Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

WICHTIG: Pokertableratings ist für Pokerstars User verboten

Alt
Standard
WICHTIG: Pokertableratings ist für Pokerstars User verboten - 31-12-2009, 08:59
(#1)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Moni hat mich darauf gebracht, es auch mal an anderer Stelle zu posten.

In letzter Zeit häufen sich die Erwähnungen von PTR, es werden sogar Links zu der Seite und einzelnen Trackings hier gepostet. Die Nutzung von PTR widerspricht eindeutig den Pokerstars TOCs.

Zitat:
# Can you give some examples of tools and services which are prohibited?
# The following are examples of tools and services which are prohibited at all times:
Also nicht nur während Stars läuft.

Zitat:
54. Table Ratings aka Poker Table Ratings
Quelle: http://www.pokerstars.com/poker/room/prohibited/

PTR ist genauso verboten wie Pokerbots, ergo nicht benutzen.
 
Alt
Standard
31-12-2009, 09:09
(#2)
Benutzerbild von Bisasam0815
Since: Feb 2009
Posts: 339
Wenn man es doch macht (aus Unwissenheit oder so) bzw weil man gerne seinen eigenen Ergebnisse anschaut und erwischt wird, gibts erst ne Verwarnung oder?

Ich antworte mir selbst: Gibt erst ne Verwarnung, man will seine Spieler erziehen, nicht bestrafen laut den TOC's.

Edit: Sehe ich es richtig, dass Sharscope verboten ist, während Stars läuft, pokerprolabs aber nicht, also immer benutzt werden darf? Da verstehe ich nicht so ganz den Sinn drin...


Zitat:
Ich vermute, daß Platinum-Stars auf NL2 ihren Status bewußt einsetzen, um leichter stealen bzw. restealen zu können.

Geändert von Bisasam0815 (31-12-2009 um 09:21 Uhr).
 
Alt
Standard
31-12-2009, 11:05
(#3)
Benutzerbild von sidsta
Since: May 2009
Posts: 39
Mal ne ganz allgemeine Frage, weiß nicht ob die hier her passt, aber dafür extra ein neues Topic wollte ich auch nicht.

Wie funktionieren diese Seiten eigentlich? Also woher haben die ihre Daten?
 
Alt
Standard
31-12-2009, 11:46
(#4)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
Zitat:
Zitat von Bisasam0815 Beitrag anzeigen
Edit: Sehe ich es richtig, dass Sharscope verboten ist, während Stars läuft, pokerprolabs aber nicht, also immer benutzt werden darf? Da verstehe ich nicht so ganz den Sinn drin...

Pokerstars hat eine Seite wo erlaubte und verbotene Pogramme stehen einfach daran halten....

Hier gibt es sehr viele user die in vielen Sachen keinen Sinn verstehen... und allen den Sinn verständlich zumachen ist ein Ding der Unmöglichkeiten u.a aufgrund einer Beschränktheit von unternehmerischen Resourcen.... z.B. Geld... dadurch bedingt Personal... Außerdem hat kein Untenehmen lust jede unternehmerische Entscheidung im Detail zu kommunizieren.

Manchmal sollte man daher einfach Regeln wie hier z.B. erlaubte /verbotene Pogramme aktzeptieren.... Altenativ kannst du dir natürlich von anderen spekulativen Sinnforschern den "Sinn" der Liste erklären lassen.

Geändert von Miles45 (31-12-2009 um 11:50 Uhr).
 
Alt
Standard
31-12-2009, 12:35
(#5)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von sidsta Beitrag anzeigen
Mal ne ganz allgemeine Frage, weiß nicht ob die hier her passt, aber dafür extra ein neues Topic wollte ich auch nicht.

Wie funktionieren diese Seiten eigentlich? Also woher haben die ihre Daten?
Diese Seiten zeichnen per verbotenem Datamining Hände auf und sammeln diese. Wie ganz genau das technisch abläuft, vermag ich nicht zu sagen, Pokerstars hat jedoch schon Schritte unternommen um dem entgegen zu wirken (maximal 4 Tische können observed werden, wenn man nicht eingeloggt ist).
 
Alt
Standard
31-12-2009, 12:46
(#6)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
ChromeStar
korn1337 hatte vor 1-2 wochen mal dem support geschrieben bzgl. ptr, dieser meinte das wäre ok.
das verbot bezieht sich denke mal nur auf geminte hände, nicht auf die überprüfung der gegner

wie wärs wenn sich ein intelli (also pokerstars) -mitarbeiter mal mit dem support in verbindung setzt und für klarheit sorgt?


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
31-12-2009, 12:53
(#7)
Benutzerbild von Bisasam0815
Since: Feb 2009
Posts: 339
Zitat:
Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen
Pokerstars hat eine Seite wo erlaubte und verbotene Pogramme stehen einfach daran halten....

Hier gibt es sehr viele user die in vielen Sachen keinen Sinn verstehen... und allen den Sinn verständlich zumachen ist ein Ding der Unmöglichkeiten u.a aufgrund einer Beschränktheit von unternehmerischen Resourcen.... z.B. Geld... dadurch bedingt Personal... Außerdem hat kein Untenehmen lust jede unternehmerische Entscheidung im Detail zu kommunizieren.

Manchmal sollte man daher einfach Regeln wie hier z.B. erlaubte /verbotene Pogramme aktzeptieren.... Altenativ kannst du dir natürlich von anderen spekulativen Sinnforschern den "Sinn" der Liste erklären lassen.
Ist mir alles klar, nur Sharkscope und Prolabs sind so ziemlich die gleichen Tools und es hätte ja sein können, dass es einen Grund gibt, weshalb eine Seite verboten ist und die andere nicht bzw muss es einen Grund geben. Wenn Stars nicht will, dass Spieler während des Spielens erfahren wie der Gegner gerade runt, dann wollen sie weder, dass dies durch Tool a, noch durch Tool b geschieht.


Zitat:
Ich vermute, daß Platinum-Stars auf NL2 ihren Status bewußt einsetzen, um leichter stealen bzw. restealen zu können.
 
Alt
Standard
31-12-2009, 13:04
(#8)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Bisasam0815 Beitrag anzeigen
Wenn man es doch macht (aus Unwissenheit oder so) bzw weil man gerne seinen eigenen Ergebnisse anschaut und erwischt wird, gibts erst ne Verwarnung oder?

Ich antworte mir selbst: Gibt erst ne Verwarnung, man will seine Spieler erziehen, nicht bestrafen laut den TOC's.

Edit: Sehe ich es richtig, dass Sharscope verboten ist, während Stars läuft, pokerprolabs aber nicht, also immer benutzt werden darf? Da verstehe ich nicht so ganz den Sinn drin...

Hier kannst du nachschauen was bei Stars erlaubt oder verboten ist

http://www.pokerstars.com/de/poker/room/prohibited/


Ja wenn se es rauskriegen gibts erstmal eine Verwarnung bei Wiederholungstätern kann das ganze bis hin zu nem Lifetimeban gehen,ein Freund hatte damals als Sharkscope verboten wurde(müsste jetzt ca 6 Monate her sein) eine Verwarnung bekommen wo das mit der LifeTime Sperre bei wiederholtem male drin stand.

Sowieso stimmen die Daten vorallem bei Pokertableratings überhaupt garnicht,Sharkscope und Officialpokerrankings sind sehr genau


Hab mich bei PTR letztens mal selber gescannt und war erstaunt das ich noch nichtmal 15K Hände gespielt hab wo meine Datenbank bei Pokerstars schon fast 1 Million Hände umfasst,bei IPoker hab ich auch ne Datenbank mit über 150K Händen wovon ich das meiste die letzten 6 Wochen erspielt habe....dort ist nicht eine einzige Hand getracked........also vergesst den SCHEISS es bringt euch sowieso nichts außer das Ihr dann eventuell euer Spiel gegen die die Ihr getracket habt unbewusst verändert was ja ein TOTAL Ausfall wäre!


Ob ein Spieler total beschissen spielt oder vernünftig merkt man spätestens nach 100 Händen,bei einigen weiß ich auch schon nach 10 Händen in welche Richtung es geht...

Geändert von Mike$100481$ (31-12-2009 um 13:09 Uhr).
 
Alt
Standard
31-12-2009, 14:48
(#9)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Zitat:
Zitat von Drunkenp1mp Beitrag anzeigen
korn1337 hatte vor 1-2 wochen mal dem support geschrieben bzgl. ptr, dieser meinte das wäre ok.
das verbot bezieht sich denke mal nur auf geminte hände, nicht auf die überprüfung der gegner

wie wärs wenn sich ein intelli (also pokerstars) -mitarbeiter mal mit dem support in verbindung setzt und für klarheit sorgt?
this! mittlerweile ist PTR wieder erlaubt, hat auch scotty bei 2+2 bestätigt


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
31-12-2009, 15:38
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
mittlerweile ist PTR wieder erlaubt, hat auch scotty bei 2+2 bestätigt
Wo genau hat Scotty das bestätigt?

Sicher ist aber aktuell, dass Pokerstars nichts gegen User unternimmt, die pokertableratings oder ähnliche Seiten verwenden, siehe hier:
Zitat:
Zitat von PSMichaelJ
What a player looks at on the internet - while playing on PokerStars - is their own business. We would expect that some people will be browsing confidential emails, some people doing banking, and some people looking at porn and other private things. We just don't want to even give people the perception that PokerStars would ever intrude into their private activities, and consequently, we don't.

The only action that we're willing to take against players who use such tools is to ask them to cease using these tools to abuse other players with these statistics. We do this through the Chat Moderator program, which you can access from each table.

Instead, we're taking concrete action to stop sites like PokerTableRatings and others collect the data in the first place. By cutting out their data, we're focusing on correcting the problem at the source, rather than just attacking a symptom.
Auf Panikmache diesbezüglich würde ich also verzichten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!