Alt
Standard
NL50 sh 88 im mw pot - 28-12-2009, 16:06
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Villain war so semiloose/ semifischig. Postplop nicht besonders aggressvis.

Wie sieht Heros turnplay aus? Kleine vlaubet i.O.? Check behind mit welchem Plan für den river?

saw flop

Hero (BB) ($84.85)
UTG ($15.30)
MP ($50)
Button ($19.55)
SB ($38.35)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.50, 2 folds, SB bets $2, Hero calls $1.50, UTG calls $1.50

Flop: ($6) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $3.50, 1 fold, SB calls $3.50

Turn: ($13) (2 players)
SB checks, Hero bets $4.50, SB calls $4.50

River: ($22) (2 players)
SB checks, Hero checks
 
Alt
Standard
. - 28-12-2009, 17:34
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Turnbet kannst du getrost weglassen, oder grösser betten. Aber warum? Als Bluff? Protection? Ich check einfach. Flopbet kann auch was grösser sein.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
28-12-2009, 17:39
(#3)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich finde den könig könnte man auch behind checken einmal für bluff induce und einmal um von schlechteren händen am river noch value zu kriegen.
 
Alt
Standard
28-12-2009, 17:58
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
dachte made hands cbettet er am flop einfach. c/c kam mir etwas merkwürdig vor. Wollt ja auch kein pfünkchen vlaue leigen lassen. also cbet flop höher und dann c/f?? oder cb turn call riverbet??
 
Alt
Standard
.- - 28-12-2009, 18:04
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Check Turn und dann am River neu evaluieren je nach Karte + Action. Check behind wenn er checkt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter