jemand mit a8 bei einem UTG steal oder mit 75 noch schlagen will lol^^

Geändert von milarepa1 (26-12-2009 um 10:09 Uhr).
 
Alt
Standard
26-12-2009, 16:43
(#10)
Benutzerbild von icroid
Since: Dec 2007
Posts: 292
Gerade deinen Blog gesehen. GL auf jedenfall und werde immer wieder mal reinschauen!