Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKs fold gegen push 4 handed

Alt
Standard
AKs fold gegen push 4 handed - 29-12-2009, 13:37
(#1)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
http://www.pelopoker.com/show_replay...04&hostid=1000

war diese entscheidung richtig ? der pusher hat bis dahin nur 3 hände gezeigt AA,KK und AK. diese allerdings nicht gepusht. vielleicht hatte er mitlere pockets?? handrange 5-7%?
die $50 tuniere sind normalerweise nicht meine kragenweite daher der fold. in den kleinen limits hätte ich ohne zu zögern all in gespielt.
 
Alt
Standard
29-12-2009, 14:10
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Das Problem ist nicht, das wir gegen seine range hintenliegen oder so etwas sondern das wir auf der bubble sind.
Ich glaube der Typ ist ein regular und wird da scho neine ziemlich weite range pushen also vllcht AT+ KQ und 22+
Allerdings sind wir crippled, wenn wir verlieren und haben auch nur 55-57% etwa. Da kann man schon folden grade weil imcastleman sehr short ist und du selbst wenn du die Hand gewinnst keine so große Siegchance hast (1/3 aller chips).
 
Alt
Standard
29-12-2009, 19:57
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
AK sooooted 4Handed folden?
Das wär n Instacall für mich.

Er shoved hier nichts was uns beat hat. Wir Dominieren ihn oft und sonst haben wir halt n flip gegen 77+

Außerdem wollen wir das Tunier gewinnen und uns nicht über die bubble retten. Gerade weil gerade bubble-time ist spielt er hier ne riesiege range mit massig FE, weil ja vllt jemand sein AK sooooted foldet.
 
Alt
Standard
30-12-2009, 01:29
(#4)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
würde er dann nicht wahrscheinlicher die anderen small stacks angreifen? hier pusht er ja auch gegen den big stack im BB. mich iritiert auch das er noch immer einen 16bb stack hat, sollte er ihn hier gegen einen call des bb riskieren, der evt looser callen würde?.
wir würden bei einem erfolgreichen call zwar einen fast sicheren 2. platz inne haben aber mit dem bigstack nur in etwa gleichziehen.
es ist wohl unwahrscheinlich, aber was wenn sich der bb nach einem call von uns auch noch ins geschehen einsteigt?
 
Alt
Standard
30-12-2009, 11:57
(#5)
Benutzerbild von Miclan
Since: Mar 2008
Posts: 1.666
In den unteren Leveln auch für mich ein Pflichtcall!
Die Frage ist erstmal, willst du auf Sieg spielen oder ITM kommen? Aber was willst du noch mehr?
Falls du nur auf Sieg spielst, dann musste das callen! Wenn dir erstmal ITM wichtiger ist, kann man bei solchen Reads auch folden!

Aber meiner Meinung der Push zeigt etwas Schwäche! Er hat Angst das der Bigstack sein Raise callt, deswegen pusht er die Hand! Falls er AA oder KK hätte, würde er doch niemals pushen! Da will er ja eher den Big als Caller haben!

Geändert von Miclan (30-12-2009 um 12:00 Uhr).
 
Alt
Standard
30-12-2009, 11:57
(#6)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
so nun hab ich das mit dem converter hinbekommen.

PokerStars No-Limit Hold'em, 55 Tournament, 75/150 Blinds (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t2405)
Hero (Button) (t2855)
SB (t1503)
BB (t6737)

Hero's M: 12.69

Preflop: Hero is Button with A, K
UTG bets t2405 (All-In), 3 folds

Total pot: t375
 
Alt
Standard
30-12-2009, 12:04
(#7)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
bei dem limit war mir das itm schon wichtig, danach hätte ich auch gas gegeben. meine bankroll erlaubt es mir zwar diese limits zu spielen, hab mich aber derweilen nur bei den 3-12$ MTT aufgehalten ab und an die $20sng.
denke das ist schon nen gewalltiger unterschied in den limits und wollt es vorsichtig angehn.
 
Alt
Standard
30-12-2009, 12:10
(#8)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
genauso seh ich das auch denke er wird kleine pockets gehabt haben. da er seine monster auch immer nur mit 2,5bbs geraist hatte.
wie wäre denn nun der EW zu dieser hand + oder - ??
 
Alt
Standard
30-12-2009, 12:53
(#9)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Ich nehme mal an es war ein 9er SnG, und wir haben hier ein normales ICM-Problem. Das Problem ist, daß Du mit AKs hier nur gegen Ax und Kx wirklich vorn bist.
Gegen alles andere hast du mehr oder weniger nur einen Flip.

Ist eine knappe Sache, ich würde hier gegen einen Reg aber wohl nur QQ+ callen.
Alles andere erhöht nur die Varianz.
2 Blindstufen höher ist es aber ein klarer Call.
 
Alt
Standard
30-12-2009, 19:39
(#10)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von yeti64 Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an es war ein 9er SnG, und wir haben hier ein normales ICM-Problem. Das Problem ist, daß Du mit AKs hier nur gegen Ax und Kx wirklich vorn bist.
Gegen alles andere hast du mehr oder weniger nur einen Flip.

Ist eine knappe Sache, ich würde hier gegen einen Reg aber wohl nur QQ+ callen.
Alles andere erhöht nur die Varianz.
2 Blindstufen höher ist es aber ein klarer Call.
das meinte ich ja

das ändert btw nichts an der tatsache
, das es schlecht ist ein Limit zu speieln wenn man Angst an der bubble hat