Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Two way deal - Bedeutung

Alt
Standard
Two way deal - Bedeutung - 26-12-2009, 16:35
(#1)
Benutzerbild von Bunnyre23
Since: Jun 2008
Posts: 20
BronzeStar
Ich habe mir mal ein paar Bogs angesehen von quarter million usw. Ganz unten stehe ja immer die Preise, die die Teilnehmer mit nach hause nehmen. Dabei ist mir aufgefallen, dass manchmal immer der 1. Platz und der 2.Platz das machen "*Figures reflect a two-way chip-chop deal. "

Nurn meine Frage: Was bedeutet das? Es gibt wohl two way deal und three way deal. Jemand der mir das erklären kann?
 
Alt
Standard
26-12-2009, 16:42
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Am Ende wenn nur noch 3 Spieler oder so da sind wird oft ein deal gemacht.
Der 1. kriegt teilweise 3mal soviel wie der dritte und die blinds sind so hoch, das es fast reines Glücksspeil wäre um deise hohem Summen zu spielen.
Dann einigt man sich anhand der Chipcounts zu einem deal.
Das kann halt geschehen wenn es noch 3,4 oder sogar nur noch 2 spieler gibt.
 
Alt
Standard
26-12-2009, 16:51
(#3)
Gelöschter Benutzer
Hallo,

ich habe den Threadtitel abgeändert, sodass man gleich sieht, worum es geht. Der Erklärung von lissi ist nichts mehr hinzuzufügen .
 
Alt
Standard
26-12-2009, 17:49
(#4)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
Die Zahlen bei (two, three, four) etc way deal... sagt aus mit wievielen der Restspieler der Deal gemacht wurde...
 
Alt
Standard
26-12-2009, 19:18
(#5)
Benutzerbild von Bunnyre23
Since: Jun 2008
Posts: 20
BronzeStar
Dann bedanke ich mich recht herzlich für eure Erläuterung.
 
Alt
Standard
14-02-2011, 21:45
(#6)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Es gab vor der Aktualisierung von Intelli im Ausbildungscenter einen Artikel der sich mit deals am finaltable eines MTT's beschäftigt hat. Wo finde ich diesen Artikel bzw. wer kann mir den Link posten ?

Danke schon mal für die Mühe.