Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SHNL25 - AA on draw-heavy board

Alt
Standard
SHNL25 - AA on draw-heavy board - 26-12-2009, 18:41
(#1)
Benutzerbild von Thadäus1975
Since: Feb 2008
Posts: 40
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (BB) ($25)
UTG ($31.85)
Button ($17.05)
SB ($25)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, Button calls $0.25, 1 fold, Hero bets $1.25, Button calls $1

Flop: ($2.60) , , (2 players)
Hero bets $2.50, Button calls $2.50

Turn: ($7.60) (2 players)
Hero?


Gegner hatte VPIP% von 52, PFR% von 17 und AF von 8.3 auf 26 Hände. Also nicht wirklich aussagekräftig. Wie sieht euers Turnplay aus? Ich denke, ich schlag hier gar nichts mehr...
 
Alt
Standard
26-12-2009, 18:44
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
b/f 5$ weil Villain ansonsten perfekt gegen uns spielen kann. Wenn er nur callt - c/f River.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
29-12-2009, 08:47
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
b/f 5$ weil Villain ansonsten perfekt gegen uns spielen kann. Wenn er nur callt - c/f River.
Find ich gut. Er meint: Wenn du nicht bettest, musst du womöglich eh einen Bet zahlen, bei dem du nicht weisst was Sache ist (und evttl eine Q auszahlst) während er schlechtere Made Hands als AA hinterher checkt, sich eine Freecard nimmt und womöglich noch am River improved.

Es spricht auch nichts gegen c/f Turn bzw check Turn bet River wenn du Reads hast oder ihm eine Q gibst wenn er bettet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter